Vomacur bzw vomex ... Evtl trigger...

Es geht hier sowohl um stoffgebundene Süchte und Abhängigkeiten (wie Alkohol- und Drogenmissbrauch) und nicht-stoffgebundene Süchte wie Verhaltenssüchte (z.B. Internetsucht, Kaufsucht, Spielsucht etc.), als auch um Zwangsstörungen (Zwangshandlungen und Zwangsgedanken/-ideen).

Vomacur bzw vomex ... Evtl trigger...

Beitragvon Wächterin » Mi. 13.02.2019, 22:03

Grüßt euch,

Ich nehme 4x am Tag eine vomacur und manchmal nehme ich auch bis zu 12 am Tag um mich einfach zu betäuben, weil sie sehr müde machen. Ich bekomme dann nicht mehr soviel mit.

Ich habe mit dem Alkohol aufgehört und jetzt betäube ich meine Gefühle mit der Vomacur.

Kennt das auch jmd von euch?
Süchtig bin ich wohl nach der Betäubung, statt nach der frei verkäuflichen Tablette.

Hat jmd auch Erfahrungen mit der vomacur gemacht?

Liebste Grüße <3
Optimist in halb voller Badewanne ertrunken.
In der Ruhe liegt die Kraft und Geduld ist eine Tugend.
Nimm die Menschen wie sie sind. Es gibt keine anderen.
Mut ist, den Möglichkeiten mehr Glauben zu schenken als dem Erlebten.
Benutzeravatar
Wächterin
Vielschreiber
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 08.12.2014, 16:53
Wohnort: Bayern

Zurück zu Drogen, Süchte und Zwänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast