Was habt ihr zuletzt gekauft?

Bitte benutzt - zur besseren Übersicht - ab sofort dieses Unterforum für die inzwischen ziemlich beliebt gewordenen Frage-Antwort-Threads im Off-Topic-Bereich (nach dem Muster "Was hört/macht/trinkt/etc. ihr gerade" usw.)

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon LightYagami » Do. 14.04.2016, 22:03

Einen riesen Haufen mit Sachen...zwei Roller, Turnschuhe, Turntaschen...alles für Kinder ;)
LightYagami
 

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon argh » Mo. 25.04.2016, 13:53

Ein dämliche, neue Waschmaschine ... fast 600€ ... grml ... wasndreck ... grml
argh
 

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon LightYagami » Sa. 30.04.2016, 05:06

"Teuere" Stühle...jetzt musste ich meinen Dispo sogar dafür anbrechen. Selbst zum Rechnen bin ich manchmal zu dämlich.
LightYagami
 

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Ruby » Sa. 02.07.2016, 16:34

Habe mir weinende Erdbeer-Bonbons, weinende Gummibärchen und weinende Cola Bonbons gekauft. Weinend deshalb, weil sie mit extrem viel Chili versetzt sind und deshalb so scharf sind, dass davon die Augen tränen. Diese Bonbons wurden mir von meiner Therapeutin als Körperskill empfohlen. Diese extreme Schärfe holt mich gut runter. Hab sie bereits ausprobiert. Als nächstes besorge ich mir Ammoniak Riechampullen. Der beißende, strenge Geruch ist ebenfalls ein guter Skill. Eine Ampulle hat mir meine Therapeutin bereits als Muster mitgegeben, um in Akutsituationen wieder ein bisschen im „Hier und Jetzt“ zu landen. Funktioniert auch ziemlich gut.
"Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus."
"If you change nothing, nothing will change!"
Benutzeravatar
Ruby
Moderator
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa. 23.01.2016, 08:11
Wohnort: Landkreis Aurich

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Sorgenkind » Sa. 09.07.2016, 18:58

Ein wunderschönes, weißes Kleid per online Shopping. Es kam gerade an :D

Wenn wir es auf echtes und nicht virtuelles einkaufen beziehen, dann war es gestern Abend Salat, Feta, Tomaten, Cola light, Chili-Käse-Nuggets und einen Sekt
Ich habe gemerkt: Das Wunder, auf das ich solange gewartet habe, bin ich selbst.

(Zitat einer schwedischen Schriftstellerin)
Sorgenkind
Vielschreiber
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr. 03.06.2016, 23:18

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Wächterin » Mi. 03.08.2016, 23:15

Heute habe ich mal wieder einige meiner Fotos bei Müller ausgedruckt. Und mir Fotoecken gekauft. Ich mache so gerne Fotoalben, die man wirklich noch in den Händen hält. :D
Optimist in halb voller Badewanne ertrunken.
In der Ruhe liegt die Kraft und Geduld ist eine Tugend.
Nimm die Menschen wie sie sind. Es gibt keine anderen.
Mut ist, den Möglichkeiten mehr Glauben zu schenken als dem Erlebten.
Benutzeravatar
Wächterin
Vielschreiber
 
Beiträge: 208
Registriert: Mo. 08.12.2014, 16:53
Wohnort: Bayern

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Amylee » Mi. 03.08.2016, 23:21

Eine Mischpalette mit etwas größeren Flächen zum Farben mischen und Bastelperlen...zum Kreativen Vergnügen.... Amylee
Amylee
Vielschreiber
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi. 22.06.2016, 13:19

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Dragonflies » So. 14.08.2016, 19:33

stoff zum nähen und ein paar schuhe
Dragonflies
Neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi. 03.08.2016, 20:11

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Amylee » Fr. 26.08.2016, 20:59

Ein schönen langen ärmellosen dünnmaschiegen Pulli....freue mich....Amylee
Amylee
Vielschreiber
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi. 22.06.2016, 13:19

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Ruby » Di. 30.08.2016, 13:28

Das Therapeuten Manual "interaktives Skillstraining für Borderline Patienten"
Hat mich 70 Euronen gekostet. Kann ich mir eigentlich gar nicht leisten. Unsere Therapeutin der Skillgruppe arbeitet unter anderem nach diesem Therapeuten Manual. Deshalb habe ich es mir gekauft.
"Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus."
"If you change nothing, nothing will change!"
Benutzeravatar
Ruby
Moderator
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa. 23.01.2016, 08:11
Wohnort: Landkreis Aurich

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Amylee » Fr. 09.09.2016, 21:22

Zwei große Leinwände zum bemalen und ein paar neue Fahrradgriffe, da die alten kaputt waren....Amylee
Amylee
Vielschreiber
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi. 22.06.2016, 13:19

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon loner » Mo. 12.09.2016, 16:43

Blumen und Kräuter ... Der Balkon ist jetzt bunt und lecker...
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 934
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Katzensommer » Di. 13.09.2016, 01:01

Drei neue Tinten für meine Füller. Eine davon ist ganz toll, die anderen beiden nicht ganz so wie ich es erwartet hatte (aber trotzdem schön).
Viele Grüße,
Christina
Katzensommer
Mitglied
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi. 07.09.2016, 10:04

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Ruby » Sa. 24.09.2016, 13:58

Ich habe mir einen süßen Teddybär gekauft.

Er soll für mich als Symbol für meinen Persönlichkeitsanteil "des wohlwollenden Beobachters" stehen. Bei jedem Mensch umfasst die Persönlichkeit mehrere Persönlichkeitsanteile. Zum einen gibt es da den Kritiker, den Träumer, den Versager und Verlierer, den Macher usw..., und es gibt eben auch einen "wohlwollenden Beobachter", der einem auch mal lobt, motiviert, Zuspruch und Anerkennung gibt usw..., der all das macht, was dem eigenen Selbstwertgefühl eigentlich nur gut tun kann. Bei mir ist dieser Persönlichkeitsanteil sehr klein und schwach, kann sich gegen seine anderen Kumpane mit ihren lauten Stimmen nicht richtig durchsetzen. Der Teddy wird mir nun jeden Tag als Symbol für meinen wohlwollenden Begleiter helfen, sich mehr gegen die anderen Stimmen durchzusetzen. Er hat ein super freundliches, liebes, vertrautes Gesicht, und soll ausschließlich mit positiven Gefühlen besetzt werden. Das Symbol, egal ob es nun ein Teddy oder was anderes ist, muss also richtig gut zu einem passen.

Ich werde mich mit dem Teddy nun jeden Tag ein paar Minuten (ca. 15 Minuten) hinsetzen und mit ihm eine stille Konversation führen. Ich werde mir in dieser Zeit überlegen, was der Teddy heute positives, lobenswertes, oder gar erbauliches an meinem Leben und mir gesehen oder wahrgenommen haben könnte, und seien es noch so kleine Dinge. Er soll mir Mut machen und meinen eigenen Selbstwert stärken. Er soll mit seiner Stimme seine anderen lauten Kumpanen, den Kritiker, den Versager und Verlierer, den Träumer usw… übertönen. Das klingt zwar alles sehr gewöhnungsbedürftig und verrückt, hat aber einen therapeutischen Hintergrund. Hab das aus der Therapie. Ich werde mir nun erst einmal einen schönen Namen für ihn überlegen.

Lieben Gruß
Ruby
"Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus."
"If you change nothing, nothing will change!"
Benutzeravatar
Ruby
Moderator
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa. 23.01.2016, 08:11
Wohnort: Landkreis Aurich

Re: Was habt ihr zuletzt gekauft?

Beitragvon Amylee » So. 25.09.2016, 20:55

Das ist sehr interessant Ruby....ich neige auch zu sowas....ich habe mir allerdings erst zwei Monster High Puppen gekauft (weil ich mich nicht für eine entscheiden konnte und beide in Angebot waren) und paar Tage später eine Dritte gekauft , sie war ebenfalls in Angebot zum halben Preis und sie hat mich stark inspiriert...nach dem ich vor kurzem eine Niederlage bei den Künstlerforum "Kritzelmeister " erlebt habe in Form von Mobbing...habe ich erst mal eine Mal und Zeichen blockade bekommen, da mich das an damals ...an den Mobbing in der Fachoberschule Gestaltung und den darauf folgenden Sexuellen Missbrauch erinnerte.....Ich mußte mich mit etwas aufmuntern...und Monster High Puppen war die Lösung, denn mit den Puppen fühl ich mich nicht nutzlos, denn ich kann denen Klamotten Nähen...und die haben mich inspieriert...und vor allem sie trösten mich und machen mich nicht fertig, im gegenteil ich kann was für sie tun und ich erfreu mich daran....ist nur sehr kostspielig, denn Stoffe & Co sind nicht gerade billig....das ärgert mich ein wenig, zumal ich nicht viel Geld habe.....zur Not verwende ich alte Klamotten von mir....wenns vom Material und farbe passt...warum nicht....das malen und zeichnen geb ich trotzdem nicht auf muss mich wieder aufräppeln was mein selbstbewusstsein und selbstwertgefühl betrifft....im Momment ist er ganz im Keller....naja...die Puppen geben mir ein wenig Mut....ich wusste nicht das sowas Therapeutisch ist.....jedenfalls weiss ich jetzt das ich nicht so bekloppt bin wie ich dachte....ich danke Dir dafür....und finde ich Gut mit den Teddy....ich habe nur eine Haustauballergie und kann mit Stofftieren nicht so deshalb sind es bei mir Puppen.....naja ich Danke nochmal...viele freundliche Grüße Amylee
Amylee
Vielschreiber
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi. 22.06.2016, 13:19

VorherigeNächste

Zurück zu Frage-Antwort-Threads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron