film/ serien empfehlung

Bitte benutzt - zur besseren Übersicht - ab sofort dieses Unterforum für die inzwischen ziemlich beliebt gewordenen Frage-Antwort-Threads im Off-Topic-Bereich (nach dem Muster "Was hört/macht/trinkt/etc. ihr gerade" usw.)

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Psychodoll » Di. 22.09.2015, 17:18

Neu begonnen: Endlich American Horror Story und Residues (sehr empfehlenswert!).

Mal wieder abgeschlossen: Dr. House und Lie to me.
Was der Geist ersinnen kann, das kann er auch erreichen. - W.C. Stone
Benutzeravatar
Psychodoll
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr. 18.09.2015, 15:21

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon MajorSamCater » So. 04.10.2015, 17:17

Wir haben "Ralph reicht´s" angeschaut. War sehr süß, da schwelgt man ein bisschen in Kindheitserinnerungen bei sovielen Superstars aus den alten Videogames....
MajorSamCater
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon senta » So. 04.10.2015, 22:42

gucke gerade eine neue Folge von "Kommisar Beck"
bis jetzt haut mich das nicht vom Hocker

(Gunwald wirkt farblos...Daniel Craig-Verschnitt :? )
senta
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon GLaDOS » Mo. 05.10.2015, 06:37

MajorSamCater hat geschrieben:Wir haben "Ralph reicht´s" angeschaut. War sehr süß, da schwelgt man ein bisschen in Kindheitserinnerungen bei sovielen Superstars aus den alten Videogames....

Den möchte ich auch sehr!

Wir haben gestern "Inside out" gesehen...war super gut =D Kann ich nur empfehlen!
GLaDOS
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Psychodoll » Mo. 05.10.2015, 09:29

GLaDOS hat geschrieben:
MajorSamCater hat geschrieben:Wir haben "Ralph reicht´s" angeschaut. War sehr süß, da schwelgt man ein bisschen in Kindheitserinnerungen bei sovielen Superstars aus den alten Videogames....

Den möchte ich auch sehr!

Wir haben gestern "Inside out" gesehen...war super gut =D Kann ich nur empfehlen!


Oh Gott, der war ja so schön! War gestern im Kino - ein absoluter Traum. Seit Baymax kann ich mit Pixar-Filmen auch wieder mal was anfangen. Inside Out <3<3<3
Was der Geist ersinnen kann, das kann er auch erreichen. - W.C. Stone
Benutzeravatar
Psychodoll
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr. 18.09.2015, 15:21

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon friedhelm » Di. 15.12.2015, 00:57

-Die Farbe des Geldes- von 1986
Klasse Film mit einem verdammt jungen Tom Cruise und mit Paul Neumann
Wer nicht lebt, bleibt immer tot ...
Benutzeravatar
friedhelm
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr. 19.09.2014, 13:10
Wohnort: D, BB

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Schmetterling » So. 31.01.2016, 22:25

Zusammen ist man weniger allein:

https://m.youtube.com/watch?v=JeaTrsZwvoI

Soooo schön :)
Schmetterling
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon LightYagami » Do. 07.04.2016, 08:24

Wer kennt sie noch:

Die Serie "Siebenstein" vom ZDF? Das waren noch Zeiten :)
LightYagami
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Zacharian » Do. 07.04.2016, 17:32

Ich sag nur "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"

Das unterschreibe ich..
Zacharian
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon LightYagami » Do. 07.04.2016, 18:19

Zacharian hat geschrieben:Ich sag nur "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"

Das unterschreibe ich..


Da muss ich aber gleich mal einwerfen, dass das Buch besser ist...aber der Film ist natürlich auch gut.
LightYagami
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Zacharian » Do. 07.04.2016, 22:20

Das stimmt hab ich auch gehört.
Zacharian
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Zacharian » Sa. 09.04.2016, 23:09

11.22.63 Der Anschlag

Die Pilotfolge macht Lust auf mehr

Und Nacht
Zacharian
 

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Senta » Mi. 02.11.2016, 19:19

"Jesse Stone"
Senta
Mitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: Di. 25.10.2016, 20:10

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon Lynn » Mo. 27.02.2017, 23:15

Club der roten bänder
Keine droge der Welt kann dir geben was nicht schon in dir ist. - aber sie kann dir alles nehmen.

Und wenn du gerade das Gefühl hast dass alles auseinander zu fallen scheint. Bleib ganz ruhig. Es sortiert sich nur neu..
Lynn
Vielschreiber
 
Beiträge: 148
Registriert: Di. 07.02.2017, 20:12

Re: film/ serien empfehlung

Beitragvon loner » Do. 09.03.2017, 16:17

Serien:
Emerald City (basiert auf der Geschichte: Der Zauberer von Oz)
Lucifer (Kriminalgeschichten mit Witz und Romanze; Der Teufel hat keine Lust mehr auf die Hölle, kommt auf die Erde und arbeitet dort mit einer Kriminalistin zusammen)
Downton Abbey (unbedingt mit Orginalton schauen --> britische Aussprache; geht um eine Adelsfamilie etwa um Anfang 19. Jhr./ Emanzipation/ Entwicklung)
Orange is the New Black (Knastleben/ Romanze/ Komödie/ teilweise Homosexualität/ Intrigen)

ältere Serien - Klassiker
Gilmore Girls & Friends (Komödie, Freundschaft, Familie)
Supernatural (gut aussehende Typen gehen auf Geisterjagd)

Filme
Passengers mit Jennifer Lawrence (Science Fiction Romanze)
Interstellar (Science Fiction Drama)
Insurgant, Allegiant
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 824
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Vorherige

Zurück zu Frage-Antwort-Threads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron