Horrorfilm-Ecke

Hier können Beiträge gepostet werden, die selbst in den anderen Off-Topic-Bereichen nicht hineinpassen würden, da sie sowas von absolut off-topic sind :mrgreen:
Hier gibt es z.B. etwas zum einfach mal Ablenken (wie Witze oder Frage-Antwort-Threads), wenn es mal um etwas total anderes geht, man einfach nur etwas Smalltalk führen will oder etwas herumblödeln möchte...

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon GLaDOS » Mo. 16.12.2013, 08:47

So ist es mir auch gegangen. Freue mich das es dir gefallen hat =)
GLaDOS
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Aschenbecher » Mi. 25.12.2013, 01:52

Ich finde Wind Chill gar nicht schlecht... Ist aber nicht so krass...
Und The Descent war auch gut... :D
Aschenbecher
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon GefallenerEngel » Mi. 25.12.2013, 19:26

Aschenbecher hat geschrieben:Und The Descent war auch gut... :D


Jep. Den 1. Teil habe ich mir vorvorgestern angeguckt. :)
GefallenerEngel
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Juggalo » Mi. 25.12.2013, 21:18

So, als absoluter Filmfreak MUSS ich auch mal hier meinen Senf hinzugeben.
Gerade das Horror-Genre hatte es mir schon ganz früh angetan.
Es gibt leider zuviel Schund und zu wenig richtig gute und gelungene Horror- und Gruselstreifen.

Ich glaube aber auch, das ich durch einen Film traumatisiert wurde. Geht das eigentlich?
In den 80er Jahren gab es einen Gruselstreifen "Rache aus dem Jenseits", eigentlich nicht so gut, aber die Eröffnungsszene lässt mich heute noch 30 Jahre später schlecht einschlafen, wennich sie wieder vor Augen habe. Ich hab den damals als Kind gesehen. Jedenfalls beginnt es damit, das jemand lebendig begraben wird. Seit dem machen mir solche szenen, kommen ja immer wieder mal vor, eine scheiss Angst.

Trotzdem liebe ich einen gut gemachten Horrorfilm. Am liebsten mag ich die Gruselvariante, wie "The Conjuring" oder "Paranormal Activity".

Blutig kanns auch gerne mal werden,aber da gibt es nicht viel Gutes.
"Hills have Eyes" hat zwar ein paar nette Schockelemente, ich seh das aber eher als so ne art Action-Film, anstatt Horror. Was das angeht, bevorzuge ich eher den ersten "Silent Hill"
Juggalo
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Vanilla » Mi. 25.12.2013, 22:58

Zwar kann ich keine Horror Filme ansehen,
aber von Scheintoten die begraben wurden, habe ich schon als Kind
gehoert, wenn sich Erwachsene unterhalten haben (ich bin 55). Da wurde erzaehlt,
wie der Sarg von innen zerkratzt wurde--brrr, genug.
Das ist fuer mich heute noch ein schlimmer Gedanke und ich bin froh,
nie einen solchen Film gesehen zu haben.
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 9172
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Gecko1 » Mo. 30.12.2013, 20:45

Sillent Hill, Gothica, Die Krähe und die mit L.De Caprio mit der Insel...wie heisst der noch? :?:
Gecko1
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Vanilla » Di. 31.12.2013, 15:11

Du meinst Beach? Der ist gut.
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 9172
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon GefallenerEngel » So. 05.01.2014, 21:50

Ich habe gerade nach vielen vielen Jahren wieder einmal Freddy vs. Jason geguckt. Klasse! :D

http://www.youtube.com/watch?v=ZfUX4Vevhpw
GefallenerEngel
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Juggalo » So. 05.01.2014, 23:44

GefallenerEngel hat geschrieben:Ich habe gerade nach vielen vielen Jahren wieder einmal Freddy vs. Jason geguckt. Klasse! :D

http://www.youtube.com/watch?v=ZfUX4Vevhpw



JAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!! :D :D :D Schon zu meiner Jugendzeit haben wir uns immer vorgestellt, wie die Zwei gegeneinander kämpfen, und wer dabei wohl gewinnen mag ;)

Ist zwar absoluter Klamauk, aber GOIL!!!!!!!!!!
Juggalo
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon GLaDOS » Mi. 08.01.2014, 15:13

Hat jemand schon "The Conjuring" gesehen? Der Film soll ja sehr gut sein, und ich will ihn unbedingt die Tage noch anschauen.
GLaDOS
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Juggalo » Do. 09.01.2014, 17:58

Ich war im Kino.
ist halt ne klassische Spuk-Klamotte. Aber ich steh auf sowas. Ich fand den echt gut.
Juggalo
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon GLaDOS » Do. 09.01.2014, 19:02

Danke...cool =) Irgendwann hat man das Literweise Blut & Co. eh mal satt.
GLaDOS
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Juggalo » Fr. 10.01.2014, 17:51

Jepp, sehe ich auch so. Ich hab lieber ne ordentliche Gänsehaut und lass mich erschrecken ;)
Juggalo
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon iyuraeel » So. 19.01.2014, 10:16

Ich habe nun die Serie Harpers Island zu Ende geschaut.
Ist zwar eine Serie, aber aufgebaut wie ein recht typischer
Horrorfilm. Die Handlung ist ein wenig weiter gefasst, was
ich ganz gut fand. Eine akzeptable Horror-Alternative für alle, denen
Filme zu kurz sind :)
iyuraeel
 

Re: Horrorfilm-Ecke

Beitragvon Gecko1 » So. 09.02.2014, 19:09

@vanilla
Shutter Island mein ich :coolguy:
Gecko1
 

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast