Smartphone und YouTube

Hier können Beiträge gepostet werden, die selbst in den anderen Off-Topic-Bereichen nicht hineinpassen würden, da sie sowas von absolut off-topic sind :mrgreen:
Hier gibt es z.B. etwas zum einfach mal Ablenken (wie Witze oder Frage-Antwort-Threads), wenn es mal um etwas total anderes geht, man einfach nur etwas Smalltalk führen will oder etwas herumblödeln möchte...

Smartphone und YouTube

Beitragvon Vanilla » Sa. 24.08.2013, 06:01

Hallo zusammen,
nutzt jemand YouTube auch auf dem Smartphone?

Eigentlich hoere ich Musik bei.yT auf dem Labtop.
Jetzt wuerde ich.dafuer gern.auch mal das Handy nutzen.
Habe dazu aber erst mal Fragen, denn ich ich habe keine Ahnung vom MB usw,

Da ich jetzt.monatlich 500 MB zur Verfuegung habe, moechte ich die.auch alle verbrauchen, was im Juli nicht geklappt
hat.
Verbraucz
Hat jemand Ahnung, wie der Verbrauch sein koennte, wenn ich 1 Sunde bei YT Musik hoere
Danke schon mal.fuer fuer eure Hilf
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon GLaDOS » Sa. 24.08.2013, 10:09

Wenn man 10 min. pro Tag, in einem Monat hört/schaut dann brauchst ca. über 1GB....bei 500MB ist streaming Music keine gute Idee. Es gebe eine besser Alternative...zB deine eigene Musik drauf laden.
GLaDOS
 

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon effloresco » Sa. 24.08.2013, 13:01

Es gibt doch auch Apps - je nach Smartphone und Anbieter - die den Verbrauch mitzählen.
Ich finde die YouTube-App zumindest für unterwegs sehr umständlich und greife da lieber auf die Musik auf meiner Speicherkarte zurück.

Bist du zuhause denn in deinem WLAN (vom Telefon-/Internetanbieter) mit dem Smartphone angemeldet? Denn dann verbraucht das ja keine MB von deinem Handyvertrag.
effloresco
 

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon Mirai » Sa. 24.08.2013, 13:56

Ich wundere mich immer, dass es Leute gibt, die eine Begrenzung bei ihrer Internetflat haben. Ist es nicht normalerweise so, dass das Internet einfach ab einem bestimmten Wert gedrosselt wird?
Bei mir ist es z.B. so, dass ich 100 MB schnell surfen kann und danach dann das mobile Internet langsamer wird. Unbegrenzt surfen kann ich aber trotzdem.

Ich würde effloresco auf jeden Fall zustimmen. Smartphones haben ja heutzutage so viel Speicher, dass du da einiges an Musik draufziehen kannst. :)
Mirai
 

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon effloresco » Sa. 24.08.2013, 15:32

Mirai 未来 hat geschrieben:Bei mir ist es z.B. so, dass ich 100 MB schnell surfen kann und danach dann das mobile Internet langsamer wird. Unbegrenzt surfen kann ich aber trotzdem.

So ist das doch bei den meisten Verträgen, oder?

Vanilla geht es ja darum, dass sie die 500MB, die sie bezahlt, auch aufbraucht.
Wie gesagt, je nach Anbieter oder Smartphone gibt es Apps, mit denen man den Internetverbrauch/Datenvolumen überwachen kann. Ob man die extra für Apps wie YouTube einstellen kann, weiß ich nicht, ausschließen würde ich es aber nicht.
effloresco
 

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon Mirai » Sa. 24.08.2013, 16:33

effloresco hat geschrieben:Vanilla geht es ja darum, dass sie die 500MB, die sie bezahlt, auch aufbraucht.


Wenn es aber bei ihr so wäre, dass sie unbegrenzt Internet hat und bloß bei 500 MB eine Begrenzung bekommt, dann müsste sie doch nicht fragen, wie hoch der Verbrauch ist, oder?
Für mich klingt es so, als könnte sie maximal 500 MB im Internet verbrauchen und müsste dann danach extra bezahlen? Ich bin da ein wenig verwirrt.
Mirai
 

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon Vanilla » Sa. 24.08.2013, 16:56

500 MB kann ich schnell surfen, dann wird es langsam.
Koennte aber fuer 2,99 noch mal 500 schnell bekommen..

Aber da ist YouTube dann viel zu teuer.
Weiss nun bloss nicht, wie ich YT wieder deinstallieren kann.
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon GLaDOS » Sa. 24.08.2013, 17:00

Hast du es automatisch auf dem Handy gehabt? Wahrscheinlich den bei Android ist es eigentlich immer drauf. Dann kannst du es nur wegbekommen wenn du dein Handy rootest, aber das würde ich in deinem Fall nicht empfehlen. Ansonsten lass es einfach drauf, schadet ja nicht.
GLaDOS
 

Re: Smartphone und YouTube

Beitragvon effloresco » Sa. 24.08.2013, 17:07

Einfach nicht benutzen? Vielleicht willst du ja mal ein Video sehen, das würde dann nicht viel von den 500MB aufbrauchen, als würdest du ständig Musik damit hören/sehen.
effloresco
 


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron