keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Hier können Beiträge gepostet werden, die selbst in den anderen Off-Topic-Bereichen nicht hineinpassen würden, da sie sowas von absolut off-topic sind :mrgreen:
Hier gibt es z.B. etwas zum einfach mal Ablenken (wie Witze oder Frage-Antwort-Threads), wenn es mal um etwas total anderes geht, man einfach nur etwas Smalltalk führen will oder etwas herumblödeln möchte...

keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon Stephan44Sportfan » Do. 04.08.2016, 04:31

In 9 Tagen ist es soweit.
Am 13 August laufen wieder 250 Läufer und Läuferinnen gemeinsam den Berliner Mauerweg!
In Gedenken an die Grenze die Deutschland teilte, in Gedenken an die Menschen die ihr Leben, ihre Freiheit dort verloren haben .

Die Strecke beginnt und endet an der Bernauer Strasse( Mauerpark).
Sie führt uns durch das Brandenburger Tor durch ein Mauermuseum am Chekpoint Charlie
Insgesamt 161 km.

Ich bin dabei,versuche unter 20 Stunden zu bleiben.
Vielleicht hat ein oder andere Lust, Zeit dabei zu sein.

Weitere Informationen auch Live Ticker , www.100meilen.de

Stephan+
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon cats50 » Do. 04.08.2016, 15:58

Wow, viel Erfolg.
Ich bin die Unsportlichkeit in Person und schon nach einem kurzen
Spaziergang völlig platt.
Laufen wäre bei mr gar nicht drin. Spätestens nach 5 Metern bleibt
cats dann schwitzend und mit knallroter Rübe stehen und japst nach Luft.
cats50
Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Di. 24.05.2016, 06:55

Re: keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon Stephan44Sportfan » Fr. 16.09.2016, 13:15

Danke ! Nach 24h und 15 Minuten war ich im Ziel!

Nächste Ultramarathon Oktober 2016: Sahara250 km Lauf in Algerien.
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon loner » Sa. 17.09.2016, 13:02

Respekt!
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 826
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon Stephan44Sportfan » Do. 22.09.2016, 09:52

Danke sehr!!!!
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon Stephan44Sportfan » So. 27.11.2016, 14:55

Meine nächsten Marathon Laufe stehen vor der Tür, hat jemand mit zukommen?

Februar 2017 Saharamarathon 2017 in Algerien
www.saharamarathon.org

Laufen im Flüchtlingslager in Smara, mit Kindermarathon und vielen internationalen Freunden

7. APRIL 2017 Iran Marathon, in der Hauptstadt Tehran

Mit Sicherheit eine interessante Stadt mit 18 Millionen Einwohnern.


Wer es von euch härter mag.

Radtour 2017

Von Berlin über Türkei nach Iran bis Grenze Afganistan.

Ich werde dazu noch was schreiben.

Geplante 45 Tage.
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: keiner hat die Absicht 100 Meilen zulaufen

Beitragvon Stephan44Sportfan » Sa. 17.06.2017, 01:57

Ich habe den Sport für mich weiter entwickelt, ob das immer gut ist weiss ich nicht!

Es fühlt sich gut an und meine Seele ist etwas ruhiger und entspannter!

Aber die Gedanken sind immer noch so schlimm und werden nicht besser.

Auch meine Schlafstörungen sind brutal

Bin im Februar wieder in der Westsahara (Algerien) Marathon gelaufen und im März in Teheran ( Iran).

In wenige Wochen werde ich in der Türkei und Libanon laufen, alles toll und ich freue mich schon darauf.
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast