Der Sportthread

Hier können Beiträge gepostet werden, die selbst in den anderen Off-Topic-Bereichen nicht hineinpassen würden, da sie sowas von absolut off-topic sind :mrgreen:
Hier gibt es z.B. etwas zum einfach mal Ablenken (wie Witze oder Frage-Antwort-Threads), wenn es mal um etwas total anderes geht, man einfach nur etwas Smalltalk führen will oder etwas herumblödeln möchte...

Der Sportthread

Beitragvon pebby » Sa. 09.05.2015, 12:43

halloooooo zusammen,

ich bin momentan auf Diät - und mache seit gestern Sport, um den Kilos den Kampf anzusagen.

Ok, ok, erwischt. Sport wäre übertrieben. Meine Joggerei sieht momentan so aus:

100 m joggen, 100 m gehen, 100 m joggen, 100 m gehen (= 1 Runde) - das ganze 4 Runden lang. Gestern war damit ca. eine viertel Stunde vorbei (mit Treppen rauf und runter).

Damit ich nicht so schnell frustriert bin, will ich meine Fortschritte hier festhalten.

Und ich will natürlich nicht alleine sein.

Deswegen: wer von euch macht Sport? Welchen macht ihr? Warum macht ihr ihn?

Cool wärs natürlich auch, wenn sich jemand anschließt und auch neu beginnt mit dem sporteln.

Also haut in die Tasten!

liebe Grüße
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Re: Der Sportthread

Beitragvon manon » Sa. 09.05.2015, 13:24

ich müsste für mein rücken was tun,die matte,dvd etc.vorhanden :wink:

auf vertrauensbasis? :respekt:

wie lange täglich für den anfang?
manon
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon pebby » Sa. 09.05.2015, 16:39

ja cool. So ne DVD hatte ich auch mal, aber die war mir für den Anfang ganz einfach zu hart. Waren 30 Minuten "Workout" und ich war nach einer Minute schon platt. :oops:

Für den Anfang fänd ich deswegen 5-10 Minuten je nach Schweregrad schon echt gut. Ich glaube, man darf sich einfach nicht übernehmen und nicht überschätze am Anfang, sonst ist man nur frustriert.

Darf ich fragen, wie alt du bist?
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Re: Der Sportthread

Beitragvon manon » Sa. 09.05.2015, 18:27

ha ha liebe pebby, ich würde sagen doppelt und paar jahre
älter wie du (körperlich) :wink:
manon
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon pebby » Sa. 09.05.2015, 19:05

ui, bist du echt schon über 60? Das hätte ich jetzt nicht gedacht.

Wie auch immer, finds gut, dass du was für deinen Rücken machen willst. Oder musst. Oder wie auch immer. Sport ist Mord, aber wenns hilft.

Ich geh jetzt jeden abend um halb 10 joggen, da ists schon dunkel und man sieht mein Gestolper nicht. :oops: Heute will ich 5 Runden hinkriegen. :boing:
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Re: Der Sportthread

Beitragvon manon » Sa. 09.05.2015, 19:17

naja, dann habe ich dich zu jung eingeschätzt,aber die 6 wartet schon
auf mich :mrgreen: istja auch wurscht,

ich fange dann morgen früh an,erstmal vorsichtig cca10min.
ich berichte,und ich finde dein lauf-gehen kombi gut

also bis morgen :abschlag:
manon
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon pebby » Sa. 09.05.2015, 21:05

ja, berichte unbedingt. Freu mich, dass ich hier nicht alleine bin als Anfänger. :cuddle:

Was für Übungen sind das? Situps und so?

Ich hab heut meine 5 Runden geschafft :liebhab: - also so wie gestern mit Stop and Go. Laufen, gehen, laufen, gehen. :wink:

Bin gespannt, ob du morgen was zu berichten hast. :kiss:
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Re: Der Sportthread

Beitragvon Carmen » Sa. 09.05.2015, 21:18

Ich tanze^^ einmal die Woche, klassisches Ballett. Das tut mir gut, mich zu bewegen, so... kontrollierte Übungen, bekannte Bewegungsabläufe. Das stärkt mein Körpergefühl.
Wenns mich überkommt, gehe ich auch mal Joggen, halte aber nicht wirklich lange durch^^ und eben tanzen zuhause.
Sport mache ich eigentlich nur um mich besser zu fühlen. ^^

:respekt: für eure Pläne!
"We'll have the days we break
And we'll have the scars to prove it
We'll have the bombs that we save
But we'll have the heart not to lose it
[...]
There's so many wars we fought
There's so many things we're not
But with what we have, I promise you that
We're marchin on"
-One Republic: 'Marchin' on'
Benutzeravatar
Carmen
Vielschreiber
 
Beiträge: 3610
Registriert: Sa. 15.06.2013, 20:22

Re: Der Sportthread

Beitragvon Atisha » Sa. 09.05.2015, 22:14

Pebby, ich müsste auch was tun, bin total aufgeschwemmt und dick geworden. Früher vor meiner Krankheit, da war ich schlank wie eine Nadel und ich bin gerannt etliche Kilometerweit mehrmals die Woche. Ich muss auch wieder was tun. Meine Waage zeigt mir an, dass ich 118 kg wiege.
Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir
Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir
Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir
Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
Benutzeravatar
Atisha
Vielschreiber
 
Beiträge: 7169
Registriert: Di. 10.08.2010, 13:32
Wohnort: Dresden

Re: Der Sportthread

Beitragvon pebby » Sa. 09.05.2015, 22:23

Cool Carmen! Find ich super, dass du aktiv bist. War früher - als ich noch jung war :D - auch beim Geräteturnen und war Bewegung eigentlich gewohnt. Dann hab ich damit aufgehört und von heute auf morgen GAR NICHTS mehr gemacht. Also behalte das bei, solange es geht und Spaß macht. Tanzen ist super. :respekt:

Atisha, hast du auch durch Neuroleptika so zugenommen? Ich hab durch Seroquel (Quetiapin) mehr als 20 kg zugenommen. :wasser: und seh jetzt auch aus wie ne Seekuh. :gn8: - gibts dann irgendwas, was du dir vorstellen könntest? Vielleicht walken gehen oder schwimmen oder sowas?

Ich glaube, gemeinsam ist es einfacher. Wenn auch nur virtuell, aber man kann sich wenigstens gegenseitig motivieren.

Freu mich über jeden, der den Schweinehund überwindet. :D
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Re: Der Sportthread

Beitragvon Atisha » Sa. 09.05.2015, 22:28

Ich werde jetzt gleich mal rausgehen und losjoggen, nach 10 Jahren das erste Mal wieder - mal sehen wies läuft ich berichte danach. :) Mein Plan ist das ich das jetzt jeden Tag mache. Ohne Zwang, losjoggen und mal sehen wie weit ich komme. Mein Gewicht werde ich hier dann posten.

Pebby, ja seit dem ich NL´s nehme. Früher wog ich 90 kg, bin 1,90 m. Ich kann mir nur joggen vorstellen. Ich bin mein Leben gern gerannt früher, das war herrlich für mich. Rennen ist der einzige Sport den ich wirklich mag, ich bin auch ein Läufertyp.
Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir
Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir
Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir
Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
Benutzeravatar
Atisha
Vielschreiber
 
Beiträge: 7169
Registriert: Di. 10.08.2010, 13:32
Wohnort: Dresden

Re: Der Sportthread

Beitragvon pebby » Sa. 09.05.2015, 22:37

Super Atisha, gogo! Ich geh seit gestern jetzt immer abends um halb 10 raus zum laufen, da sieht mich nämlich keiner, hihi. Außerdem ists mir peinlich, weil ich wie so ein Knödel rumrolle. Gefühlt. :wink:

Neuroleptika sind auch echt fies. Darf ich fragen, welches du nimmst? Ich hab das Seroquel mittlerweile abgesetzt und nehme nun nur noch Abilify als NL und Cymbalta als AD.

Berichte danach unbedingt, bin gespannt. Und setz dich nicht zu sehr unter Druck, der Anfang ist leider nicht einfach. Naja, ok, kann auch sein, dass er nur für mich nicht einfach ist, weil ich konditionsmäßig echt schlecht beinander bin. :lol:
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Re: Der Sportthread

Beitragvon Exymesia » Sa. 09.05.2015, 22:39

auch von mir erst einmal Respekt an alle Sportler egal was Hauptsache es ist das was euch gut tut.

ernährt euch aber dennoch gut dazu, Vitamine und Spurenelemente um euren gelenkverschleiss zu reparieren der bei Sport anfällt

un auch 15 Minuten ufwärts bringen was. die Muskeln bauen sich in den pausen auf, nicht in der Bewegung.

Sport befreit und stärkt auf allen ebenen
Sport frei!

ich mach öfters eisen(hantel) und kraft und geh auch laufen =) tut gut motiviert zu sein
Exymesia
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon Atisha » Sa. 09.05.2015, 23:19

Jetzt war ich 20 Minuten Joggen. Konditionsmäßig kein Problem. Aber mein 2cm zu kurzes linkes Bein, das macht mir schon zu schaffen. Und zur Zeit kann ich mir keine neuen Schuhe leisten.
Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir
Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir
Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir
Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
Benutzeravatar
Atisha
Vielschreiber
 
Beiträge: 7169
Registriert: Di. 10.08.2010, 13:32
Wohnort: Dresden

Re: Der Sportthread

Beitragvon pebby » So. 10.05.2015, 01:28

Super Exymesia. Wie lange läufst du so am Stück? Hanteln hätt ich auch daheim, aber ich hab Angst, dass ich zuviele Muskeln aufbaue :oops: Ich weiß, total doof. :D

Wow Atisha, wie machst du das denn? ich keuche schon nach ein paar Metern :( Hab echt null Kondition und dazu gesellt sich jetzt noch ein Muskelkater in den Waden. Werd also morgen ziemlich sicher pausieren müssen.

Warum neue Schuhe? Tuns keine Einlagen oder so, die das ausgleichen? :kiss:
Benutzeravatar
pebby
Vielschreiber
 
Beiträge: 598
Registriert: Mi. 11.02.2015, 09:00

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast