Der Sportthread

Hier können Beiträge gepostet werden, die selbst in den anderen Off-Topic-Bereichen nicht hineinpassen würden, da sie sowas von absolut off-topic sind :mrgreen:
Hier gibt es z.B. etwas zum einfach mal Ablenken (wie Witze oder Frage-Antwort-Threads), wenn es mal um etwas total anderes geht, man einfach nur etwas Smalltalk führen will oder etwas herumblödeln möchte...

Re: Der Sportthread

Beitragvon Kleiner Elefant » Sa. 02.04.2016, 16:52

Ich bin....total im Arsch.
Heute bin ich 3.5km mit dem Rad geradelt. Navi sagte "Die Strecke ist überwiegend eben", was bedeutete, dass 3km eben waren, und die 500m mich umgebracht haben....
Ich fahre seit zwei Wochen jeden Tag mit dem Rad, mal 2km zur Kunsttherapie, mal 300m zur Bücherei. Aber ich fahre!^^
Ich habe das Gefühl, dass meine Oberschenkel nicht mehr vorhanden sind. Entweder, sie schlackern unspürbar an mir rum, oder ich gewöhne mich langsam an diese Art der Bewegung.
Mein Poppes und die Oberschenkel scheinen auch keine Einheit mehr zu bilden, sondern sich so zu formen, dass es wie...Poppes und Oberschenkel aussieht *freu*
Jetzt bin ich kaputt und habe Kopfschmerzen. Trinken hatte ich genug dabei, aber vielleicht hatte mein Körper keine Lust auf Bewegung xD
Im Ernst...über 3.5km mag so mancher lächeln...für mich war es das Weiteste, wa sich je gefahren bin, und ich bin stolz, nicht mit der Bahn, sondern eben mit dem Rad heimgefahren zu sein.
Kleiner Elefant
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon Sensibelchen » Sa. 02.04.2016, 19:04

ich habe mir in der letzten Zeit einen schrittzähler gekauft. Kleines Ding etwas größer als ne streichholz schachtel.
Passt super in die Hosentasche. Und ist genauer als der vom smartfon..

Mein soll sind 10 000 Schritte pro Tag. Ja und öfters schaffe ich es...
Ist auch eine kleine Motivation zu laufen...
Sensibelchen
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon Carmen » Mo. 04.04.2016, 20:54

@Maria
Ich find das super! :cuddle:
Vor allem weil man so noch Sport nebenher macht uuund die verschönernde Wirkung hast du ja auch schon bemerkt.
Go Fanti go!
Carmen
 

Re: Der Sportthread

Beitragvon Cassie » So. 08.05.2016, 14:49

Ich jogge ab und zu für 15min und heute war ich 15km Fahrrad fahren. Versuche jetzt nicht mit dem Auto unterwegs zu sein, sondern mich zu bewegen ^^
Vielleicht sind Herzen doch nur da um Blut zu pumpen.
Benutzeravatar
Cassie
Mitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr. 06.05.2016, 13:30
Wohnort: In der Hölle.

Re: Der Sportthread

Beitragvon Stephan44Sportfan » So. 03.07.2016, 11:30

Seit einigen Jahren gehört der Sport zum Alltag um die Erlebnisse zu verarbeiten und einen Augenblick stille und ruhe zu bekommen!

Da ich sowie so nicht schlafen kann!

Zu meinen Sport gehören, Schwimmen, Radtouren ( Ferntouren), Marathon, Ultramarathon-weltweit-,

mein nächster 100 Meilen Lauf ist am 13 August beim Berliner Mauerweglauf. www100meilen.de

Danach stehen 250 km LAuf durch die Sahara in Algerien auf dem Plan, wir werden wie im Februar in einen Flüchtlingslager leben und unsere Zeit verbringen.

Ich freue mich schon, mein Herz und meine Seele freut sich schon , wieder auf meine Flüchtlingsfamilie.
Die Sahara ist ein Stück Erde wo ich meine Füße gerne draufbette und ich ohne Trigger unter den klaren Sternenhimmel ruhen kann. Die Menschen sind freundlich und mein Herz ruht ud geniesst jeden Augenblick, erholt dich und meine Seele fühlt sich frei und weit, grenzenlos!
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: Der Sportthread

Beitragvon Stephan44Sportfan » So. 03.07.2016, 11:43

https://youtu.be/oHKcX3MgpzA


um mit euch das was ich schreibe besser zuteilen und ein wenig das zu fühlen und spüren was ich meine

vielleicht findet ihr ja meine Startnummer 29 ja auch!!!

www.saharamarathon.org
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: Der Sportthread

Beitragvon Ruby » So. 03.07.2016, 13:22

Hallo Stephan,

sehr beeindruckend! :respekt:

Machst Du da jährlich mit? Und bist Du dieses Jahr mit der Startnummer 29 unterwegs gewesen?

Lieben Gruß
Ruby
"Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus."
"If you change nothing, nothing will change!"
Benutzeravatar
Ruby
Moderator
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa. 23.01.2016, 08:11
Wohnort: Landkreis Aurich

Re: Der Sportthread

Beitragvon Stephan44Sportfan » So. 03.07.2016, 14:38

ja dieses Jahr am 23.2 Ja! Auch mit der Startnummer 29
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: Der Sportthread

Beitragvon Ruby » So. 03.07.2016, 14:48

Dann habe ich Dich auf den Fotos gefunden. :D
"Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus."
"If you change nothing, nothing will change!"
Benutzeravatar
Ruby
Moderator
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa. 23.01.2016, 08:11
Wohnort: Landkreis Aurich

Re: Der Sportthread

Beitragvon Stephan44Sportfan » So. 03.07.2016, 14:52

:respekt:
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: Der Sportthread

Beitragvon Senta » Sa. 29.10.2016, 12:12

am Donnerstag bin ich doch wirklich morgens mal wieder zur Walking-Gruppe gegangen, habe ich seit meiner Erkrankung (etwa 2 Jahre) gar nicht nehr probiert, und war so motiviert, Wetter war gut...
und dann gehen die nicht, maaan :evil:
mal sehen ob ich mich dann nächste Woche wieder aufraffen kann
Senta
Mitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: Di. 25.10.2016, 20:10

Re: Der Sportthread

Beitragvon Stephan44Sportfan » Sa. 17.06.2017, 02:15

Sport hilft mit mich zu entspannen und etwas ruhiger zu werden.

Allerdings brauche ich bei Läufen um die 12 km um mich zu entspannen, daher laufe ich Ultramarathonlauf Weltweit , wo mein Bauchgefühl sagt das passt.
Im Februar sind wir in der Westsahara ( Algerien) 250 km gelaufen ( Flüchtlingslager).

Wir haben in den Tagen in den Flüchtlingslagern gewohnt und die Menschen haben uns in Ihren Wänden aufgenommen. Es ist für mich jetzt jedes Jahr eine schöne Begegnung .

Mein nächster Ultramarathonlauf wird im September im Iran in der heißesten Wüste der Erde sein (250 km).

Bei solchen Läufen kann ich meinen Kopf und meine Seele beruhigen und entspannen!

Hatte nicht gedacht das mir Sport da ein wenig helfen kann! Aber für mich ist es mittlerweile Wichtig und gehört heute zu meinen Leben!

Besonders wenn die Läufe etwas anders sind!

Ich laufe auch gerne in meiner Stadt Berlin, aber das entspannt mich nicht, stresst mich mehr.
Benutzeravatar
Stephan44Sportfan
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr. 01.07.2016, 17:45
Wohnort: Berlin

Re: Der Sportthread

Beitragvon Wildbeere » Fr. 23.06.2017, 13:09

Ich gehe regelmäßig joggen mit Hund und meistens auch mit Kind und wir haben noch unsere selbstgegründete Selbsthilfe-Gruppe (ehemalige Mitpatienten), wir treffen uns jede Woche, aber jede 2. Woche haben wir eine Sporthalle angemietet, wo wir überwiegend gemeinsam Sport machen - Völkerball, Fußball, Basketball und was uns sonst noch einfällt. Da wir einen Sportstudenten dabei haben umso besser :D

Ansonsten reite ich, fahre oft mit dem Fahrrad zu Terminen statt mit Auto.

Bewegung und frische Luft tut meiner Seele einfach gut.
Wildbeere
Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr. 31.03.2017, 13:44

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste