Um die Ecke denken

Tobt Euch aus bei mehr oder weniger sinnvollen Forenspielen und Ketten-Threads! ;)

Re: Ùm die Ecke denken

Beitragvon manon » Sa. 17.01.2015, 19:14

ich habe schon wieder ein bedürfnis tip zu geben,

mach ich aber niiiicht :kiss: :mrgreen:

mache ich doch,weil das nicht fair wäre :D

es muss nicht immer ein quadrat sein
manon
 

Re: Ùm die Ecke denken

Beitragvon Hero » Sa. 17.01.2015, 19:30

"Mein Hut, der hat drei Ecken" - Bild
Dreispitz
Hero
Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: Do. 15.01.2015, 14:21

Re: Ùm die Ecke denken

Beitragvon Tina » Sa. 17.01.2015, 20:45

.
Brief-Couvert....??...fedenfalls sahen die früher so aus.

Manche Schokoladen-Verpackung..??

Tetra-Pack...in seiner ursprünglichen Form...??...heute stimmt die Bezeichnung ja nicht mehr.

Ein Block mit vier Stück Tob**rone...??
Tina
 

Re: Ùm die Ecke denken

Beitragvon manon » Sa. 17.01.2015, 21:04

briefumschlag ist richtig :respekt: :respekt: :respekt:
manon
 

Re: Ùm die Ecke denken

Beitragvon TearsinVain » Mi. 16.09.2015, 20:15

Musikinstrument, das fiept und knallt und rattert
Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
TearsinVain
Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa. 22.08.2015, 18:04

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon Tina » Do. 17.09.2015, 20:31

.
Phonophon..??
Tina
 

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon TearsinVain » Fr. 18.09.2015, 16:43

Leider nein ....
Versuchs noch mal.
Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
TearsinVain
Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa. 22.08.2015, 18:04

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon ViJo » Fr. 18.09.2015, 17:43

Ich bin voll am Grübeln.
Also wenn ein Hundi seinen Kopf in eine Posaune steckt, und damit herum läuft und nicht gleich wieder rauskommt, dann fiept und knallt es auch, aber rattern..... :ratlos:
ViJo
 

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon TearsinVain » Sa. 19.09.2015, 13:23

Soll ichs auflösen? ;)
Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
TearsinVain
Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa. 22.08.2015, 18:04

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon ViJo » Sa. 19.09.2015, 13:32

Auflösen jaaaaa gerne. Habe mich verlesen eben u d gedacht du willst es löschen.
ViJo
 

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon TearsinVain » Sa. 19.09.2015, 13:46

@Lebensringe: Löschen, nein, aber hier kommt die Lösung: es ist ein Synthesizer (bevorzugt analog, die rattern wie ne Dampflok) :)
Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
TearsinVain
Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa. 22.08.2015, 18:04

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon ViJo » Sa. 19.09.2015, 13:52

Habe nun Googel gefragt..... Aaah diese Teile sind also so geräuschmerkwürdig unterwegs, hihi.
ViJo
 

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon Tina » Fr. 25.09.2015, 15:53

.
Wenn hier keiner will.... versuche ich mal wieder...
zum hundertsten Mal mein Rätsel, was sowieso keiner lösen will...

Ton-Träger südlich der Alpen...??

:mrgreen:
Tina
 

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon ViJo » Fr. 25.09.2015, 22:01

1.) Südalpentontopfofen
2.) Viva Verdi
3.) Alphornbauer

.....Herrgottnoch, was weiß ich denn. :mrgreen:
ViJo
 

Re: Um die Ecke denken

Beitragvon Tina » Sa. 26.09.2015, 08:58

.
..... :neenee:

Lebensringe hat geschrieben:.....Herrgottnoch, was weiß ich denn. :mrgreen:


.... :mrgreen: .... :freunde:

Viel einfacher.... wenn ichs auflöse, fassen sich alle an den Kopf ( typisch Tina :mrgreen: )
Tina
 

VorherigeNächste

Zurück zu Spiele- und Ketten-Threads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast