Habt Ihr Angst vorm Tode?

Für die Philosophen und Debattanten unter uns - hier könnt Ihr über Gott und die Welt oder den (Un-)Sinn des Lebens philosophieren ;)
Bei Streitgesprächen bitte sachlich bleiben und nicht beleidigen!

Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Atisha » So. 23.10.2011, 10:26

Manchmal ist es so da habe ich richtig Angst vorm Leben, was man nur so alles machen soll die ganze Zeit.
Anderemale da bin ich ganz beruhigt und sage mir, man lebt nicht ewig und ich bin ein geistiges Wesen und mehr als dieser materielle Körper, ich weiß bzw. glaube das es übersinnliche Welten gibt und es wäre einfach, wenn ich mir alles so überlege, philosophisch, das ganze Leben ... dann sage ich mir es kann nicht einfach so Schluß sein.
Wieder anderemale, besonders wenn mirs schlecht geht oder wenn ich so ans Alter denke, da hat der Tod auch seinen Schrecken verloren sondern es ist eher ein Ende dieses mühseeligen Lebens und ein endlich zur Ruhe kommen.
Aber es gibt auch Zeiten wo ich richtig Angst vorm Ende habe, vorm Unbekannten und vor der Vorstellung nie wieder aufzuwachen. Das sind Zeiten wo mein Glauben, mein Wissen, mein Empfinden für die geistige Welt besonders schwach sind. Besonders wenn ich jetzt sterben müsste, diese Vorstellung gruselt mir.
Aber manchmal da freue ich mich sogar darauf, denn ich denke mir es kann nur besser werden, endlich diesen einengenden und nur die materielle Welt wahrnehmenden Körper loszuwerden.

Wie seht ihr das so, was fühlt ihr bei den Gedanken an den eigenen Tod.
Atisha
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon blawo » So. 23.10.2011, 10:52

Angst...aber panik bekomme ich, wenn ich daran denke, dass der tod mir einen meiner liebsten nehmen könnte...
blawo
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Minni34 » So. 23.10.2011, 11:52

Ich habe keine Angst vor dem sterben.
Ich möchte nur nicht dahin sichen, dann lieber sofort ein Ende.

Maxi
Minni34
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Atisha » So. 23.10.2011, 11:55

Warum hast du keine Angst, kannst du uns das erklären Maxi, kannst du uns etwas von der Nichtangst abgeben?
Atisha
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon DeepOcean » So. 23.10.2011, 12:02

Ich habe auch keine Angst vor dem Tod selbst, höchstens ein bisschen Respekt vor dem, was danach kommt. Ich hoffe, es geht irgendwie weiter^^
Manchmal versuch ich mir vorzustellen, wie es ist, "nichts" zu sein, wie sich das anfühlt, da bekomm ich jedes Mal Angst :lol:
Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein. (Friedrich Nietzsche)

Flying with me won't be easy, cause I'm not an Angel (Halestorm)

Wirft das Leben dich zu Boden, streck ihm den Mittelfinger entgegen und sag: "Du schlägst wie ein Mädchen!"

Daughter of Darkness <3
Benutzeravatar
DeepOcean
Vielschreiber
 
Beiträge: 2158
Registriert: Sa. 30.04.2011, 19:27
Wohnort: Schweiz

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Minni34 » So. 23.10.2011, 12:19

Der Tot ist etwas, was wir eh nicht verhindern können.
Und ich bin der Meinung das wir wieder geboren werden.
Das ist aber nur meine persönliche Meinung.

Jeder denkt da anders drüber.

Wenn es uns ereilt können wir eh nichts machen.
Sterben wird jeder, warum dann Ansgt haben?
Es ist ein Natur-Gegebener Vorgang.

Maxi
Minni34
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Atisha » So. 23.10.2011, 13:05

Ich verstehe dich schon, Maxi, Überzeugungen lassen sich sowieso schwer oder gar nicht beschreiben.
Bei mir verknüpft sich das ganze mit der geistigen Welt aus der auch wir sind und dort wieder hin zurückkehren. Wiedergeburt mags auch geben, das macht auch seinen Sinn ... ist aber als ein ganzes Leben zu betrachten, den irgendwann kommt die Rückkehr in die geistige Welt und zwar so wie es die Märchen beschreiben ...
Auch denke ich auch oft so, das das ein natürlicher Vorgang ist und so seinen Sinn haben wird, wie alles, das es nicht nur ein Sterben und dann ein nicht mehr sein sein wird. Manchmal wenn ich alles so sehe und erkenne wie alles so ist, dann bin ich ganz beruhigt und mache einfach das Beste draus und warte ab.
Aber dennoch ist da oft noch so ein Zweifeln oder nicht mehr überzeugt sein, was wenn es doch nur aus ist. Und dieses Unvorstellbare macht Angst. Dann denke ich an alles was ich weiß und komme so wieder meinem Seelenfrieden und meiner Sicherheit näher.
Atisha
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon astartes » So. 23.10.2011, 13:16

Ich habe keine Angst vorm Tod, ich habe Angst vorm Sterben.
astartes
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon blawo » So. 23.10.2011, 13:36

ja @ astrates...das ist sehr gut ausgedrückt...

manchmal denke ich...sind wir nicht immer dann, wenn wir schlafen, auch irgendwie tot? Vllt. ist es ja ähnlich...man spricht ja auch vom "ewigen schlaf"...aber was ist dann wieder "ewig"?
blawo
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon iyuraeel » So. 23.10.2011, 13:58

Vorm Tod an sich nicht, weil meine Einstellung dazu recht schlicht ist.
Vorm Sterben schon eher, vor dem Moment wo man weiß, dass es nicht mehr besser wird, dass man noch ein paar Stunden z.B. hat.
Ich glaube, mit solch Nachrichten kaeme ich nicht klar.

Was mir noch Angst macht, ist der Gedanke daran nicht mehr zu existieren. Nicht die nicht-existenz an sich macht mir Angst, sondern die Abwesenheit von der Erde.
Ich mag das Leben und alles drum herum einfach zu sehr, als dass ich mir angstlos vorstellen könnte, irgendwann nicht mehr hier zu sein.
iyuraeel
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Angel78 » So. 23.10.2011, 15:36

ich habe große Angst vor dem Tod... ich habe Angst davor wie es ist wenn ich nicht mehr da bin.. ob man mich schnell vergisst :?: ich mag den Gedanken nicht,dass sich alles einfach so weiterdreht ohne mich :(

ich kriege Panik wenn ich mir vorstelle es ist einfach so alles aus :shock:

noch schlimmer ist die Panik aber davor, wenn mal einer meiner Hunde gehen muss.. glaub ich werde sterben wenns soweit ist :cry: :cry: :cry:
Angel78
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Milki68 » Fr. 18.05.2012, 21:35

Hallo,

Angst vor dem Tod hab ich nicht, habe nur Angst daß das Sterben wehtut.
Glaube auch nicht das es danach weitergeht, denke das ist so wie tief und fest schlafen. Aber das eben für immer.
Ist für mich eigentlich eine schöne Vorstellung.

LG Milki68
Milki68
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Geläutete Seele » Fr. 18.05.2012, 22:00

Das wäre tröstlich, das ist auch meine Hoffnung und wenn ich danach entscheiden könnte bräuchte ich so oder so erst mal mindestens 1000 Jahre vom Menschsein Ruhe.
Geläutete Seele
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Milki68 » Sa. 19.05.2012, 09:45

Hallo Geläutete Seele,

Ja, da stimme ich dir voll und ganz zu.
1000 Jahre Ruhe vom Menschsein wären super.

LG Milki
Milki68
 

Re: Habt Ihr Angst vorm Tode?

Beitragvon Sivi » Do. 31.05.2012, 21:46

:D 1000 Jahre Ruhe... oh ja, da gerate ich ins träumen.

Ich habe auch keine Angst vor dem Tod. Er wird eines Tages da sein und dann ist es so.
Ich hoffe einzigst bis dahin noch ein paar schöne Momente gelebt zu haben.
Worüber ich mir früher Gedanken gemacht habe ist, ob überhaupt jemand an mich denken wird, ob es überhaupt jemand mitbekommt, dass ich fort bin, und dass ich eben nichts "weltbewegendes" geschaffen habe. Mittlerweile jedoch sehe ich das entspannter :-)
Sivi
 

Nächste

Zurück zu Philosophisches und Meinungsdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast