suspended Coffee

Für die Philosophen und Debattanten unter uns - hier könnt Ihr über Gott und die Welt oder den (Un-)Sinn des Lebens philosophieren ;)
Bei Streitgesprächen bitte sachlich bleiben und nicht beleidigen!

suspended Coffee

Beitragvon Maxi » Fr. 12.12.2014, 09:53

http://www.suspendedcoffee.de/

Die Geschichte dahinter...



Ich betrat ein kleines Kaffeehaus mit einem Freund von mir und wir gaben unsere Bestellung auf. Während wir zu unserem Tisch gingen, kamen zwei weitere Personen rein.



"Fünf Kaffees bitte, zwei für uns und drei Aufgeschobene."



Sie bezahlten die Rechnung, nahmen die Zwei und gingen. Ich fragte meinen Freund:


"Was sind diese "Aufgeschobenen" Kaffees?"
"Warte und sieh selbst!"


Mehr Personen kamen ins Kaffeehaus. Zwei Mädchen bestellten jeweils einen Kaffee, bezahlten und gingen wieder. Die nächste Bestellung war für sieben Kaffees von drei Rechtsanwälten – drei für sie selbst und vier „Aufgeschobene“.



Während ich noch immer darüber rätselte, was denn diese „Aufgeschobenen“ Kaffees bedeuten, genoss ich das schöne Wetter und die tolle Aussicht auf den Platz vor dem Kaffeehaus.

Plötzlich kam ein Mann in heruntergekommenen Kleidern, der aussah wie ein Bettler, ins Kaffeehaus und fragte höflich:


"Haben Sie einen aufgeschobenen Kaffee für mich?"

--------------------------------------------------------------------------

Hallo Zusammen gibt es hierzu Meinungen? Kennt ihr Kaffees die bei diesem Programm mitmachen? Oder würdet ihr das weiterempfehlen?

Eure Meinung dazu würde mich sehr interessieren.

Gruß Maxi
Maxi
 

Re: suspended Coffee

Beitragvon Christine » Fr. 12.12.2014, 10:10

Die Geschichte kannte ich schon, und finde sowas eine sehr gute Idee.
Die Liste an Cafés in Deutschland, die daran teilnehmen, ist leider noch sehr kurz... ich persönlich kenne keins, das dabei mitmacht. Aber ist auf jeden Fall eine gute Sache. :)
Christine
 


Zurück zu Philosophisches und Meinungsdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste