16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Hier könnt Ihr Euch über das aktuelle Weltgeschehen, was Euch gerade bewegt, auslassen - egal, ob global oder national, ob Krise oder Sportevent, ob Klatsch und Tratsch oder Nachrichten aus Politik und Wirtschaft.

16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon iyuraeel » Di. 21.01.2014, 15:15

16 Millionen E-Mail-Zugangsdaten gestohlen
Bei Nutzern von Onlineshops und sozialen Netzwerken sind millionenfach E-Mail-Adresse und Passwort abgeschöpft worden. Das zuständige Bundesamt bietet einen Test an.


Hier der vollständige Artikel aus der Zeit Online.

An sich ist das keine sonderlich interessante Nachricht, da sowas ja regelmäßig geschieht,
aber diesmal hat das BSI anscheinend diese Daten und kann einem sagen, ob die eigene Emailadresse
betroffen ist(Ich dachte mir, der ein oder andere hier ist sicherlich dran interessiert). Der Link dazu ist https://www.sicherheitstest.bsi.de/ (momentan allerdings scheinbar überlastete).
iyuraeel
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Kathikatze » Di. 21.01.2014, 15:31

Danke---ist aber immer noch überlastet :)
Kathikatze
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon iyuraeel » Di. 21.01.2014, 15:48

Ich versuche es auch schon seit heute früh*g*
Ich hoffe, das ändert sich im Laufe von heute / morgen noch.
Bin ja neugierig*g*
iyuraeel
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Kathikatze » Di. 21.01.2014, 16:48

Aber am besten ändert man schon mal prophylaktisch alles Passwörter,oder?
Kathikatze
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon iyuraeel » Di. 21.01.2014, 18:17

Das würde nur kurzzeitig etwas bringen, wenn es tatsächlich durch Trojaner
dazu kam. Da sollte man eher Antivirus updaten und durchlaufen lassen und dann,
wenn die Viren weg sind, die Passwörter ändern. Sonst können die einfach wieder kopiert
werden.
iyuraeel
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Kathikatze » Di. 21.01.2014, 23:43

Ach sooooo...ok, jetzt hab ich's erst verstanden....
Kathikatze
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Panvie » Mi. 22.01.2014, 00:23

Persönliche Adresse: [✓]
Geschäftliche Addy: [✓]
Klamauk-Adresse: [✓]

Nirgends befindet sich etwas Erkennbares.
Panvie
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Kathikatze » Mi. 22.01.2014, 00:33

Bekommt man auf jeden Fall eine mail?

Ich hab bei beiden keine Antwort bis jetzt... 4Stunden etwa
Kathikatze
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Panvie » Mi. 22.01.2014, 00:54

Nein, du erhältst nur eine E-Mail, wenn deine Adresse in den Botnet-Daten zu finden sind.
Erkennbar ist das, wenn der Code im E-Mailbetreff steht. Dann weißt du ganz sicher, dass du das hast überprüfen lassen.

"Sollte die eingegebene E-Mail-Adresse nicht betroffen sein, erhalten Sie keine E-Mail."


Bild
Panvie
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Mirai » Mi. 22.01.2014, 03:07

Bei mir ist auch nichts angekommen, also alles gut.
Mirai
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon iyuraeel » Mi. 22.01.2014, 09:17

Ich habe auch keine Mails bekommen *freu*
iyuraeel
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon einfachich » Do. 23.01.2014, 16:30

bei mir scheint auch alles gut gegangen zu sein....es kam keine email zurück...
einfachich
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon GefallenerEngel » Do. 23.01.2014, 20:07

Bei mir ist auch alles ok.
GefallenerEngel
 

Re: 16 Millionen Zugangsdaten gestohlen

Beitragvon Kathikatze » Fr. 24.01.2014, 10:32

Ich bin auch clean :)
Kathikatze
 


Zurück zu Aktuelles Weltgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast