PKW-Maut für Deutschland?

Hier könnt Ihr Euch über das aktuelle Weltgeschehen, was Euch gerade bewegt, auslassen - egal, ob global oder national, ob Krise oder Sportevent, ob Klatsch und Tratsch oder Nachrichten aus Politik und Wirtschaft.

PKW-Maut für Deutschland?

Beitragvon Atisha » Di. 05.11.2013, 08:39

Soll Deutschland eine PKW-Maut einführen? Mein erster Gedanke war ja, wieso sollen wir in allen Ländern zahlen und hier fahren sie gebührenfrei.
Nun frage ich mich aber, auch ausländische PKW-Fahrer zahlen ja die hohe Mineralölsteuer beim Tanken.
In Österreich gibt es die Vinette seit 1997 und bringt beim LKW 1,1 Mrd. € ein und beim PKW 400 Millionen €.
Wenn ich das so sehe bringt eine PKW-Maut gar nicht so viel, denn die Überwachung kostet ja auch nochmal 100 Millionen €.

100 € soll die Vinette für ein Jahr in Deutschland kosten.
Dabei wird in Deutschland mit "der Erschließung" von 900 Millionen € pro Jahr durch die PKW-Maut gerechnet. Dagegen sagen andere, es kommen davon nur 5% von ausländischen Fahrern. Also doch eine weitere Abzocke der deutschen Bürger und das auch noch unterm Deckmantel "Ihr bezahlt ja auch auf ausländischen Straßen" ... ist das nicht Verdummungspolitik?
Atisha
 

Re: PKW-Maut für Deutschland?

Beitragvon Aschenbecher » So. 22.12.2013, 16:11

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Maut kommt... Wie soll das auch funktionieren?
Dieser Aufwand, der da betrieben werden muss, und was das alles kostet...
Dann sollen Deutsche nicht belastet werden. Wie will man das umsetzen?
Wenn pauschal jeder 100 € zahlen soll, gewinnen die, die umweltschädliche Benzinschleudern fahren.
Und es verlieren die, die umweltfreundliche Kleinwagen fahren...
Dann das Ausweichverhalten... Alle werden die Landstraßen verstopfen, die Autobahnen wird niemand mehr nutzen wollen... Wer zahlt dann die überbeanspruchten Landstraßen?
Ich halte die Maut für eine Milchmädchenrechnung...
Aschenbecher
 


Zurück zu Aktuelles Weltgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste