Diesen Freitag ...

Hier könnt Ihr Euch über das aktuelle Weltgeschehen, was Euch gerade bewegt, auslassen - egal, ob global oder national, ob Krise oder Sportevent, ob Klatsch und Tratsch oder Nachrichten aus Politik und Wirtschaft.

Diesen Freitag ...

Beitragvon ali3n8rainy » Mi. 19.12.2012, 13:32

...hat der Wahnsinn ENDLICH ein Ende ! :huepp:

Die dämlichen Spekulationen von wegen "was wird passieren?" laufen ins Nichts,da man es wissen wird!

Die Eso-freaks sagen "wir müssen noch warten,bald kommt die wende jaaa sicherlich." (Augen auf Leute,kommt aus dem Wunschdenken und Idealisieren einer :innocent: utopischen Zukunft :innocent: herraus! Klar,wird sich etwas ändern. Ständig ändert sich was,das ist ganz normal.)

Die Verschwörungstheoretiker werden meinen " oh upsi da muss wohl ein rechenfehler vorliegen *bla bla geschwaffel + zu viel phantasie durch jahrelangen drogenkonsum* "

Die Situationsausnutzer gehen auf "afterweltuntergangspartys" und lassen vlt ihre Hemmungen fallen nach dem Motto "hurra ich lebe noch" tja wer weiß was die Konsequenzen sind einer solchen Einstellung? :kopfkratz:

Aber am liebsten sind mir immer noch die Medien :evil: die wochenlang den größten Müll der Fernsehgeschichte über das Thema senden, wo ich hier bei den Eltern das russische Tv höre :roll: wo es heißt WIR VERKAUFEN BUNKER UM SIE ZU RETTEN! :O
Als Patriot wäre ich ein Idiot! > Falls die Länder sich wirklich auflösen sollten und Russland zu den 3 Übriggebliebenen gehört ,so bin ich felsenfest überzeugt das sie die korupten Weltschweine sind :fire: und das "Böse" verbreiten -.-

***Vorhang zu. danke meine Damen und Herren. Verbeugung. Mikrofon aus. stolpern. Schämen . :fu: Grinsen. wink. Verschwunden. ***
ali3n8rainy
 

Re: Diesen Freitag ...

Beitragvon zimtsternchen » Do. 20.12.2012, 10:52

von mir aus kann die welt untergehen ... :)

nee ma im ernst , ich denke , damit war nicht gemeint , das die erde mit samt aller lebewesen untergeht bzw. zerstört wird , sondern das unsere morderne lebensweise ( unsere ganze technik usw ) zerstört wird , wie auch immer . :D

also ich fänds geil , mal wieder richtig zu leben . statt in den supermarkt gehen um einzukaufen , alles selbst anbauen und herstellen , tiere halten und schlachten .
anstatt abends vorm fernseher oder PC zu sitzen , sich mit büchern den abend vertreiben , oder mit der familie vorm feuer sitzen und einfach nur reden .

es gibt soviel schönes was verloren gegangen ist und das ich mir zurück wünschen würde .. :mrgreen:

euer zimtsternchen
zimtsternchen
 

Re: Diesen Freitag ...

Beitragvon Atisha » Do. 20.12.2012, 11:08

Der von den Mayas gefundene 5200 Jahre Weltenzyklus ist schon was ganz Großes, die Sterne werden anders stehen, sprich die Götter werden anders wirken, die Zyklen anders ineinander greifen, der Mensch lebt nach Zyklen, hat sie in sich, lässt neue in sich reingehen ... wer es vielleicht bisher schwer hatte im Leben, dem fällts auf einmal leichter, weil er jetzt besser in alles hineinpasst ... unsichtbar richtet sich alles anders aus ... ich jedenfalls bin gespannt auf die neue Zeit.
Atisha
 

Re: Diesen Freitag ...

Beitragvon zimtsternchen » Do. 20.12.2012, 11:18

wow ..ist ja sehr interessant ..schreibe bitte mehr darüber ... :mrgreen:
also kann es ja dann gut sein , das es mir dann ab samstag besser geht ? :mrgreen:
zimtsternchen
 

Re: Diesen Freitag ...

Beitragvon Christine » Do. 20.12.2012, 11:34

zimtsternchen hat geschrieben:von mir aus kann die welt untergehen ... :)

nee ma im ernst , ich denke , damit war nicht gemeint , das die erde mit samt aller lebewesen untergeht bzw. zerstört wird , sondern das unsere morderne lebensweise ( unsere ganze technik usw ) zerstört wird , wie auch immer . :D

also ich fänds geil , mal wieder richtig zu leben . statt in den supermarkt gehen um einzukaufen , alles selbst anbauen und herstellen , tiere halten und schlachten .
anstatt abends vorm fernseher oder PC zu sitzen , sich mit büchern den abend vertreiben , oder mit der familie vorm feuer sitzen und einfach nur reden .

es gibt soviel schönes was verloren gegangen ist und das ich mir zurück wünschen würde .. :mrgreen:

euer zimtsternchen

Da gebe ich dir Recht. Auch wenn ich mich in dem Fall schonmal von euch verabschieden würde :mrgreen: Deswegen hoffe ich doch sehr dass die Technik bleibt. Wenn die nämlich zerstört wird, hat das zumindest für die nächsten paar Monate/Jahre wirklich weltuntergangsähnliche Folgen. Nicht unbedingt nur wegen dem Internet... Aber Kühlsysteme für Lebensmittel? Medizinische Geräte in Krankenhäusern? Öffentliche Verkehrsmittel und Transportmöglichkeiten? Sämtliche Koordinationsmöglichkeiten (Telefon, Mail) für Privathaushalte und Regierungen? Massenmedien? ...
Könnte schon nicht so toll werden wenn das alles mal ausfällt.
Wobei ich nicht davon ausgehe dass das morgen sein wird :mrgreen:

Atisha hat geschrieben:Der von den Mayas gefundene 5200 Jahre Weltenzyklus ist schon was ganz Großes, die Sterne werden anders stehen, sprich die Götter werden anders wirken, die Zyklen anders ineinander greifen, der Mensch lebt nach Zyklen, hat sie in sich, lässt neue in sich reingehen ... wer es vielleicht bisher schwer hatte im Leben, dem fällts auf einmal leichter, weil er jetzt besser in alles hineinpasst ... unsichtbar richtet sich alles anders aus ... ich jedenfalls bin gespannt auf die neue Zeit.

Das könnte ich mir auch interessant vorstellen. Mir ist zwar nicht klar wie das funktionieren sollte... Aber muss es das überhaupt sein? Eine neue "innere" Ordnung der Welt klingt für mich jedenfalls am plausibelsten, und darüber würde ich mich auch am meisten freuen.
Aber woran würde man es merken? Ich bin mir jetzt schon sicher, die Schlagzeilen von übermorgen lauten überall "Es hat nicht funktioniert - wir leben noch". Falls es jemand nicht mitbekommen hat :roll:
Christine
 

Re: Diesen Freitag ...

Beitragvon Atisha » Fr. 21.12.2012, 22:08

schaut mal hier:
http://www.astro.uni-bonn.de/~deboer/eida/erdemond.html

da bekommt ihr ein Gefühl für die ganzen Planetenbewegungen, irgendjemand hat dann den 21. Dezember (kürzesten Tag) als Untergangsdatum genommen ...
Atisha
 


Zurück zu Aktuelles Weltgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron