Tagesberichte

Hier könnt Ihr Euch über das aktuelle Weltgeschehen, was Euch gerade bewegt, auslassen - egal, ob global oder national, ob Krise oder Sportevent, ob Klatsch und Tratsch oder Nachrichten aus Politik und Wirtschaft.

Re: Tagesberichte

Beitragvon Mamalady » Fr. 23.11.2012, 23:08

Ich sag dazu nur: solche Typen ignorieren und nicht zu Herzen nehmen, wie respektlos Sie zu Dir waren.
Leider gibt es solche immer wieder.

Mein Mann und ich lieben Kinder, 5 sollen es mindestens werden : )

Unsere mittlere schlief bis um 16 Uhr aber Sie brauch das auch.
War auch ok, da es bei Uns geregnet hat, und Wir von daher ohnehin zu Hause geblieben wären.
So haben Wir zu Hause etwas gespielt und getobt und kurz nach 19 Uhr kam auch Unser Papa.

Wir haben dann alle zusammen gekocht und gegessen und Aloe zusammen die Kids ins Bett gebracht.

Auf Arte kam dann ein sehr schöner Film, den Wir zusammen schauten und jetzt bin ich die einzigste in Unserem Haus, die noch wach ist.
Mamalady
 

Re: Tagesberichte

Beitragvon effloresco » Mo. 03.12.2012, 13:19

Danke Mamalady. Egal ob ich (durch Meldungen im Seminar oder Referate) im Mittelpunkt stehe oder mal total schüchtern und zurückhaltend bin - ich bin immer die Zielscheibe für doofe Anmachen/Fliterei. Ich finde es total ekelig, würde am liebsten einen "Fake"-Ehering tragen.

Ich bin heute vom Wochenende beim Freund zurückgekommen. Wir fahren immer über die Autobahn (er arbeitet in der Stadt, in der ich wohne, deshalb waren wir zusammen unterwegs) und da war heute ein ganz ganz schlimmer Unfall. Und dann auch noch ein zweiter Unfall durch Schaulustige auf der anderen Fahrbahn. Ich mag Unfälle, Krankenwagen und zerstörte Autos auf einmal gar nicht, mir ist immer noch ein wenig übel wenn ich daran denke :/
(man hat aber genau gesehen wer an dem Unfall schuld war - der junge Kerl im schicken Firmen-Audi...)
effloresco
 

Vorherige

Zurück zu Aktuelles Weltgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron