Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Unterforum zu den verschiedenen Therapieformen und -möglichkeiten (sowohl ambulant als auch stationär). Berichtet von Euren Therapie-Erfahrungen mit Therapeuten, Psychologen, Psychiatern und Kliniken oder auch Selbsthilfegruppen. Wir versuchen auch, Euch bei der Arzt-/Therapeuten- oder Kliniksuche zu helfen.

Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Beitragvon Erika78 » Do. 22.07.2010, 17:27

Hallo,

ich bin im Moment verzweifelt auf Arztsuche. Das Arbeitsamt hat ein Gutachten erstellt, nach dem ich unter 3 Stunden am Tag leistungsfähig bin und mich krank schreiben lassen muss wg. Ängsten, Panikattacken etc.
Soweit , so gut, z.Zt. schreibt mein Hausarzt mich noch krank, ich habe mich aber auf die Suche nach einem Facharzt gemacht. Bisher hatte ich einen Facharzt, der allerdings die Praxis komplett schliesst, ich muss mich also ganz neu orientieren. Bei allen Ärzten bei denen ich bisher war höre ich allerdings nur " oh, das ist aber kompliziert bei Ihnen, da kann ich nicht weiterhelfen, versuchen Sie es bei einem anderen Kollegen"- sinngemäß, für so einen Fall wie Sie haben wir keine Zeit !
Ich bin inzwischen soweit, dass ich sogar einen Arzt privat bezahlen würde, nur damit er sich Zeit nimmt und mir versucht zu helfen. Leider weiß ich nicht, wie ich einen Privatarzt finden kann, die die KV natürlich nur die Kassenärzte nennen kann. In den gelben Seiten ist auch keine separate Spalte für Privatärzte - weiß irgendeiner eine Lösung ? Oder kann jemand einen Arzt empfehlen, der auch "schwierige" Fälle nimmt ?
Suche Ärzte von Köln bis Mainz, alles im Umkreis von 100 km um Koblenz rum !
Wenn ich einen Privatarzt hätte- wie läuft das mit den Krankmeldungen und Medikamenten ? Könnten Medikamente zu Kassenlasten verordnet werden ?

Vielen Dank für eure Hilfe !!!!!!
Erika78
 

Re: Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Beitragvon Mulle » Do. 22.07.2010, 18:51

leider kann ich dir für deinen raum keine hilfe geben.
ich kann dir nur raten, das du noch weiter nach fachärzten suchst, vielleicht auch etwas aus deinem umfeld heraus.
solange du nicht privat versichert bist, wirst du die ganzen kosten höchstwahrscheinlich selbst tragen müssen, wennn du zu einem privatpraktizierenden arzt gehst. ich denke nicht, das du die kasse dann kosten übernimmt. aber da solltest du dich bei deiner kasse erst einmal erkundigen.
Mulle
 

Re: Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Beitragvon senta » Do. 22.07.2010, 19:15

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach

da gibt es auch eine Institutsambulanz!!!

(ich habe meine Psychiaterin auch in einer Institutsambulanz)
senta
 

Re: Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Beitragvon Erika78 » Fr. 23.07.2010, 09:44

Hallo ihr 2,
danke für die schnellen Antworten...

ja, das mit dem privat bezahlen ist mir bewußt - ich würde es aber ernsthaft in Betracht ziehen, wenn ich dafür jemanden finden würde der mir helfen kann und will und sich Zeit läßt, und mich nicht nur 1x im Quartal einlädt, 5 Minuten schwätzt und dafür die 60 EUR Pauschale pro Quartal für einen Patienten abgreift. Ich weiß ja, dass die Ärzte nicht wirklich viel an Patienten wie mir verdienen, deswg.wäre ich auch zur Not bereit mir einen ausserhalb des Systems zu suchen.

Zur Institutsambulanz : Wie funktioniert das ? Ich dachte immer, man käme immer nur an die ran wenn man eine stat.Krankenhausbehandlung dort gemacht hat .... Gehe ich da einfach mit ganz normaler Überweisung (Facharzt) hin ?

Vielen Dank nochmal für eure Mühe vorab !
Erika78
 

Re: Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Beitragvon senta » Fr. 23.07.2010, 11:19

Hallo Erika,

ja, also ich hatte eine Überweisung (für Psychiatrie) von meinem Hausarzt,
die Ambulanz ist bei uns auf jeden Fall unabhängig von der dazugehörenden Klinik,
obwohl die Ärzte auch zeitweise in der Klinik mitarbeiten
und natürlich auch die Patienten nach dem Klinikaufenthalt weiterbetreuen.
Ich war gar nicht in der Klinik.

Ich weiß, es ist schwer, aber ruf am besten mal da an,
oder frag Deinen Hausarzt,
ich weiß ja nicht, ob es dort genauso läuft.
Auf deren internetseite konnte ich das auch nicht richtig ersehen.

noch eine gute Adresse,
wo Du das alles erfragen kannst und auch schon mal Hilfe und Beratung erhalten kannst:

http://www.mayen-koblenz.de
(sozialpsychiatrischer Dienst, psychosoziale Beratung, Krisenintervention...)

viel Erfolg bei Deiner Suche wünsche ich Dir.
Da ich auch unter einer Angststörung leide, weiß ich,
wie schwer es überhaupt ist, Da Kontakte aufzunehmen und zu suchen,
und wie wichtig es aber auch ist, jemanden zu haben,
der einen absichert, ich drücke Dir die Daumen Erika,
berichte uns mal weiter, wie Deine Suche verläuft und was Du erfahren hast.
Das Forum wäre Dir gern eine kleine Stütze, wenn Du magst!!!?
LG
senta
 

Re: Arztsuche,auch Privatarzt Umkreis Koblenz

Beitragvon senta » Di. 03.08.2010, 15:33

Hallo Erika,
wie ist es Dir denn ergangen,
waren Deine Bemühungen erfolgreich?
Hast Du einen Arzt gefunden?

LG Senta :wink:
senta
 


Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron