Craniosacral Therapie

Unterforum zu den verschiedenen Therapieformen und -möglichkeiten (sowohl ambulant als auch stationär). Berichtet von Euren Therapie-Erfahrungen mit Therapeuten, Psychologen, Psychiatern und Kliniken oder auch Selbsthilfegruppen. Wir versuchen auch, Euch bei der Arzt-/Therapeuten- oder Kliniksuche zu helfen.

Craniosacral Therapie

Beitragvon BlackSwan » Mo. 04.01.2016, 22:41

Hey Ihrs,

hat jemand schon mal eine Craniosacral Therapie gemacht oder Erfahrungsberichte gehört? Mir wurde das empfohlen, aber angeblich wird das ziemlich emotional wenn sich Spannungen lösen?

Danke, Grüße!
BlackSwan
 

Re: Craniosacral Therapie

Beitragvon Mali » Di. 05.01.2016, 11:01

Huhu,

ja mein Physiotherapeut macht das hin und wieder mit mir und ich muss sagen es ist unheimlich wohltuend.
Mir passiert das durchaus das mir mittendrin die Tränen laufen aber das ist ok.
Und meist ist es hinter her so,das ich gut und gerne zwei bis drei stunden schlafe.

Ich empfinde es als sehr angenehm und wohltuend und finde,ausprobieren schadet nicht!
lg mali
Mali
 

Re: Craniosacral Therapie

Beitragvon Morgan » Di. 05.01.2016, 19:26

Hallo BlackSwan,

ja, habe ich auch schon einmal erlebt und weinte auch mittendrin irgendwo, wußte nicht warum. War okay und es ist total entspannend und geschlafen habe ich hinterher auch, wie Mali sagt.
Am sollte es ausprobiert haben.

HG Morgan
Morgan
 

Re: Craniosacral Therapie

Beitragvon BlackSwan » Di. 05.01.2016, 19:56

Hi, danke!

Tut das weh? Man liegt mit Klamotten auf dem Rücken, oder? Und kann das triggernd sein?
BlackSwan
 

Re: Craniosacral Therapie

Beitragvon Morgan » Mi. 06.01.2016, 22:04

Hallo BlackSwan,

nein, weh tut dies nicht.
Triggernd, bei mir nicht. Doch ich denke, da ist möglicherweise jeder anders.

HG Morgan
Morgan
 


Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste