VT über 80 Std. hinaus verlängern

Unterforum zu den verschiedenen Therapieformen und -möglichkeiten (sowohl ambulant als auch stationär). Berichtet von Euren Therapie-Erfahrungen mit Therapeuten, Psychologen, Psychiatern und Kliniken oder auch Selbsthilfegruppen. Wir versuchen auch, Euch bei der Arzt-/Therapeuten- oder Kliniksuche zu helfen.

VT über 80 Std. hinaus verlängern

Beitragvon julchen41 » So. 12.03.2017, 22:33

Hallo,

ich mache seit fast 1,5 Jahren eine Verhaltenstherapie wegen Depression (therapieresistent und chronisch seit über 25 Jahren). Nun, kurz vor Ende Gelände quasi also so ca. 65. Stunde hat sich die Diagnose geändert bzw. erweitert um DIS.

Mein Therapeut ist ein Chaot und mir wird wohl nicht erspart bleiben ihm zu sagen daß wir demnächst die 80. Stunde haben und ich nicht weiß wie ich damit klarkommen soll...gibt es überhaupt eine Möglichkeit eine weiere verlängerung zu beantragen bzw. zu bekommen? Die letzte Verlängerung hat er quasi rückwirkend (Antrag zwei Monate nach Ablauf der genehmigten Stunden mit rückdatierten Datum gestellt)beantragt und wurde dann auch genehmigt - aber bei 80 Stunden ist ja normalerweise Schluß bei VT (auch wenn ich das weder gerecht noch verständlich, logisch finde zumal mein Therapeut Traumaabehandlung als Spezialgebiet hat).
julchen41
 

Re: VT über 80 Std. hinaus verlängern

Beitragvon Oskar » Fr. 17.03.2017, 01:20

Bietet dein Therapeut nur VT an?
Ansonsten kann man das auch als andere Therapieform abrechnen lassen wenn der Therapeut etwas anderes auf den Zettel schreibt.
Es ist in jedem Fall klug sich früh drum zu kümmern
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast