Abilify seit 4 Tagen abgesetzt und... (Tagebuch)

In diesem Forum habt Ihr die Möglichkeit, Eure Erfahrungen mit Psychopharmaka zu schildern bzw. Fragen zu bestimmten Medikamenten zu stellen und Informationen über sie zu suchen.

Re: Abilify seit 4 Tagen abgesetzt und... (Tagebuch)

Beitragvon Frisörbine » Fr. 03.02.2017, 21:04

Hallo,

Die ich bin eine Mutti von einer Betroffen. Meine Tochter nimmt seit fast 3 Jahren Abilify. Sie fängt jetzt an auszuschlachten. Es war ihre erste Psychose und das Ausscheiden geschieht unter ärztlicher Aufsicht. Sie ist schon von 10 mg auf 7,5 mg runter. Ihr geht es super . Sie ist nicht mehr so müde. Nächste Woche geht sie auf 5 mg runter. Sie geht in Vollzeit arbeiten und ihr geht es blendend. Wir hoffen alle das es eine einmalige Psychose war.
LG
Frisörbine
 

Vorherige

Zurück zu Medikamente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste