langsam entwickle ich eine Essstörung

Austauschmöglichkeit zum Thema Essstörungen, wie z.b. der Anorexie (Magersucht), Bulimie (Ess-Brechsucht), Binge-Eating-Disorder (Fressanfälle) oder Adipositas (Esssucht), sowie über Ernährung und Essverhalten.

Wichtig: Kein Pro-Ana/-Mia erwünscht!

langsam entwickle ich eine Essstörung

Beitragvon Atisha » Mo. 14.02.2011, 04:42

also langsam entwickelt sich bei mir eine Essstörung heraus.
Besonders vormittags, kann und will ich gar nichts essen.
Zudem kommt hinzu das ich, wenn ich dann was esse sich oft eine Menge Flüssigkeit im Magen bildet, welche ich dann wieder auskotzen muss.
Gegend Abend, nachmittags und auch nachts bekomme ich dann Lust aus einer Unzufriedenheit heraus mich mit Essen richtig vollzustopfen. Auch fange ich schon an es dann wieder auszukotzen, weil mirs einfach zuviel im Bauch ist.
Atisha
 

Re: langsam entwickle ich eine Essstörung

Beitragvon Atisha » Mi. 16.02.2011, 00:31

heute war ich wieder guter Laune, da hat sich das Problem auch gleich wieder gelegt.
Atisha
 

Re: langsam entwickle ich eine Essstörung

Beitragvon senta » Mi. 16.02.2011, 00:42

achte gut auf Dich!!!

man kann leicht reinrutschen,
heraus ist es ein ganz schön elendiger Weg, das sag ich Dir aus eigener Erfahrung
:troest:
senta
 

Re: langsam entwickle ich eine Essstörung

Beitragvon sari » So. 18.03.2012, 22:37

gut wenn du so wachsam mit dir umgehst...
wie schon gesagt man rutscht schneller rein als man denkt...versuch immer ehrlich mit dir selbst zu sein und hol dir schnell hilfe von außen wenn du merkst das es doch nicht nur eine phase war...
ich glaube oder weiß wenn das ganze zu viel macht im kopf entwickelt und es sich erstmal verfestigt ist es nur sehr schwerlich noch hilfe annehmen zu können...pass ganz ganz gut auf dich auf...
sari
 

Re: langsam entwickle ich eine Essstörung

Beitragvon Atisha » Mo. 19.03.2012, 00:25

das Problem hat sich wieder gegeben. Habe auch nicht mehr die viele Flüssigkeit im Bauch und kotze nicht mehr aus. Nur noch bissel vollstopfen tue ich mich noch gerne.
Atisha
 

Re: langsam entwickle ich eine Essstörung

Beitragvon sternenstaub » Mo. 19.03.2012, 00:37

Das klingt doch schon besser :D

Aber pass dennoch auf dich auf
sternenstaub
 


Zurück zu Essstörungen und -verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast