Essverhalten (Belial) - abgespalten aus...

Austauschmöglichkeit zum Thema Essstörungen, wie z.b. der Anorexie (Magersucht), Bulimie (Ess-Brechsucht), Binge-Eating-Disorder (Fressanfälle) oder Adipositas (Esssucht), sowie über Ernährung und Essverhalten.

Wichtig: Kein Pro-Ana/-Mia erwünscht!

Essverhalten (Belial) - abgespalten aus...

Beitragvon Luciana » Di. 28.08.2007, 18:03

... der "Momentaufnahme" im Off-Topic.
edit/verschoben und geteilt von Lingenia.

@ Belial: Warum isst du nichts mehr??
Luciana
 

Beitragvon Belial » Mi. 29.08.2007, 04:30

@ Belial: Warum isst du nichts mehr??

hat mich noch nie jemand gefragt. ist aber ganz einfach: ich bin zu fett und jetzt zwingt mich niemand mehr, zu essen. jippiiii :rolling: :rolling: :rolling: :D
Belial
 

Beitragvon Belial » Mi. 29.08.2007, 04:31

noe. schule und schlafen schliessen sich leider aus. und da ich in die schule muss, wir diesesmal wohl der schlaf dran glauben. egal. Mach mich doch neidisch mit deinen ferien :( :wink:
Belial
 

Beitragvon Luciana » Mi. 29.08.2007, 15:46

Belial hat geschrieben:
@ Belial: Warum isst du nichts mehr??

hat mich noch nie jemand gefragt. ist aber ganz einfach: ich bin zu fett und jetzt zwingt mich niemand mehr, zu essen. jippiiii :rolling: :rolling: :rolling: :D


Aber garnix essen is doch auch nicht gut! Abnehmen geht doch auch anders.. (haha.. das aus meinem Mund! ich tu immer so schlau, bin aber selbst nich besser! -.-)


Belial hat geschrieben:noe. schule und schlafen schliessen sich leider aus.
nich zwangsweise! :wink: bei mir beispielsweise nich immer!
Luciana
 

Beitragvon Belial » Mi. 29.08.2007, 16:56

doch , garnix essen is prima
Belial
 

Beitragvon Luciana » Mi. 29.08.2007, 17:05

hm.. naya gut.. wenn du das so siehst
Luciana
 

Beitragvon Lingenia » Mi. 29.08.2007, 19:06

Belial hat geschrieben:doch , garnix essen is prima

würd ich nich so sehen.
Vor allem ist es sinnlos.
Entweder du wirst krank, körperlich und psychisch (man da kann ich dir Folgen von Aufzählen, die echt nich mehr schön sind, würd ich mich mal informieren)
ODER du hast den beliebten Jojo effekt.

krank werden:
Zwei möglichkeiten, du kriegst die kurve
oder du stirbst. (klingt hart, is aber so)

Jojo effekt:
Sinnloses Abnehmen und zunehmen,
immer wieder, immer wieder.
Manche leute betreiben das Jahre lang ^^ ;)

Wieso dann nicht gleich gesund abnehmen, ohne dabei krank zu werden und trotzdem auf ein gesundes(!) Wunschgewicht kommen, dass man dann auch noch halten kann?

Und Luci, findet es eventuell nicht so toll, weil sie - wie du vll. mitbekommen hast, momentan versucht aus ihrer ES rauszukommen, ich denke die kann dir da auch ne Geschichte von erzählen, kann aber verstehen wenn sie dazu keine Lust hat ^^

So.

Lg
Lin
Zuletzt geändert von Lingenia am Mi. 29.08.2007, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Lingenia
 

Beitragvon Luciana » Mi. 29.08.2007, 19:22

Danke Lin! Ich red zwar nicht gern drüber, aber wenn einer ne Frage hat oder es um sonst irg-wie sowas geht kann er sich immer privat bei mir melden.. genaues werde ich vermutlich nicht öffentlich schreiben.

Und @ Belial: Lin hats auf den Punkt gebracht.. ich kann dir da viele unschöne Geschichten erzählen, von wochenlangem Liegen auf der Intensivstation, über Zwangsernährung, bis hin zu schweren Nachfolgen.. und wenn es einmal so weit ist, kommst du nicht so schnell weider raus, behalte das bitte immer im Hinterkopf! Ich kann dir also nur raten es zu lassen!
Luciana
 

Beitragvon Belial » Mi. 29.08.2007, 20:33

danke dass ihr euch sorgt, aber das ist nicht noetig. ich weiss wo die grenzen sind, (auch wenn ich genaugenommen mit dem hungertod oder tod durch mangel an irgendwas kein problem haette). ich versuche ja nur, ein fuer mich gesundes wunschgewicht zu erreichen. es funktioniert prima. und das jojo problem haelt sich in grenzen. mit einer fressattacke im monat kann ich leben, das ist schnell wieder wegtrainiert. keine sorge, ich bin nicht ganz bloed. und zwanzig kilo weniger sind nicht toedlich! dass ich da nicht rauskomme braucht ihr mir nicht zu erzaehlen, ich wurde ja jetzt mehr oder weniger zwangsernaehrt... ergo zum essen gezwungen und dann nicht ko**en gelassen...aber ich will ja auch nicht raus. ich weiss schon was ich tue. danke fuer eure kommentare
Belial
Belial
 

Beitragvon Lingenia » Do. 30.08.2007, 04:20

es hört sich nicht so an als wüsstest du was du tust.

Haarausfall, Unfruchtbarkeit, kaputte fingernägel, kaputte haut, mehr körperbehaarung, herzstörungen, Nierenschäden bis hin zu Nierenversagen, deine Knochen gehen kaputt, Konzentration lässt nach, die ist oft/ständig kalt, schwacher kreislauf.
Sprich: Durch Mangelernährung und Untergewicht geht schlicht ALLES kaputt... das ist nicht "nur einfach" sterben -.- .

ob 20 kg weniger tödlich sind, weiß ich nicht, da ich weder dein derzeitiges gewicht und größe noch deinen BMI kenne....
aber es klingt nach viel.

Wenn du dich kaputt machen willst, dann ist das deine Sache.
Ich frag mich nur, was du in einem Forum wie diesen dann tust.

Lg
Lingenia
Lingenia
 

Beitragvon Belial » Do. 30.08.2007, 04:22

ich scheine wieder mal jemanden enttauscht zu haben. vielleicht hast du recht und ich gehoere hier nicht hin
Belial
 

Beitragvon Belial » Do. 30.08.2007, 04:25

aber es geht mir nicht darum, mich kaputtzumachen. ich habs alles ausgerechnet, zweiundzwanzig kilo weniger waer ein BMI von 15.5- es ist nicht gefaehrlich. es ist ja keine magersucht, es ist kontrolliertes abnehmen, vielleicht ueber einen 'normalpunkt' hinaus, aber ich weiss, was ich tue.
Belial
 

Beitragvon Lingenia » Do. 30.08.2007, 04:39

Belial hat geschrieben:ich scheine wieder mal jemanden enttauscht zu haben. vielleicht hast du recht und ich gehoere hier nicht hin

nein, das war nur eine ganz normale frage.
ich hab dich weder verurteilt noch wollt ich dich verscheuchen o.ä. und ich wollte dir auch nicht sagen dass du mich enttäuscht hast.

naja, der BMI is echt scheiße niedrig.

naja, aber ich weiß dass es sinnlos ist da auf dich einzureden.
Ich hoff nur das du zu den leuten gehörst, die die Kurve kriegen,
ne Freundin von mir hat sie erst gekriegt, als die Bettnachbarin von ihr gestorben ist (die übrigens gesund werden WOLLTE(!) , nur leider hats ihr Köper nicht mehr geschafft. Tja, grausam, aber so ist es im Leben, irgendwann gibts kein zurück)

Das du alles in Griff hast glaub ich dir nich.
Kontrolliertes abnehmen ist es auch nicht. Man nennt es zwanghaftes abnehmen, um mal das richtige wort einzusetzen.

Gut, ich weiß du redest dagegen,
ich weiß du wischt meine Worte mit einer Handbewegung weg.

Ich denk es wär auch alles gesagt.

Lg
Lin

ps. achso, die freundin hat ihren herzfehler. Der bleibt ihr.
Lingenia
 

Beitragvon Belial » Do. 30.08.2007, 04:44

ich denke weder, dass alles gesagt ist, noch, dass ich alles einfach wegwische. glaub nicht, dass ich nicht verstehe was ihr mir sagt, es nicht hoeren will. ich hoere es. und ein grossteil von mir sagt auch 'lass die scheisse doch gib dich mit den zehn kilo zufrieden' aber der rest ist staerker. ich bin in einem ewigen zwiespalt. und ich gebe keinem die schuld, wenn ich sage: ich wollte das alles nicht. ich wollte ein 'durchschnittsgewicht'- aber ich wurde gezwungen. ich hatte angefangen zu essen, als jemand auf die glorreiche idee kam 'du bist unterernaehrt, wir sorgen dafuer,dass du zunimmst'. dass hat mir die kraft genommen... es ist einfacher fuer mich abzunehmen, als mich mit einem koerper auseinanderzusetzen, den ich mehr als irgendwas hasse....ich weiss nicht, was ich tue, das stimmt. aber ich kann es nicht anders, deswegen rede ich mir ein, dass ich es so will....
Belial
 

Beitragvon Lingenia » Do. 30.08.2007, 04:51

Hast du es mal mit ner Therapie versucht?

Weiß irgendjemand aus deinem umfeld davon?

Darf ich fragen wie dein BMI vorher war und wie er jetzt ist?

Das Thema hatte ich mit Luciana schon, man kann lernen sich selbst und seinen körper zu mögen, oder auch (erstmal fürn anfang ;) ) zu akzeptieren. Manche schaffen das mithilfe von Therapie.
Andere schaffen das besser allein oder mit Hilfe von guten Freunden und lieben Menschen.

Lg
Lingenia
Lingenia
 

Nächste

Zurück zu Essstörungen und -verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron