habe ich eine Essstörung

Austauschmöglichkeit zum Thema Essstörungen, wie z.b. der Anorexie (Magersucht), Bulimie (Ess-Brechsucht), Binge-Eating-Disorder (Fressanfälle) oder Adipositas (Esssucht), sowie über Ernährung und Essverhalten.

Wichtig: Kein Pro-Ana/-Mia erwünscht!

habe ich eine Essstörung

Beitragvon just_confused » So. 01.01.2017, 23:59

hey ihr...
bei mir ist es ziemlich Kompliziert was mich und mein essverhalten bzw meine selbstwahrnehmung meines Körpers angeht.
ich höre oft dass ich ne falsche selbstwahrnehmung habe und dass mein essverhalten unnormal ist, bzw dass ich anorektisch bin.
ich sehe das (natürlich) ein bisschen anders, bekomme aber phasenweise selber zweifel.
ich würde, in der lage in der ich gerade bin, gerne eine professionelle meinung hören. Die sache ist, dass ich nicht zum therapeuten will.
jetzt wollte ich mal fragen, ob ihr wisst wo es eine Art "anonyme" beratung gibt, bzw ob man den online beratungen trauen kann. Falls ihr einen tipp habt wäre ich sehr dankbar :)
eure just_confused
Ich will mein leben selbst gestalten, muss es wenigstens probieren
ich brauche die Kontrolle zurück, kann nicht mehr nur funktionieren
just_confused
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Di. 27.09.2016, 18:39

Re: habe ich eine Essstörung

Beitragvon Mäuschen » Mo. 02.01.2017, 00:08

Also ein ganz gutes Kriterium ist ja immer der BMI. Was sagt der denn bei dir?! Wobei das auch kein allesentscheidendes Kriterium ist! Es gibt Menschen, die sind übergewichtig und trotzdem magersüchtig und es gibt Menschen, die sind im Untergewicht und haben absolut keine Essstörung...

Google mal nach Beratungsstellen zum Thema Esstörungen. Dort könntest du dann mal anrufen und evtl. auch mal hingehen. Das sind in der Regel auch keine Therapeuten, sondern häufig Sozialarbeiter oder ähnliches. Dort wird normalerweise dann auch keine Therapie gemacht, sondern es geht um Beratung. D.h. es wird geschaut, was ist denn gerade los und wie kann man da helfen. Ist häufig die erste Anlaufstelle.

Ansonsten kann man auch zum Hausarzt gehen, wenn du einen haben solltest, zu dem du Vertrauen hast. Wir waren damals als erstes beim Hausarzt, bevor wir irgendetwas anderes gemacht haben...
Mäuschen
Vielschreiber
 
Beiträge: 220
Registriert: So. 14.02.2016, 18:54

Re: habe ich eine Essstörung

Beitragvon Mäuschen » Mo. 02.01.2017, 00:09

Achso und lieber schneller etwas dagegen tun, als zu lange damit zu warten, da es immer schlimmer wird...
Mäuschen
Vielschreiber
 
Beiträge: 220
Registriert: So. 14.02.2016, 18:54

Re: habe ich eine Essstörung

Beitragvon just_confused » Mo. 02.01.2017, 00:19

Mein bmi liegt bei 18.3
Das ist Standard bei mir. Über 19 war ich noch nie.
Hmmm vielleicht schaue ich mir das mal an. Auch wenn ich immer mehr angst bekomme je langer ich darüber nachdenke :/
Ich will mein leben selbst gestalten, muss es wenigstens probieren
ich brauche die Kontrolle zurück, kann nicht mehr nur funktionieren
just_confused
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Di. 27.09.2016, 18:39

Re: habe ich eine Essstörung

Beitragvon Mäuschen » Mo. 02.01.2017, 00:20

Dann sollstest du möglichst schnell reagieren, damit die Angst nicht noch größer wird ;)
Mäuschen
Vielschreiber
 
Beiträge: 220
Registriert: So. 14.02.2016, 18:54


Zurück zu Essstörungen und -verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast