Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Es geht hier sowohl um stoffgebundene Süchte und Abhängigkeiten (wie Alkohol- und Drogenmissbrauch) und nicht-stoffgebundene Süchte wie Verhaltenssüchte (z.B. Internetsucht, Kaufsucht, Spielsucht etc.), als auch um Zwangsstörungen (Zwangshandlungen und Zwangsgedanken/-ideen).

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon einfachich » Sa. 13.04.2013, 22:27

schön von dir zu lesen....und schön, dass es dir gut geht....

du hast den richtigen schritt getan.....mein erster gedanke war "hätte sie ihn vorher vor die wahl gestellt wäre ihre liebe vielleicht stärker gewesen so dass es danach wieder ein wir gibt"....
aber man muss es auch erstmal schaffen....ich denke nicht, dass es dir leicht gefallen ist....aber sicherlich leichter als "damals" ... weil die liebe etwas nachgelassen hat....
es ist doch so viel dran an dem spruch "in liebe gehen lassen" ...
aber vielleicht wächst die liebe ja wieder wenn du wirklich sehen kannst, was er für euch tut.....
aber wie auch immer....wichtig ist, dass es dir gut geht. und das ist der fall.....das freut mich :)
einfachich
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon jessi2977 » Mo. 22.04.2013, 06:54

hallo,
mir geht es immer noch gut. Ich kann nun sagen, das die harte zeit nun vorbei ist. Alles was ich in den letzten Monaten getan habe war vielleicht nicht immer der richtige Weg , aber wie sagt man so schön, alle Wege führen nach Rom..... Die Kinder haben es gut verkraftet und mein Mann befindet sich noch in der Entgiftung. 2 mal in der Woche fahre ich zum Gespräch hin und es tut mir gut mal alles rauszulassen. Meine Wut und meine Trauer....
@ einfachich: Ich danke Dir fuer Deine Worte...ich habe ih. geliebt ...sogar mehr als gut für mich war. Sonst hätte ich die letzten 3 Jahre nich so gekämpft. Ich glaube nicht das es in Zukunft wieder ein Wir geben wird denn ich habe angefangen nun endlich zu begreifen, das Heroin niemals verschwinden wird. Es bleibt Teil seines Lebens und es wird immer Momente geben in denen er sich zwischen uns entscheiden müsste.Und genau das will ich nicht mehr!!!! Ich will nie wieder so viel Zeit in dieses Zeug investieren und nie wieder ueberlegen muessen ob er gerade daran denkt oder nicht. Wir haben viel geredet und ich weiss, das ich nicht der Grund war fuer seinen Absturz. Trotzdem bin ich momentan glücklich darüber, das ich mir keine Gedanken machen muss, ob er was nimmt oder nicht. Ich kann die tägliche Hausdurchsuchung sein lassen und die Zeit mit den kids verbringen..... Wie gesagt... Ich hab mein Leben wieder und niemand wird es mir je wieder wegnehmen!!!!
jessi2977
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon einfachich » Mo. 22.04.2013, 20:22

du hörst dich wirklich viel glücklicher so an...dann soll es auch genauso sein :)
ich wünsche dir, dass es dir weiterhin immer so gut gehen wird....klar kommen mal kleine phasen wo es nicht so ist....aber wie du schon sagst...du hast dein leben wieder...und das soll dir auch nie wieder jemand nehmen :)
alles gute :)
einfachich
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon schumi 12 » Mo. 22.04.2013, 20:26

.
Zuletzt geändert von schumi 12 am Mo. 22.04.2013, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
schumi 12
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon einfachich » Mo. 22.04.2013, 20:36

schumi 12 hat geschrieben:kann ich auch was bekommen


was möchtest du bekommen?
einfachich
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon Flex » Mo. 22.04.2013, 20:48

Wie lustig.
Flex
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon schumi 12 » Mo. 22.04.2013, 20:53

.
Zuletzt geändert von schumi 12 am Mo. 22.04.2013, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
schumi 12
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon Flex » Mo. 22.04.2013, 21:04

Wenn ich das könnte, hätte ich das schon längst gemacht.
Flex
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon schumi 12 » Mo. 22.04.2013, 21:11

.
Zuletzt geändert von schumi 12 am Mo. 22.04.2013, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
schumi 12
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon einfachich » Mo. 22.04.2013, 21:17

finde es auch sehr daneben so einen kommentar zu schreiben.....sry....

habe den beitrag auch gemeldet....
einfachich
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon schumi 12 » Mo. 22.04.2013, 21:21

.
Zuletzt geändert von schumi 12 am Mo. 22.04.2013, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
schumi 12
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon Vanilla » Mo. 22.04.2013, 21:32

schumi, lass es jetzt gut sein :twisted:
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 9175
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon GLaDOS » Mo. 22.04.2013, 21:33

Hab den Beitrag gelöscht. Es wäre schön wenn man denkt und dann schreibt, dann müsste man sich danach nicht immer entschuldigen :roll:
GLaDOS
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon schumi 12 » Mo. 22.04.2013, 21:35

ja man ich habe meine sachen selber gelöscht so ne sch..................................................................................................
schumi 12
 

Re: Mein Mann nimmt Heroin, wer gewinnt??

Beitragvon jessi2977 » Di. 15.10.2013, 10:01

Hallo Leute...Gehts euch gut?Mir gehts super!!!!Wollte mich nur mal melden und drum bitten,blöde Kommentare doch einfach sein zu lassen. Ich finde das nicht witzig, mir ging es wirklich schlecht und ich bin froh, das Ihr da wart. Kein Mensch kann beurteilen, wie sich jemand fühlt,wenn man auf der "anderen" Seige ist. Auch wenn es natürlich schlimmer ist, dieses Zeug zu nehmen, wuerde ich im nachhinein hoffen, das auch mal die andere Seite gesehen wird....Ich werde noch lange damit kämpfen, diese Zeit ist nun ein Teil meines Lebens. Aber ich habs geschafft!! Ich bin nun wieder ich...Auch wenn ich die Liebe meines Lebe.s gehen lassen musste
jessi2977
 

VorherigeNächste

Zurück zu Drogen, Süchte und Zwänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast