Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Es geht hier sowohl um stoffgebundene Süchte und Abhängigkeiten (wie Alkohol- und Drogenmissbrauch) und nicht-stoffgebundene Süchte wie Verhaltenssüchte (z.B. Internetsucht, Kaufsucht, Spielsucht etc.), als auch um Zwangsstörungen (Zwangshandlungen und Zwangsgedanken/-ideen).

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon fezzoletti » Di. 29.09.2009, 00:05

Super :) Mach weiter so! Ich werde auch bald das Rauchen aufhören. Es hat einfach keine Vorteile.
fezzoletti
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Bones » So. 04.10.2009, 12:17

hi Fezzoletti!

Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen das du es schaffst aufzuhören. Wenn du magst, kannst du mich gerne auf dem Laufenden halten wie du dich dabei so fühlst und wies dir geht dabei.

Toi Toi Toi

lg bones
Bones
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Bones » Mi. 21.10.2009, 10:58

sooo in drei Tagen sind es 2 monate wo ich aufgehört habe zu rauchen... mal kam es mir vor i will noch eine, mal wiederum hatte ich das Gefühl nicht mal einmal am Tag. Besonders am Abend hatte es mich immer und ab und zu heute noch, das ich das Gefühl hätte eine Ziggi wär nicht schlecht, aber es wurde immer besser..

Tja, alles in allem war ich seit dem ich aufgehört habe zu Rauchen 2 Mal krank, jetzt bahnt sich das dritte Mal schon an.., und dieses Kranksein kommt nicht wie sonst schleichend, sondern schlagt auf einmal ein... zuerst nur Halsweh, am nächsten Tag klettert es innerhalb von a paar Stund von 36,7 auf 38,9 rauf ( Fieber).
Ich dacht mir nur Wow, so heftig hatte ich das noch nie, kann sein das der Auslöser durchs Rauchen bedingt so heftig ausfällt oder eben durch was anderes, kann es nicht sagen.
Ich weis nur das ich im Normalfall nie so oft krank bin... eingentlich hats mich eher nur dreimal im Jahr, nicht dreimal innerhalb von 2 Monaten.

So fühl ich mich sonst recht gut, und sie geht mir auch nicht wirklich ab (Tag) nicht mal wenn ich Stress habe oder grantig bin.

So mal kucken wies Weitergeht. Die 2 Monate gehen auf mein Konto im Kampf gegen die Ziggi..

Lg bones
Bones
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Mulle » Mi. 21.10.2009, 17:33

2 monate ist doch schon eine tolle zeit!!!! :3xhoch: :applaus:
aber bones, bei mir fliegen die infekte auch sehr schnell. aber das liegt nicht daran, das man nicht mehrraucht. es ist einfach der erreger und der persönliche stress. ausserdem benötigt man schon noch seine zeit um das immunsystem wieder zu stärken, was vom rauchen ja auch etwas gedrückt wurde.
Mulle
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Bones » Do. 22.10.2009, 00:07

Dankeschön :kiss: Mulle!

Irgendwie kommt ma des heite wie eine Ewigkeit vor, das i nerma rauch, und manchmal hab i des gefühl nie geraucht zu haben. Wäh heit hab i zuerst als ich in da Arbeit aufs Wc gegangen bin und so a halbater Aschenbecher vorbeigangen is.. richtig Würgereflexe bekommen ( liegt sicher am Kranksein, da hats mich mehr mit solche Sachen), und hab de Ziggi die so schiach auf da Zungen anfühlt, richtig geschmeckt.. igitt igitt...

Dann hatte ich heut einen Neuen zum Einschulen, nachdem i rausgangen bin aus der Firma ( Dienstschluss) dacht i ma .. ane anzünden wär jetzt echt klass, aber so schnell wie ich des Gefühl hatte so schnell wars auch wieder weg.

Alles in allem bin ich recht zufrieden jetzt mit dem was i geschafft hab, auch wenn ab und zu noch so a paar kleine Zwangeinheiten auftauchen die aber glei wieder weg sind.

Lg hab nen schönen Abend

Bones
Bones
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon planb » So. 25.10.2009, 17:59

Respekt. Ich hoffe, du hälst weiter durch. Rauchen is ganz schlecht.
planb
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Bones » Do. 29.10.2009, 02:20

danke dir plan B !! ich werde mein möglichstes versuchen das ich das teufelszeug nicht mehr angreife....
Bones
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Bones » So. 27.12.2009, 22:02

Seit 24ten sind es mittlerweile 5 Monate wo ich des Zeugs net mehr angerührt habe... und mi juckts net mal mehr.... irgendwie is jetzt alles leichter... so ohne zwang... und meine essensgewohnheiten haben sich auch so halbwegs normalisiert ( früher nur rauchen, wenn zu wenig zeit war.. so halbe h pause oder so)...

und beim arbeiten hab i a net mehr den zwang, das i glei durchdreh, wal i ane rauchen will... also des gefallt ma... i find es is besser ohne... a wenn i ma des nie gedacht hab... das i jemals NR werde.... irgendwie denk i ma heite... guat das i an lungenkollaps hatte.... sonst wär i glaub i eh nie auf die bremsen gestiegen...

in diesem sinne schönen abend....

:kiss: bones
Bones
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon senta » So. 27.12.2009, 23:11

Das ist ja klasse,
herzlichen Glückwunsch, fühlt sich auch echt besser an, habe selbst aufgehört und bin froh darüber.
Es lohnt sich durch zu halten.
:respekt:
senta
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Mulle » Mo. 28.12.2009, 13:32

ja das stimmt, senta. ich auche auch schon seit 3 jahren nicht mehr und das ist gut so.

@bones: schön das du mal wieder reinschaust! alles gute für dich!!!!
Mulle
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Bones » So. 24.01.2010, 22:52

juhuuuuuuuuuuuuuuuu!!!

Ein halbes Jahr Nichtraucher - Dasein geschafft.... i freu mich so... wenn i no zurückdenk... bin i echt stolz... das i no kan Rückschlag hatte....

Wenn ich sehe wie sich die Raucher die zb. bei da Arbeit net rauchen dürfen.. quälen... da bin ich doch froh nicht mehr zu rauchen...

Oder wenn laut Arbeitsinspektorrat, die Raucher aus dem Aufenthaltsraum verbannt wurden... und so im Vorraum ( Aufenthaltsraum is geschlossen) rauchen müssen.. bin i a froh das i des net muss...

Mir is egal wann i Pause geh.. wo i mi hinsetz in an Lokal... egal bei welchen Event i bin... i hab kane Probs. deswegen mehr....

*freuhüpf*

aja... jetzt brauch i nurmehr 2 wochen Therapie demnächst gehen.. net so wie am Anfang 2 Monate... des is a schööön! ( Wegen Kreuz und Lunge, Wirbelsäule drückt auf Lunge, und mit Bronchitis und Astma ist des net so toll) da hat sichs auch verbessert... irgendwie macht des wenn ma drüber nachdenkt voll happy...

wünsch euch an schönen Abend... und mal schauen was sich weiter als Nichtraucher bei mir so tut...

lg und :kiss: bones
Bones
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Mulle » Mo. 25.01.2010, 09:09

das ist schön zu lesen!
Mulle
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon Vanilla » Mo. 25.01.2010, 13:14

Herzlichen Glückwunsch, bones!!
Ich wünschte, ich könnte das auch schaffen.
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon englein » So. 22.08.2010, 20:57

Mal den tread wieder nach oben schieb, es ist ein sehr interessantes thema. ich habe über 30jahre geraucht und wenn dieses jahr um ist bin ich 4jahre rauchfrei. geschafft habe ich es mit kudzu-tabl- pflanzl. mittel aus der apotheke- kommt aus amerika von der asiat. bohnenpflanze -einsetzbar in amerika für suchtkrankheiten wie alkohol und nikotin. hier in deutschland gibt es keine werbung würden sie ja ihr zeug (pflaster,kaugummi usw.) nicht mehr loswerden.
mein mann und ich haben damit echt erfolg gehabt kaum entzugserscheinungen.
wenn hier noch jemand mit dem rauchen aufhören will ich geb gern paar tips.
Bones bist du nich immer nichtraucher, müsste ja schon 1jahr um sein oder????
englein
 

Re: Seit 7 Tagen Nichtraucher ... dank Champix

Beitragvon kleeblatt123 » Fr. 16.05.2014, 09:02

Hallo auch wenn kaum noch jemand von euch hier ist, antworte ich mal auf den thread...

Ich will auch aufhören. bin mittlerweile auf 5-7 Zigaretten runter. vorher ca ne Schachtel. eigentlich wollte ich es ohne reduzieren schaffen. doch es war zu brutal. schaffte es immer max 4 Tage.

Ich werde es nochmal so probieren. wenn nicht, werde ich auch auf Nikotinpflaster zurück greifen.

Hab davon bisher nur gutes gehört. mein Opa (war über 50j Raucher) hat es damit beim ersten versuch geschafft. ich will das auch. meine Lunge kann sich noch regenerieren.

Respekt an alle, die es geschafft haben!!! :respekt:
kleeblatt123
 

Vorherige

Zurück zu Drogen, Süchte und Zwänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron