Rauchen aufhören-macht wer mit?

Es geht hier sowohl um stoffgebundene Süchte und Abhängigkeiten (wie Alkohol- und Drogenmissbrauch) und nicht-stoffgebundene Süchte wie Verhaltenssüchte (z.B. Internetsucht, Kaufsucht, Spielsucht etc.), als auch um Zwangsstörungen (Zwangshandlungen und Zwangsgedanken/-ideen).

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon cats47 » Mo. 26.10.2015, 17:02

Hast du schon mal an die Möglichkeit gedacht durch Hypnose vom Rauchen
wegzukommen ? Das hat nichts mit der Showhypnose zu tun bei der die
Leute in den Diskos zum Affen gemacht werden.
Erfahrung habe ich allerdings selber keine damit.
Was mir geholfen hat dauerhaft die Finger vom Alkohol zu lassen war EFT.
Das ist Klopfakupressur. Und nein, das hat nichts mit Esoterik zu tun.
cats47
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon Carmen » Mo. 26.10.2015, 18:19

Wie lang bist du jetzt trocken, cats? *neugierig bin*
"We'll have the days we break
And we'll have the scars to prove it
We'll have the bombs that we save
But we'll have the heart not to lose it
[...]
There's so many wars we fought
There's so many things we're not
But with what we have, I promise you that
We're marchin on"
-One Republic: 'Marchin' on'
Benutzeravatar
Carmen
Vielschreiber
 
Beiträge: 3610
Registriert: Sa. 15.06.2013, 21:22

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon cats47 » Mo. 26.10.2015, 19:13

Ungefähr 2 Monate. :D
cats47
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon Lavendel » Mo. 26.10.2015, 19:18

kleeblatt123 hat geschrieben:Ich verstehe dich so gut! :cuddle:

Danke Kleeblatt.

und @cats: ich glaube es muss einfach klick machen. Das war beim letzten Mal auch so. Und dann darf ich mich nicht, wie beim letzten Mal, doch hinreissen lassen, wenns mal emotional echt schwierig wird...
Vertrauen ist ein kostbares Gut
Lavendel
Vielschreiber
 
Beiträge: 310
Registriert: Mo. 21.09.2015, 20:52

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon kleeblatt123 » Mi. 28.10.2015, 13:11

Richtig, es muss erst Klick machen sonst wird das nichts...

Ich hab seit gestern Abend nicht geraucht. Ob es Klick gemacht hat, mal sehen.

Gehe nachher in die Stadt, dass wird schwierig denn die Zigaretten sind dann so nah... :roll:
kleeblatt123
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon ViJo » Mi. 28.10.2015, 13:22

kleeblatt123 hat geschrieben:Richtig, es muss erst Klick machen sonst wird das nichts...

Ich hab seit gestern Abend nicht geraucht. Ob es Klick gemacht hat, mal sehen.

Gehe nachher in die Stadt, dass wird schwierig denn die Zigaretten sind dann so nah... :roll:

Bei einem "echten" Klick beim aufhören mit Rauchen, gibt es keine Versuchungen mehr. Man ist dann wirklich durch mit dem Thema und braucht auch keinen Ersatz. Jedenfalls war es bei mir so.
ViJo
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon cats47 » Mi. 28.10.2015, 13:30

Bei mir mit dem Alkohol nicht. Die Versuchung die war noch lange da
und mein Ersatzsuchtmittel Gummibärchen brauche ich noch immer täglich.
In Situationen wo ich vorher zum Rotwein gegriffen habe.
10 Kilo plus dank Haribo. :lol:
cats47
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon kleeblatt123 » Mi. 28.10.2015, 13:33

Lebensringe hat geschrieben: Bei einem "echten" Klick beim aufhören mit Rauchen, gibt es keine Versuchungen mehr. Man ist dann wirklich durch mit dem Thema und braucht auch keinen Ersatz. Jedenfalls war es bei mir so.


Kann ich mir gar nicht für mich vorstellen. Ich kenne auch ein paar Exraucher, die immer wieder in die Versuchung kommen und es dennoch seit Jahren ohne schaffen.
kleeblatt123
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon ViJo » Mi. 28.10.2015, 13:35

Kann ich mir gar nicht für mich vorstellen. Ich kenne auch ein paar Exraucher, die immer wieder in die Versuchung kommen und es dennoch seit Jahren ohne schaffen.
.
...dann kann ich froh sein, dass mir dies erspart geblieben ist. :jawoll:
Ich kenne halt Leute, bei denen das ähnlich war,nwie bei mir.
Zuletzt geändert von ViJo am Mi. 28.10.2015, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
ViJo
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon kleeblatt123 » Mi. 28.10.2015, 13:37

Das kannst du und stolz auf dich sein, es geschafft zu haben, kannst du auch... :cuddle: :)
kleeblatt123
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon ViJo » Mi. 28.10.2015, 13:38

kleeblatt123 hat geschrieben:Das kannst du und stolz auf dich sein, es geschafft zu haben, kannst du auch... :cuddle: :)

:cuddle: Danke Klee.
ViJo
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon Lavendel » So. 01.11.2015, 19:24

Grad irgendwie ganz vergessen den Thread.

Es klappt überhaupt nicht :(

Lebensringe, dir wirklich ein *Kompliment* und :respekt:

Ich renne, meiner inneren Suchtzentrale entsprechend regelmäßig auf den Balkon.

Ich schaff das nie :unhappy:
Vertrauen ist ein kostbares Gut
Lavendel
Vielschreiber
 
Beiträge: 310
Registriert: Mo. 21.09.2015, 20:52

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon kätzchen » So. 01.11.2015, 22:35

Lavendel hat geschrieben:Grad irgendwie ganz vergessen den Thread.

Es klappt überhaupt nicht :(

Lebensringe, dir wirklich ein *Kompliment* und :respekt:

Ich renne, meiner inneren Suchtzentrale entsprechend regelmäßig auf den Balkon.

Ich schaff das nie :unhappy:

Du schaffst das ich glaube an dich :troest: aller Anfang ist schwer aber es wird glaub mir :cuddle:
kätzchen
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon Alba » Mo. 02.11.2015, 00:16

Dieser Thread ist eine schöne Idee. Viele Dinge klappen gemeinsam sicher besser als wenn man es alleine versucht:)

Ich habe auch mal geraucht als ich noch sehr jung war und ich weiß wie dumm es war.... Ich habe mir und meinem Körper zu Liebe aufgehört. Meine Mutter ist Raucherin und das hat schon gereicht.

Euch allen wünsche ich viel Erfolg. Ja es ist schwer, aber es ist schaffbar und ihr habt alle meinen Respekt dafür, dass ihr aufhören wollt. Das ist schon mal ein Anfang.... Nur man muss wirklich sehr entschlossen sein, um das zu schaffen.

Wenn man es nicht ernsthaft vor hat und bei der ersten Gelegenheit sofort wieder zugreift, wird es nicht funktionieren. Deswegen finde ich es extrem wichtig, dass man Unterstützung hat. Unterstützung, die einen auch immer wieder daran erinnert warum man das tut, wenn man einen schwachen Moment hat.

Euch allen alles Gute:)
Alba
 

Re: Rauchen aufhören-macht wer mit?

Beitragvon kätzchen » Do. 05.11.2015, 09:18

Und doch wieder angefangen -.-'
kätzchen
 

VorherigeNächste

Zurück zu Drogen, Süchte und Zwänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast