Modellprojekt "Breaking Meth"

Es geht hier sowohl um stoffgebundene Süchte und Abhängigkeiten (wie Alkohol- und Drogenmissbrauch) und nicht-stoffgebundene Süchte wie Verhaltenssüchte (z.B. Internetsucht, Kaufsucht, Spielsucht etc.), als auch um Zwangsstörungen (Zwangshandlungen und Zwangsgedanken/-ideen).

Modellprojekt "Breaking Meth"

Beitragvon TickTack » Sa. 09.05.2015, 20:13

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie bitten, folgende Info über ein neueröffnetes Selbsthilfe-Portal für Crystal-Meth-User_innen in Ihrem Seelenkummer-Forum bekannt zu machen.

Kurz zu uns: Wir vertreten das Projekt "Drug Scouts" – ein Drogeninformations-, Suchtpräventions- und Schadensminimierungsprojekt aus Leipzig. Infos zu unserem Projekt hier: http://drugscouts.de
In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung Hamburg (ZIS) betreuen wir seit März dieses Jahres ein neues Selbsthilfe-Portal für (Ex-)Crystal-Konsument_innen.

Die Idee des Portals ist es, Crystalkonsument_innen, die ihren Konsum reduzieren oder beenden wollen sowie Ex-User_innen eine Plattform zu bieten, um sich gegenseitig zu unterstützen und auszutauschen. Wir als Moderator_innen greifen nur in den Austausch ein, falls es zu Verstößen gegen die Netiquette kommt. Alles andere – welche Themen diskutiert werden, welche Gruppen entstehen etc. - liegt in der Hand der Forennutzer_innen. Es findet auch keine Beratung durch uns statt.

Im Anhang finden Sie einen Flyer und kurzen Infotext zum Portal. Alles weitere zu den Anliegen des Portals können Sie auf http://breaking-meth.de nachlesen.

Wenn Sie Rückfragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Ihre Drug Scouts

Link zum Portal: http://breaking-meth.de



************
drug scouts
szl suchtzentrum ggmbh
TickTack
 

Zurück zu Drogen, Süchte und Zwänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste