weit weit weg.................

Es geht hier sowohl um stoffgebundene Süchte und Abhängigkeiten (wie Alkohol- und Drogenmissbrauch) und nicht-stoffgebundene Süchte wie Verhaltenssüchte (z.B. Internetsucht, Kaufsucht, Spielsucht etc.), als auch um Zwangsstörungen (Zwangshandlungen und Zwangsgedanken/-ideen).

weit weit weg.................

Beitragvon Freezer1000 » So. 19.03.2017, 03:20

Weit weit weg.............ist das der Weg..............eher nicht aber naja manchmal vllt doch.

Wie weit wart ihr schon ?

Beichten..........

mfg

F.
Freezer1000
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa. 04.02.2017, 15:13

Re: weit weit weg.................

Beitragvon sinnlos » So. 19.03.2017, 15:25

Wie meinst du das? Wie lange schon clean zu sein?
sinnlos
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Do. 16.03.2017, 17:17

Re: weit weit weg.................

Beitragvon Freezer1000 » Mo. 20.03.2017, 00:08

clean oder was ihr durchgemacht habt oder sonstige Geschichten rund um das Thema.
Freezer1000
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa. 04.02.2017, 15:13

Re: weit weit weg.................

Beitragvon loner » Mo. 20.03.2017, 10:20

Zum Beispiel ganz weit weg zu wollen? Das ist mir nämlich als erstes dazu eingefallen, bevor ich gesehen habe, in welchem UF du gepostet hast.
Manchmal will ich einfach nur weg und fliehen... alle Kontakte abbrechen. Ganz allein sein.
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 824
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: weit weit weg.................

Beitragvon Freezer1000 » Di. 21.03.2017, 00:05

hhhhm. alles hinter sich lassen und als neuer Mensch zurückkehren ?
Ja das hätte was ^^

Aber meistens ruft der Alltag und man schwimmt wieder im gleichen See wie jedes Jahr ^^
Freezer1000
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa. 04.02.2017, 15:13

Re: weit weit weg.................

Beitragvon Lynn » Sa. 15.04.2017, 04:06

Edit: sorry ich glaub besser nicht
Keine droge der Welt kann dir geben was nicht schon in dir ist. - aber sie kann dir alles nehmen.

Und wenn du gerade das Gefühl hast dass alles auseinander zu fallen scheint. Bleib ganz ruhig. Es sortiert sich nur neu..
Lynn
Vielschreiber
 
Beiträge: 148
Registriert: Di. 07.02.2017, 20:12


Zurück zu Drogen, Süchte und Zwänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast