Körper Gefühl

Thematik dieses Forums: Dissoziationen wie Depersonalisation, Derealisation und andere dissoziative Zustände sowie Traumata und ihre möglichen Folgen, so wie u.a. auch die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), die akute Belastungsreaktion oder die Dissoziative Identitätsstörung (DIS) bzw. Multiple Persönlichkeitsstörung (MPS).

Körper Gefühl

Beitragvon Fee23 » Mo. 18.01.2016, 20:32

Liebe community, ich weiss nicht so recht ob das Thema hier hin gehört worüber ich schreibe. Ich hatte vor vielen Jahren mehrere schwere traumatas durchleben müssen. Diese habe ich noch nicht aufarbeiten können sondern einfach verdrängt, seitdem habe ich ein sehr schlechtes Körpergefühl unzwar fühle ich nur starke schmerzen und dann ist es meistens zu spät dann kommt nur noch Notarzt und ab ins Krankenhaus.... Man kann mich foltern auf jeglicher Art und ich spüre es nicht , nur durch massive Selbstverletzung fühle ich ein wenig aber selbst das ist nichts . Meine Ärzte sind sich nicht sicher ob das eine Art Dissoziation durch das trauma ist . kennt das jemand von euch ? Dieses totale abgestumpfte keine schmerzen keine Gefühle einfach nur nichts wo man sich fragt ist man noch da ?LG fee
Fee23
Vielschreiber
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi. 23.12.2015, 11:31
Wohnort: NRW

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Mo. 18.01.2016, 20:37

Fee23 hat geschrieben:Liebe community, ich weiss nicht so recht ob das Thema hier hin gehört worüber ich schreibe. Ich hatte vor vielen Jahren mehrere schwere traumatas durchleben müssen. Diese habe ich noch nicht aufarbeiten können sondern einfach verdrängt, seitdem habe ich ein sehr schlechtes Körpergefühl unzwar fühle ich nur starke schmerzen und dann ist es meistens zu spät dann kommt nur noch Notarzt und ab ins Krankenhaus.... Man kann mich foltern auf jeglicher Art und ich spüre es nicht , nur durch massive Selbstverletzung fühle ich ein wenig aber selbst das ist nichts . Meine Ärzte sind sich nicht sicher ob das eine Art Dissoziation durch das trauma ist . kennt das jemand von euch ? Dieses totale abgestumpfte keine schmerzen keine Gefühle einfach nur nichts wo man sich fragt ist man noch da ?LG fee


Also körperlich kenne ich es nicht aber eben emotional.
Aber ein schlechtes Körpergefühl ist ja nicht zu selten bei Traumaerfahrungen
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Fee23 » Mo. 18.01.2016, 20:46

Ja meine Ärzte sind sich halt nicht sicher . bin seit 3 Jahren in Therapie und der eine sagt SSV weil sie borderline ist und die andere ne das kommt vom trauma wegen dem Bedürfniss sich zu spüren ...es ist ja auch egal welche Diagnose ist beides scheisse. Was mein schwarz weiss denken betrifft wahrscheinlich eher borderline . Naja wenigstens kennst du das bissl Oskar schon fühle ich mich verstanden
Fee23
Vielschreiber
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi. 23.12.2015, 11:31
Wohnort: NRW

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Mo. 18.01.2016, 20:50

Fee23 hat geschrieben:Ja meine Ärzte sind sich halt nicht sicher . bin seit 3 Jahren in Therapie und der eine sagt SSV weil sie borderline ist und die andere ne das kommt vom trauma wegen dem Bedürfniss sich zu spüren ...es ist ja auch egal welche Diagnose ist beides scheisse. Was mein schwarz weiss denken betrifft wahrscheinlich eher borderline . Naja wenigstens kennst du das bissl Oskar schon fühle ich mich verstanden


Was es exakt ist ist im Zweifel ja nicht so wichtig wenn es möglich ist es weg zu bekommen.
Ich weiß nicht ob in diesen Fällen eine so stark Differenz zwischen den Behandlungsansätzen besteht das man da differenzieren muss.
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Fee23 » Mo. 18.01.2016, 20:55

Ja das weiß ich leider auch nicht wichtig ist das man sich helfen lässt wird wahrscheinlich noch gefühlte 20 Jahre dauern oder so wie es mir an Kopf geschmissen wurde das ich zu spät Hilfe gesucht habe und ein lebenslang damit kämpfen werde . Gut dann kämpfe ich und vielleicht gibt es irgendwann Hoffnung ansonsten gibt es ja immer noch ein Notausgang.
Fee23
Vielschreiber
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi. 23.12.2015, 11:31
Wohnort: NRW

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Mo. 18.01.2016, 22:47

Fee23 hat geschrieben:Ja das weiß ich leider auch nicht wichtig ist das man sich helfen lässt wird wahrscheinlich noch gefühlte 20 Jahre dauern oder so wie es mir an Kopf geschmissen wurde das ich zu spät Hilfe gesucht habe und ein lebenslang damit kämpfen werde . Gut dann kämpfe ich und vielleicht gibt es irgendwann Hoffnung ansonsten gibt es ja immer noch ein Notausgang.


Tja ich suche Hilfe, mittlerweile ist es wahrscheinlich auch zu spät weil ich keine gefunden habe.
Ich denke nicht das ich noch zu retten bin, aber selbst wenn es hilft mir so wie so keiner.
Niemand will mich therapieren.
Ich bin erst 21 ich will Hilfe ich will leben aber keiner hilft mir egal wie sehr ich mich anstrenge.
Ich würde alles tun für Hilfe. Warum hilft mir niemand?
Ich bin doch in der Klinik wieso schicken mich alle weg wenn ich nach Hilfe frage?
Ich brauche wirklich Hilfe aber niemand glaubt mir
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Di. 19.01.2016, 00:44

Okay jetzt spüre ich es auch erstmals, ich spüre meinen Körper nicht mehr und ich spüre keine Emotionen mehr
Ich bin innerlich komplett Leer.
Ich glaube ich werde immer kränker aber mir hilft niemand auch wenn ich noch so sehr bitte und bettle
Andere Menschen bekommen doch auch eine Therapie, warum ich nicht?
Ich will doch nur Leben, ich will gesund werden und irgendwann wieder lachen können
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Di. 19.01.2016, 01:15

Weiß irgendwer von euch Rat?
Wie bekomme ich irgendwen dazu mich zu therapieren?
Und wie schaffe ich es meine Dissoziation zu überwinden?
Ich spüre nichts mehr alles fühlt sich so komisch an, das ist keine Depression egal wie oft mir das erzählt wird.
Der ganze Stress in der Klinik macht mich kaputt, das hätte ich draußen nicht?
Sollte ich vielleicht so schnell wie möglich raus aus der Klinik bevor die es noch schlimmer machen?
Und irgendwo hin wo es wenig Stress gibt und mich von jedem Stress ablenken?
Dann müsste das Dissozieren doch eigentlich wieder weniger werden oder?
Wenn mir schon niemand anders helfen will dann vielleicht zumindest das Forum
Ich kann zwar keine Emotionen spüren aber ich danke euch, im Gegensatz zu den Ärzten helft ihr mir immerhin.
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Anna » Di. 19.01.2016, 03:52

Hallo Fee so kenne ich das leider nicht. Es wird sicher dauern aber es wird besser werden.

Hallo Oskar wenn dir niemand hilft verlasse die Klinik. Vieleicht wäre eine andere Klinik sinnvoll wo dir geholfen wird. Hast du einen Thrapeuten der dir hilft?
Benutzeravatar
Anna
Vielschreiber
 
Beiträge: 401
Registriert: Sa. 16.08.2014, 16:02
Wohnort: Rostock

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Di. 19.01.2016, 11:11

Anna hat geschrieben:Hallo Fee so kenne ich das leider nicht. Es wird sicher dauern aber es wird besser werden.

Hallo Oskar wenn dir niemand hilft verlasse die Klinik. Vieleicht wäre eine andere Klinik sinnvoll wo dir geholfen wird. Hast du einen Thrapeuten der dir hilft?


Ich muss hier Hilfe finden, noch mal ein paar Monate ohne Hilfe packe ich nicht.
Ich muss aber auch irgendwie die Kliniken überzeugen mich aufzunehmen.
Da ist das Problem, ohne Diagnose wollen die mich nicht aufnehmen also brauche ich jemanden der mir eine Diagnose macht
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Anna » Di. 19.01.2016, 12:04

Ja nur wenn du da keine Hilfe bekommst geht's nicht anders. Oder du musst den Ärzten da klar machen das du Hilfe brauchst was du sicher schon versucht hast. Hast du einen Arzt außerhalb der Klinik? Der könnte doch eine Diagnose erstellen.
Benutzeravatar
Anna
Vielschreiber
 
Beiträge: 401
Registriert: Sa. 16.08.2014, 16:02
Wohnort: Rostock

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Sensibelchen » Di. 19.01.2016, 12:18

Vielleicht hilft dir mein Erleben weiter.
Ich habe keine Gefühle, weder Hunger noch Durst, geschweige Wut, Hass oder solches...

Bei mir drücken die Gefühle sich durch körperliche Symptome aus, wie Rückenschmerzen, Schwindel, Kreislaufzusammenbrüche... Zuordnen kann ich diese Symptome den Gefühlen nicht.

Auf dem Weg diesen Zusammenhang zu finden, hat mir meine Therapeutin sehr geholfen.
Sie sagt mir auch welche Gefühle sie hat, wenn ich was erzähle. Finde ich zwar manchmal übertrieben, aber wenn ich die gleiche Situation meiner Freundin erzähle, kommt die gleiche Reaktion. Also muss was dran sein.
Zur Therapie kann ich dir nicht viel sagen. Wichtig wäre ein guter Therapeut, der die Zusammenhänge erkennt und damit umgehen kann. Und dass ich auch meine vermeintlich körperlichen Symptome sage.
Sensibelchen
 

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Di. 19.01.2016, 13:18

Sensibelchen hat geschrieben:Vielleicht hilft dir mein Erleben weiter.
Ich habe keine Gefühle, weder Hunger noch Durst, geschweige Wut, Hass oder solches...

Bei mir drücken die Gefühle sich durch körperliche Symptome aus, wie Rückenschmerzen, Schwindel, Kreislaufzusammenbrüche... Zuordnen kann ich diese Symptome den Gefühlen nicht.

Auf dem Weg diesen Zusammenhang zu finden, hat mir meine Therapeutin sehr geholfen.
Sie sagt mir auch welche Gefühle sie hat, wenn ich was erzähle. Finde ich zwar manchmal übertrieben, aber wenn ich die gleiche Situation meiner Freundin erzähle, kommt die gleiche Reaktion. Also muss was dran sein.
Zur Therapie kann ich dir nicht viel sagen. Wichtig wäre ein guter Therapeut, der die Zusammenhänge erkennt und damit umgehen kann. Und dass ich auch meine vermeintlich körperlichen Symptome sage.


Ist es denn möglich Gefühle wieder zu integrieren?
Ich meine Dissoziation muss ja auch rückgängig gemacht werden können.
Ich kann mich ja auch daran errinnern wie es ist zu fühlen.
Ich hoffe das es möglich ist da wieder Schritte zurück zu gehen
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Sensibelchen » Di. 19.01.2016, 13:23

Ich empfinde es wie eine Blockade, ähnlich der Denkblockade, Prüfungssituation.
Ob es damit vergleichbar ist, kann dir wohl nur ein / dein Fachmann richtig beantworten.

Da ich "nur" Patient bin und kein Fachwissen habe, kann ich dir deine Fragen nicht beantworten.

Da meine Therapeutin gerade da mit mir arbeitet, denke ich und hoffe ich, dass dies Aussicht auf Erfolg hat.
Sensibelchen
 

Re: Körper Gefühl

Beitragvon Oskar » Di. 19.01.2016, 13:28

Sensibelchen hat geschrieben:Ich empfinde es wie eine Blockade, ähnlich der Denkblockade, Prüfungssituation.
Ob es damit vergleichbar ist, kann dir wohl nur ein / dein Fachmann richtig beantworten.

Da ich "nur" Patient bin und kein Fachwissen habe, kann ich dir deine Fragen nicht beantworten.

Da meine Therapeutin gerade da mit mir arbeitet, denke ich und hoffe ich, dass dies Aussicht auf Erfolg hat.


Ja, ich weiß in etwa was ich fühlen müsste in so einer Situation aber ich fühle es nicht mehr.
Ich spalte das im Moment alles ab und das wird immer schlimmer
Generell muss es aber möglich sein das zu heilen, hoffe ich.
Wie lange bist du denn schon in Therapie?
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Dissoziationen, Trauma/PTBS und MPS/DIS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast