Missbrauch von zwei Bekannten

Es geht hier um die Themen sexueller Missbrauch und Nötigung bzw. Vergewaltigung sowie um körperliche wie emotionale Formen der Gewalt.

Wichtig: Die Inhalte dieses Unterforums können v.a. für Betroffene stark triggernd sein!

Missbrauch von zwei Bekannten

Beitragvon Corvette » Fr. 06.01.2012, 19:58

Ich komme damit wohl niemehr klar und es will auch niemand wissen nicht mal meiner Mutter interessiert es. Ich war 14 und wurde unter einem Vorwand zu dem Arbeitskollegen meiner Mutter gelockt und ich hatte keinen Verdacht geschöpft da ich ihm das nie zugetraut hätte. Doch so dumm wie ich war fuhr ich doch hin den ich war schon immer ein Tiernarr und der Typ hatte kleine Lämmchen ,doch die bekam ich nie zu sehen.Er lockte mich in den Futterschuppen um angeblich Heu zu holen.Doch als ich darin war schloß er die Tür hinter mir zu und überwältigte mich.Er band mich an einem Haken mit einem Seil fest und hilt mir mit einer Hand sogar noch die Hand vor den Mund damit ich nicht schreien konnte. Dann verging er sich an mir aufs übelste und ich erstarrte weil ich es nicht begriff was er da mit mir tate. Es waren Schmerzen die ich bis heute nie vergessen kann. Als er fertig war schmiss er mich vom Grundstück und ich weiß bis heute nicht wie ich nach Hause kam. Doch als ich da war setzte ich mich kauernd in die Wanne und versuchte mit einer Bürste mir den "Dreck" abzureiben .Ich saß da eine Stunde oder so und war nur am heulen . Ich versuchte mir dann nichts anmerken zu lassen da man mich ja sonst so hingestellt hätte das ich ihn noch gereizt hätte und so behielt ich es für mich . Es folgte ein Jahr wo ich bei einer Kleinigkeit schon ausrastete und nicht mehr ich selber war . Doch es ging jedem am Ärmel vorbei und es fragte keiner was mit mir war.Und so habe ich bis heute das nie vergessen können da es noch immer schmerzt. Denn dieser Mann lebt unbehhelligt weiter und ich muß damit leben. Warum tun Männer sowas? Der zweite war ein ehmahliger Arbeitskollege meines verstorbenen Vater und der tat das Selbe wenige Wochen später in einem Waldstück weil er mir die Fütterung von Rehen zeigen wollte. Wie lange kann man sowas ertragen wie?
Corvette
 

Re: Missbrauch von zwei Bekannten

Beitragvon ali3n8rainy » Fr. 06.01.2012, 20:31

ich glaube eine trigger-Warnung wäre an den post ratsam. . .
ali3n8rainy
 

Re: Missbrauch von zwei Bekannten

Beitragvon Minchen » Fr. 06.01.2012, 22:01

Auch ich wäre für eine Triggerwarunung sehr dankbar gewesen!!
Jetzt hab ich den Schlamassel. Jetzt muss ich die Bilder erst mal wieder aus meinem Kopf kriegen.

Zurzeit kann ich nicht viel mehr dazu schreiben, muss erst mal Luft holen.
Minchen
 


Zurück zu Sexueller Missbrauch und Gewalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron