Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Habt Ihr Erfahrungen mit oder Fragen zu der Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS)? Dann könnt Ihr Euch hier in diesem Unterforum als Angehöriger, Betroffener oder Interessierter über Borderline (bzw. emotional-instabile Persönlichkeitsstörung) austauschen.

Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Natasia » So. 06.05.2007, 14:53

hab das schon mal gehört, aber richtig informiert habe ich mich nicht ....
könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ??

Danke :D
Natasia
 

Beitragvon Lingenia » So. 06.05.2007, 15:06

was willst du denn genau wissen?

Ja können sie.

Lin
Lingenia
 

Beitragvon Natasia » So. 06.05.2007, 18:12

danke das wollt ich wissen, ob man einen bekommen kann!
Natasia
 

Beitragvon verrückte-nudel1981 » So. 06.05.2007, 18:16

@Natasia: Möchtest Du einen Behindertenausweis haben? Wenn ja, warum?
verrückte-nudel1981
 

Beitragvon Natasia » Mo. 07.05.2007, 09:34

nein möchte ich nicht .... es hat mich nur interessiert... :)
Natasia
 

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon DiaBorder1985 » So. 02.10.2011, 08:05

Ic habe bereits schon einen Ausweis, aber kann ich mir aufgrund meiner BPS die Prozente erhöhen? Mein Ausweis habe ich wegen meinem Diabetes.

L.G. Trinchen
DiaBorder1985
 

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Smily » Do. 10.07.2014, 13:46

Ich habe auch einen Schwerbehindertenausweis. Muss nur noch Passbild hinschicken und dann ist es da. Und das "nur" weil ich Borderline-"typ" bin..und mit ner Schweren depressiven episode ...
Smily
 

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Borderfly » Di. 06.01.2015, 01:25

Ich habe auch einen...
Benutzeravatar
Borderfly
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: So. 21.12.2014, 04:47

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon entzwei » Sa. 20.06.2015, 21:52

DiaBorder1985 hat geschrieben:Ic habe bereits schon einen Ausweis, aber kann ich mir aufgrund meiner BPS die Prozente erhöhen? Mein Ausweis habe ich wegen meinem Diabetes.

L.G. Trinchen


auf jeden fall - psychische erkankungen bzw. seelische behinderungen zählen meistens sogar mehr als körperliche.
entzwei
Mitglied
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr. 19.06.2015, 00:19

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Oskar » Mo. 30.01.2017, 02:00

Vielleicht werde ich mir auch einen besorgen
Vielleicht erleichtert mir das die Uni also das ich pausen machen kann wenn es mir besonders schlecht geht um eine Therapie zu machen
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon loner » Mo. 30.01.2017, 11:31

Hey Oskar, das klingt voll sinnvoll! Mach das, wenn es dir erleichtert, dein Studium durchzuziehen. :)
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 797
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Mäuschen » Mo. 30.01.2017, 11:35

Oskar hat geschrieben:Vielleicht werde ich mir auch einen besorgen
Vielleicht erleichtert mir das die Uni also das ich pausen machen kann wenn es mir besonders schlecht geht um eine Therapie zu machen


Wie meinst du das mit den Pausen? Weil ein krankheitsbedingtes Urlaubssemester kannst du auch so immer einlegen. Dafür brauchst du keinen Behindertenausweis...
Mäuschen
Vielschreiber
 
Beiträge: 189
Registriert: So. 14.02.2016, 18:54

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Mäuschen » Mo. 30.01.2017, 11:37

Wenn es dir nur um die Uni geht, würde ich mich vorher informieren, ob du die Dinge die du benötigst, nicht auch auf einem anderen Weg bekommen könntest, falls du das nicht bereits gemacht hast. So ein Ausweis bringt nämlich, so wie ich das mitbekommen habe, nicht nur Vorteile mit sich...
Mäuschen
Vielschreiber
 
Beiträge: 189
Registriert: So. 14.02.2016, 18:54

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Ruby » Mo. 30.01.2017, 12:30

@Mäuschen
Glaubst Du, dass er damit im späteren Arbeitsleben Nachteile bekommt? Wieviel Prozent bekommt man mit einer Borderline-Diagnose mindestens? Weiß das jemand? Ich habe mal gehört, dass bei mehreren Krankheiten die Schlimmste davon zur Berechnung der Behinderung heran gezogen wird. Stimmt das?

Lieben Gruß
Ruby
"Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus."
"If you change nothing, nothing will change!"
Benutzeravatar
Ruby
Moderator
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa. 23.01.2016, 08:11
Wohnort: Landkreis Aurich

Re: Können Borderliner einen Behindertenausweis bekommen?

Beitragvon Oskar » Mo. 30.01.2017, 19:23

Also mir geht es vor allem darum das die Uni mich nicht wegen Fristüberschreitungen raus werfen kann
Ich bin weil ich nunmal anfällig bin nicht in der Lage die Studienzeiten einzuhalten, insbesondere wenn ich noch mal in die Klink muss.
Ich werde vorher auf jeden Fall noch mal mit dem Asta in Kontakt treten.

Ich denke schon das ich durch einen Behindertenausweis auch Nachteile haben kann aber ich kann auch eingestellt werden bei Unternehmen die sich dann fördern lassen können dafür.
Weil ich gleichzeitig wenn ich fertig studiert habe hochqualifiziert bin wird mich schon jemand nehmen denke ich. Und ich habe ein gutes Argument nur Teilzeit zu arbeiten denn den Stress packe ich sonst einfach nicht

Also ich denke 50% sind locker drin mit Borderline, bei Leuten die schwere Komorbiditäten haben auch schnell mal 70% womit du zum Beispiel kostenlos ÖPNV fahren könntest.
Gehört habe ich das auch schon öfter das nur eine Behinderung berücksichtigt wird.
Aber ich weiß das nicht.
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Borderline

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast