tiefes Loch in mir...

Habt Ihr Erfahrungen mit oder Fragen zu der Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS)? Dann könnt Ihr Euch hier in diesem Unterforum als Angehöriger, Betroffener oder Interessierter über Borderline (bzw. emotional-instabile Persönlichkeitsstörung) austauschen.

tiefes Loch in mir...

Beitragvon Talita » Sa. 23.04.2016, 12:18

Hallo ihr Lieben

sicher kennt ihr dieses Gefühl auch oder so ähnlich: eine Leere und ein tiefes Loch. Dieses Loch sitzt in meinem Bauch, ich spüre es körperlich. Das ist ganz schwer auszuhalten und ich glaube das Loch ist die tiefe Sehnsucht. Darf ich fragen ob es jemand gelungen ist dieses Loch zu füllen und wenn ja mit was. Oder was macht ihr wenn das Loch wieder schmerzt?
Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen
Talita
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr. 08.01.2016, 21:27

Re: tiefes Loch in mir...

Beitragvon Christine » Di. 26.04.2016, 20:06

Ja, das Gefühl kenne ich auch... mir hilft, wenn das Gefühl da ist, mir ganz bewusst was Gutes tun. Oder wenn nicht mir, dann meinem inneren Kind. Ich weiß nicht, ob du das Therapiekonzept vom "inneren Kind" kennst? Da geht es darum, dass diese Sehnsucht ja eigentlich von irgendwoher kommt, meistens von Erlebnissen oder fehlender Zuneigung aus der Kindheit. Das "innere Kind" ist dann eine Vorstellung, ein inneres Bild, von dem Kind, das man früher war. Und dem kann man jetzt gezielt was Gutes tun. Zum Beispiel, indem man es mal in den Arm nimmt und einfach da ist. Das kann man einfach in der Vorstellungskraft machen; mir fiel es aber leichter, mir ein Stofftier zu kaufen, das für dieses Kind steht, und das ich tatsächlich festhalten kann, wenn das innere Kind Zuwendung fordert.
Ich weiß nicht, ob man dieses Loch jemals so ganz füllen kann... aber für den Moment hilft mir das sehr gut und ich habe auch den Eindruck, dass dieses stark schmerzhafte Leeregefühl in den letzten Monaten bei mir seltener geworden ist. Vielleicht ist das ein gutes Zeichen.
Christine
 


Zurück zu Borderline

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron