Ist das normal?

Es geht hier um Angst- und Panikstörungen, Phobien (auch soziale Phobie) und Ängste im Allgemeinen.

Ist das normal?

Beitragvon Mike1985 » Mo. 10.10.2016, 14:51

Hi,

seit meinem Unfall ist mein Leben nicht mehr das selbe. Die Angst bestimmt mein Leben. Jetzt trinke ich jeden Tag. Ich hab keine Entzugssymptome wenn ich nicht trinke, aber ich brauch es halt. Ohne Alk hab ich Panikattacken die sich wie der Tod anfühlen. Ich nehm schon zwei Antidepressiva und ein Neuroleptika + tavor, aber ohne Alk hilft nichts. Wie solls bloß weiter gehen? Mein ganzes Geld geht für Bars dauf. Muss schon meine Zigaretten klauen, weill ich kein Geld mehr habe. Warum ich das hier schreibe weiß ich auch nicht. Es soll zu Ende gehen...
Mike1985
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr. 07.10.2016, 14:17

Zurück zu Angststörungen und Phobien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast