Schmetterlinge im Bauch?

In diesem Forum geht es um psychotische Störungen und Symptome (wie z.B. Wahn, Paranoia und Halluzinationen) und das Krankheitsbild der Schizophrenie.

Schmetterlinge im Bauch?

Beitragvon ImZug » Fr. 23.06.2017, 00:36

Da ich (meine) schon einige Vorboten einer Psychose bei mir bemerkt zu haben, macht es mich momentan umso nachdenklicher das ich seid ca. 2 Tagen öfters "Schmetterlinge im Bauch" habe, ich denke jeder kennt das Gefühl ob vom verliebt sein oder von der Achterbahn, was mir aber extrem komisch vorkommt da ich das die letzten 2 Jahre gar nicht hatte, mir ging es eher schlecht (Angststörung etc.)
Eigentlich liest man ja eher das die Phase vor dem Ausbruch einer Psychose/Schizophrenie eher von negativen Gefühlen geprägt sind aber habe ich gelesen das mache Psychose-Erkrankte während oder vor der Psychose ähnliche Gefühle hatten.
Mir geht es besser, als an den meisten Tagen, trotzdem ist mir das nicht geheuer, vor allem weil ich meine auch andere, wenn auch nicht eindeutige, Zeichen bemerkt zu haben, oder es fängt an mir allmählich besser zu gehen, was ich aber irgendwie nicht so recht glauben kann, dass das teilweise mit so "starkem" Bauchkribbeln anfangen soll, habe eher Angst das das was mit dem steigendem Dopamin-Spiegel zu tun hat.
Kennt sich jemand damit aus?
LG
ImZug
 

Zurück zu Psychosen und Schizophrenie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste