Beziehung.Zukunft

In diesem Forum geht es um psychotische Störungen und Symptome (wie z.B. Wahn, Paranoia und Halluzinationen) und das Krankheitsbild der Schizophrenie.

Beziehung.Zukunft

Beitragvon Hilfe????????? » Do. 09.06.2016, 10:25

Hallo zusammen,
Leide seit 3.5 Jahre an paranoide schizophrenie ....
Bin seit 6 Jahren in ner Beziehung und eheänliche Gemeinschaft .Meine Frau hatte mir gestanden dass ihre Gefühle stark abgebaut haben weil ich auch zu sehr mit mir selbst beschäftigt bin und sie ziemlich viel für mich macht und ich nicht so viel zu der Beziehung beitrage.
Hatt jemand so ähnliche Probleme?
Mir fehlt einfach auch die Kraft ein routiniertes leben zu führen ,bin seit 1 Jahr krank gehe bald zu ner umschulungs massnahme 3 monate weg habe echt Angst dass das letzte Band was uns noch verbindet endgültig reist habe auch überlegt es abzublasen und wieder versuche in meinem alten Job zu arbeiten um einfach auch zu zeigen dass ich mir mühe gib Und ich diese Frau nicht verlieren will gibt es eine Chance ihre Gefühle wieder aufzubauen ich bin in ner Zwickmühle...
Ich will auch meine Wohnung nicht verlieren und habe auch kein Bock zu meinen Eltern zu ziehen weil dass Geld der drv einfach nicht reichen würde um auf eigenen Beinen zu stehen.......
Hilfe?????????
 

Zurück zu Psychosen und Schizophrenie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast