Ist das wirklich eine Psychose?

In diesem Forum geht es um psychotische Störungen und Symptome (wie z.B. Wahn, Paranoia und Halluzinationen) und das Krankheitsbild der Schizophrenie.

Ist das wirklich eine Psychose?

Beitragvon Jens » Sa. 22.07.2017, 10:02

Hallo!

Vor 9 1/2 Jahren ist folgendes passiert:

Ich war fünf Monate in der Psychiatrie. Dann sollte ich entlassen werden und mir Medikamente von einem Allgemeinmediziner abholen. Mir ging es damals so schlecht, dass ich eigentlich gar nicht mehr entlassen werden wollte.

Als ich im Arztzimmer des Allgemeinmediziners saß und dieser hereinkam sprang ich plötzlich auf und kratzte ihm im Gesicht. Dann nahm ich ihn in den Schwitzasten und wir torkelten im Raum herum, kamen dann auf der Liege zum Sitzen.

Das Alles ging voll automatisch ab. Ich war praktisch nur Zuschauer. Zwar habe ich das körperlich gemacht, aber in meiner Psyche kann ich das bis heute nicht integrieren. Man hat das als Psychose abgetan, woran ich immer noch nicht glauben mag. Es gab keine Positivsymptome wie Stimmenhören, etc..

Hat jemand schon mal Ähnliches erlebt? Sollte das wirklich eine Psychose gewesen sein?

LG
Jens.
Jens
Neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa. 01.07.2017, 04:07

Re: Ist das wirklich eine Psychose?

Beitragvon WhiteFur » Fr. 08.12.2017, 09:29

Ob das eine Psychose war kann ich dir unmöglich beantowrten und ich weiß nicht, ob das hier überhaupt jemand kann, ohne dich und deine Vorgeschichte genauer zu kennen und ohne vom Fach zu sein.

Ich kann nur sagen, dass Psychosen nicht immer (nur) Positivsymptome zeigen, sondern bei bestimmten Formen und in bestimmten Phasen auch eher durch Negativsymptome auffallen. Wenn ich mich recht erinnere, gehört dazu die beginnende Hebephrenie, aber ich bin mir grade nicht mehr 100% sicher.
,,Kites rise highest against the wind-not with it."
Winston Churchill
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
,,Was tun?"
Das Huhn
WhiteFur
Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi. 21.06.2017, 23:11


Zurück zu Psychosen und Schizophrenie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste