Sternenkind.

Eure Gedichte, Geschichten, Erzählungen und andere niedergeschriebene Texte finden hier ihren Platz.
Wichtig: Falls die Texte nicht von Euch selber sind, schreibt das bitte dazu und achtet auch darauf, dass Ihr keine Urheberrechte verletzt.

Sternenkind.

Beitragvon spirit » Fr. 14.03.2003, 12:12

Bild


Sternenkind,

Du treibst in der Unendlichkeit.

Du bist aus Licht -

und weißt es nicht.

Sternenkind,

Geboren in der Welt, erfühlst Dein Sein

und wähnst dennoch, Du wärst allein.

Sternenkind,

Du kommst von dort und gehst nach da,

und einzig ist die Liebe wahr.

Du suchst und klagst, Du seist verlor'n

und wirst in jeder Zeit gebor'n.

Dein Licht ist Frieden, Dein Wesen Treu',

Du wirst erweckt zum Leben neu.

Ob Freud', ob Leid, ob Klag', ob Pein,

Dein Wesen wird einst golden sein.

Du wandelst durch der Welten Wahl,

zählst Tage, dunkel, und auch schal

und findest Frieden nur in Dir,

sag', Sonne, warum bist DU hier?



spirit
 

Re: Sternenkind.

Beitragvon Yvyyyy » Di. 09.01.2018, 01:35

Lieber spirit.finde deinen Text sehr toll.
Freue mich über neue Anregungen.
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Sternenkind.

Beitragvon Zerrissen » Di. 09.01.2018, 09:15

Wirklich schön :)
--Selbst wenn du nicht mehr dran glaubst, kämpfe weiter bis der Krieg ums Leben gewonnen ist, sonst verpasst du vielleicht den schönsten Teil--
Benutzeravatar
Zerrissen
Vielschreiber
 
Beiträge: 258
Registriert: Mi. 27.12.2017, 16:04


Zurück zu Gedichte und Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast