der Große F R I E D E N;

Eure Gedichte, Geschichten, Erzählungen und andere niedergeschriebene Texte finden hier ihren Platz.
Wichtig: Falls die Texte nicht von Euch selber sind, schreibt das bitte dazu und achtet auch darauf, dass Ihr keine Urheberrechte verletzt.

der Große F R I E D E N;

Beitragvon w+r^2 » Fr. 16.12.2016, 04:09

» ES GEHT UM DIE PERMANENTE MINDERUNG VON GEWALT IM EINLASSEN AUF DAS EIGENRECHT DER MENSCHEN, DER GESCHLECHTER, DER GENERATIONEN, DER KULTUREN U N D DER K R E A T U R E N.

D E N FRIEDEN ALS DEN LETZTEN ZWECK DER DASEINSBESTIMMUNG INNERHALB DIESER EINEN ENDLICHEN aLEBENSWELT ZU ENTDECKEN UND IHM ZU FOLGEN,

DAS IST DIE VERHEIßUNG U N D DIE AUFGABE. «
(Die Gr. Kollision, Mensch u. Natur, +Günther Altner,
Dr. theol., Dr rer. nat)

+++E S SIND NEUE DIALOGMUSTER IM E R K E NUN N E N U. HANDELN ZU ENTWICKELN.+++
>>>Wurde denn überhaupt schon begonnen ... ?!!<<<
w+r^2
 

Zurück zu Gedichte und Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste