anonyme Gedichte *TRIGGERND*

Eure Gedichte, Geschichten, Erzählungen und andere niedergeschriebene Texte finden hier ihren Platz.
Wichtig: Falls die Texte nicht von Euch selber sind, schreibt das bitte dazu und achtet auch darauf, dass Ihr keine Urheberrechte verletzt.

Re: anonyme Gedichte *TRIGGERND*

Beitragvon anonym995 » Di. 18.07.2017, 22:10

Struktur ist etwas, dass ich brauche,
Struktur gibt meinem Leben Sinn.
Ohne Struktur habe ich keinen Sinn mehr,
doch der Struktur zu folgen, ist dass was ich bin.
Benutzeravatar
anonym995
Vielschreiber
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi. 02.07.2014, 21:53

Re: anonyme Gedichte *TRIGGERND*

Beitragvon anonym995 » Mi. 10.04.2019, 21:22

Hätte ich als Kind geahnt,
wie mein Leben heute ist.

Hätte ich mich selbst gewarnt,
weil es nicht wirklich leichter ist.

Doch hatte ich wirklich eine Wahl?
Hätte ich was ändern können?

Oder sind meine Probleme nur banal?
Und ich sollte mir mal eine Pause gönnen ?

Hatte ich überhaupt eine alternative ?
Oder wäre da nur noch der Tod ?

Eine Zukunft mit rosiger Perspektive ?
Oder sollte ich mich einfach mehr belohnen?

Ich weiß, dass der Tod keine Lösung ist.
Und ich rückwirkend nichts ändern kann.

Deshalb nehme Ich es eben wie es ist.
Und nehme mein Leben, einfach so an.

Aber glücklich bin ich trotzdem nicht.
Benutzeravatar
anonym995
Vielschreiber
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi. 02.07.2014, 21:53

Vorherige

Zurück zu Gedichte und Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron