Labyrinth

Eure Gedichte, Geschichten, Erzählungen und andere niedergeschriebene Texte finden hier ihren Platz.
Wichtig: Falls die Texte nicht von Euch selber sind, schreibt das bitte dazu und achtet auch darauf, dass Ihr keine Urheberrechte verletzt.

Labyrinth

Beitragvon Knm » So. 24.09.2017, 12:40

"Irgendetwas" ist da, in mir drinn und schreit nach 'Freiheit'. Doch der Weg, gleicht einem Labyrinth mit trügerischen Gassen. Und Nichts oder Niemand, findet den Weg hinaus oder hinein. Die Dunklen Schatten vernebeln die Sicht auf das Licht. Verloren, zwischen Anfang und Ende, bleib ich stehen. Mit letzter Kraft versuch ich sie festzuhalten - die Hoffnung. Die Hoffnung auf das lang ersehnte Ziel.
Knm
 

Zurück zu Gedichte und Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast