Mord innerhalb der Familie

In diesem Unterforum könnt Ihr Euch zum Thema Suizid (Selbstmord) und Tod austauschen, sowie der Trauer, die ein (Frei-)Tod hinterlässt.
Wichtig: Ihr könnt und dürft hier über Eure Suizidgedanken sprechen, allerdings sind konkrete Absichten bzw. Ankündigungen hier nicht erlaubt bzw. können evtl. an die Behörden weitergeleitet werden!

Mord innerhalb der Familie

Beitragvon yearzero » Mo. 25.02.2013, 15:05

Vor neun Jahren hat mein Bruder eine Psychose mit starken Halluzinationen entwickelt und meine Mutter umgebracht. Ich habe viele Gefühle zu diesem Ereignis lange verdrängt, dich es holt mich immer mehr ein und beeinträchtigt mich zunehmend in allen Lebensbereichen wie Arbeit, Beziehung und Freunde.
Ich bin jetzt speziell auf der Suche nach Menschen denen etwas ähnliches passiert ist, denn ich fühle mich damit sehr alleine und weiß bis heute nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich fühle mich in Episoden depressiv, manchmal eher manisch bzw. Hyperaktiv, glaube aber insgesamt sehr instabil zu sein.
Ich werde dazu noch mehr erzählen, jetzt grade ist dies alles, was ich schreiben kann. Das tut allerdings auch schonmal ganz gut.
yearzero
 

Re: Mord innerhalb der Familie

Beitragvon Vanilla » Mo. 25.02.2013, 19:43

ich will dir mal antworten, auch wenn ich grad nicht weiß, was ich sagen könnte.
Erstmal schön, dass du uns gefunden hast, fühl dich willkommen.
Was passiert ist, ist echt krass
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Mord innerhalb der Familie

Beitragvon GLaDOS » Mo. 25.02.2013, 19:47

Hi Yearzero,

dass ist wirklich unbeschreiblich schlimm was passiert ist.

Von meinem langjaehriger Ex-Freund, wurde sein Vater ermordet, aus Eifersucht von seiner damaligen Lebensgefaehrtin. Ich kann also nur erahnen was du durchmachst.

Schoen, dass es dir zumindest etwas gut getan hat dich hier zu oeffnen.

Lieben Gruss...
GLaDOS
 

Re: Mord innerhalb der Familie

Beitragvon Maitreya » Di. 19.11.2013, 16:17

Bei mir wurde meine Freundin ermordet. Der Mörder ist immer noch frei und droht jetzt mir. Leider hat er bei mir kein so leichtes Spiel und zum Glück weiß er dies auch. Deshalb wagte er nur 3 Mordversuche, wo die Experten und ADAC beweisen konnte, daß mein Auto manipuliert wurde, für die Polizei war mir allerdings nicht paßiert und damit war die Sache dann auch gelaufen. Nett.
Doof nur, daß man kaum mit jemand darüber reden kann, da e dann heißt, die spinnt oder tolle Geschichte, paßiert eben nur anderen oder in Krimis, was leider nicht so ist. Aber dann wird man halt als Geschichtenerzählerin hingestellt, leider.
LG Maitreya
Maitreya
 


Zurück zu Suizid, Tod und Trauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron