Trauergruß

In diesem Unterforum könnt Ihr Euch zum Thema Suizid (Selbstmord) und Tod austauschen, sowie der Trauer, die ein (Frei-)Tod hinterlässt.
Wichtig: Ihr könnt und dürft hier über Eure Suizidgedanken sprechen, allerdings sind konkrete Absichten bzw. Ankündigungen hier nicht erlaubt bzw. können evtl. an die Behörden weitergeleitet werden!

Trauergruß

Beitragvon Atisha » Mo. 02.01.2012, 12:33

Ja das Thema hat mich gerade beschäftigt. Wie es so ist wenn man sich auf den letzten Weg begibt.

Zum allgemeinen Gedenken an die von uns Gegangenen und die Trost und Kraft suchenden Hinterbliebenen, lasse ich hier mal einen Gruß liegen.

Bild
Atisha
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Minni34 » Mo. 02.01.2012, 17:53

Schöne Idee! :)

Denkst du an wen bestimmten, oder im allgemeinen?

Maxi
Minni34
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Bittersweet » Mo. 02.01.2012, 19:15

Was ich schon immer mal sagen wollte:
Mein Klassenlehrer, der mir damals das Leben gerettet hat, ist vor einiger Zeit verstorben. :cry:

Er hatte Krebs.
Ich fühle mich so schlecht, er konnte mir helfen, aber ich nicht ihn. Da ist man machtlos.

Ich hasse dieses Gefühl. :(
Bittersweet
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Atisha » Mo. 02.01.2012, 20:15

Ich habe noch keinen ungewöhnlichen Trauerfall gehabt. Nur meine Großeltern, die sind alle relativ normal am Alter gestorben. Jetzt habe ich noch eine Oma und die ist paar und Neunzig und die liegt nur noch da ... und da kommen einem manchmal die Gedanken sehr bewusst rein wie endlich doch das Leben ist, wie zerbrechlich und wie unbekannt der letzte Weg.

Wenn man sich dann eingerichtet hat auf Erden und so richtig zurecht kommt, dan muss man schon wieder gehen. In eine hoffentlich schönere, wärmere und lichtvollere Welt.
Atisha
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Atisha » Mi. 04.07.2012, 14:44

Ich denke mal wieder an meine beiden Opas und an meine Oma, die waren mir alle die liebsten Menschen auf der Welt. :ttraurig:
Atisha
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Minni » Fr. 20.07.2012, 09:00

Gedenken,
An meine Freundin....
Minni
 

Re: Trauergruß

Beitragvon hoppelchen » So. 29.07.2012, 10:58

Ich zünde eine Kerze für Lisa an, meine Freundin, die vor 2 Wochen verstorben ist - gerade mal 16 Jahre jung ...

Zudem zünde ich eine Kerze für meinen Paten an, der vor einer Woche mit 61 Jahren gestroben ist ...

R.I.P. Ruht in Frieden ... In meinem Herzen lebt ihr weiter ....



:cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
hoppelchen
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Seelenschmerz » So. 29.07.2012, 15:28

Eine Kerze für meine Tochter Janine
Du wirst immer in meinem Herzen sein, Kleines
Seelenschmerz
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Messeh » Do. 27.09.2012, 15:11

... ich weiß nicht so recht wie ich anfangen soll.
Ich irre mit meinem Trauergefühl umher ...
bis hierhin ...
ist das der richtige Ort für mein Traurig-Sein?
Ich weiß es nicht.
O., mein bester Freund ist tot!!
Er war mein Wegbegleiter und ein Geschenk zugleich!!
Er hat diese Welt nicht mehr ausgehalten ...
Er fehlt mir ...
und es tut weh ...
Tränen haben keine Worte, nicht wahr?
Messeh
 

Re: Trauergruß

Beitragvon Vanilla » Do. 27.09.2012, 15:28

es dauert sehr lange, bis der Schmerz um geliebte Menschen ertraeglicher wird, besser wird es nie.
Ich leide auch noch nach 8,5 Jahren, kann aber inzwischen damit weiter leben
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Trauergruß

Beitragvon Maitreya » Sa. 23.11.2013, 10:20

Hi Vanilla, ich denke mal, der wo schrieb, die Zeit heilt jede Wunde, war ein Dummkopf.
Für mich persönlich gibt es Wunden, die jeden Tag aufs neue anfangen zu bluten. Und tröste dich, ich habe selbst nach 15 Jahren nicht vergeßen, ich sehe es jeden Tag, wenn ich aufwache immer wieder.
Aber für alle die Toten die ich liebe, würde ich schon ein ganzes Arsenal an Kerzen bringen, aber das würde sie auch nicht wieder lebendig machen.
Maitreya
 


Zurück zu Suizid, Tod und Trauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast