Meine Einsamkeit

In diesem Unterforum könnt Ihr Euch zum Thema Suizid (Selbstmord) und Tod austauschen, sowie der Trauer, die ein (Frei-)Tod hinterlässt.
Wichtig: Ihr könnt und dürft hier über Eure Suizidgedanken sprechen, allerdings sind konkrete Absichten bzw. Ankündigungen hier nicht erlaubt bzw. können evtl. an die Behörden weitergeleitet werden!

Meine Einsamkeit

Beitragvon iU98HenG » Mi. 15.07.2015, 09:36

Hallo Leute
meine Einsamkeit teibt mich noch zu Dingen,die ich gar nicht machen will.Ich habe richtig Angst,das ich stumf im Kopf werde und die Realität verliere.Kennt ihr das.Ich denke nur an den Tod unt rauere um meine Lieben,die schon alle Tod sind,da gab es noch bessere Zeiten.Heute sind die Leute ziemlich auf sich gestellt und das finde ich traurig.
Ich grüße euch allen und bleibt gesund. Conny.
iU98HenG
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi. 25.03.2015, 12:07
Wohnort: Wilh.haven

Re: Meine Einsamkeit

Beitragvon Lutz » Mi. 15.07.2015, 21:01

Hi, Conny,
erstmal einen ganz lieben Gruß !
Zumindest HIER bist Du NICHT allein.

Welche Möglichkeiten nutzt Du denn so, unter Leute zu gehen ?
Oder welche Ideen hättest Du dazu ?

Ich mache z.B. supergern bei Mittelaltermärkten mit.
Bin dort übers Wochenende auf den Campingflächen und lerne leicht viele Leute kennen und auch das Verkleiden macht viel Spaß. Die Leute sind lustig und locker drauf und von 0 bis 90 ist jedes Alter vertreten.
Und zumindest HIER ist das gegenseitige Kennenlernen sehr leicht, erwünscht und an der Tagesordnung.

Was würde DIR denn so Spaß machen ?

Ganz lieben Gruß,

Lutz
Lutz
 

Re: Meine Einsamkeit

Beitragvon Atisha » Mi. 15.07.2015, 22:44

Conny, ob das wirklich so ist, wie du es siehst? Das Bild entsteht in dir auf Grund deiner Depression. Wenn du aufmerksam und aufgeschlossen durch Leben gehst, dann wirst du mehr Möglichkeiten sehen Menschen kennenzulernen als du jetzt denkst.
Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir
Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir
Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir
Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir
Benutzeravatar
Atisha
Vielschreiber
 
Beiträge: 7169
Registriert: Di. 10.08.2010, 14:32
Wohnort: Dresden

Re: Meine Einsamkeit

Beitragvon iU98HenG » Do. 16.07.2015, 09:57

Guten Morgen zusammen
Ja,ich weis das aber ich bin so etwas von unten,weil es mir Zeiweilig nicht so gut geht.Leute,wenn man Atemnot hat srengt einem das alles an.Natürlich lase ich mich nicht hängen aber es gibt Tage,besonders,wenn es so warm ist,da geht Garnichts mehr.Ich leide durch diese Krankheit auch noch an Herzinsuffizienz,da darf man sich auch nicht übernehmen.Ich gehe gerne choppen spiele Gitarre häkel gerne und die Glaskunst,die natürlich etwas teuer ist,mit Einschränkung.Langeweile kenne ich nicht.Ach ja Kreuzworträtsel,das auch noch. Es geht mir zur Zeit gut.
Ich wünsche,das es euch auch so geht.
Herzliche Grüße.
Conny.
iU98HenG
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi. 25.03.2015, 12:07
Wohnort: Wilh.haven


Zurück zu Suizid, Tod und Trauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste