was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen depre

Wenn ihr depressiv seid, könnt ihr euch hier über die Krankheit Depressionen austauschen, aber auch über andere depressive Zustände wie Burn-Out oder die manisch-depressive (bipolare) Störung.

was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen depre

Beitragvon billi » Mo. 13.09.2010, 18:03

gestern gab es einen selbstmord im näheren umfeld meines sohnes
,bedeutet das automatisch einen rückschlag für ihn?
er ist heute ziemlich agressiv und ist auch nicht zur arbeit gegangen...ein relativ neuer job,
den er seit einer woche hat.
wer kann mir sagen was jetzt in ihm vorgeht?
ich möchte ihm helfen,ihn verstehen weiß aber nicht wie!
billi
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen depre

Beitragvon Minni » Mo. 13.09.2010, 18:22

Ale meine Meine Freundin den Freitot wählte , war ich auch ziemlich agressiv am anfang ... Dein Sohn ist denke ich grade mal in der Phase es zu versuchen zu verstehen und doch diese Ungewissenheit in sich wieos und warum er/sie es wirklich tat ist manchaml so schlimm das man anderes nur noch agressiv gegen über stehen kann. ...
Ich wieß Natürlich nicht was genauc in deinem Sohn vorgeht aber ich kann Mir es denken... Du sollest ihn jetzt nicht alleine lasssen und zeigen wenn er Reden will das Du dan da bist , aber nicht aufdrengen er weiß wann er zu dir kommen kann , Hoffe ich doch ...

Hat dein Sohn , wenn ich Fragen darf eine Vorerkrankung wie Depressionen oder ähnlichen ???
Minni
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen d

Beitragvon billi » Mo. 13.09.2010, 18:51

also mein sohn leidet an depressionen und ist auch in behandlung antidepressiva und psychotherapie,auch war er letztes jahr kurz davor selbstmord zu begehen ,deshalb mache ich mir ja solche sorgen.
sehr nahe stand ihm die freundin nicht sie war vielmehr eine bekannte meiner tochter,ich glaube er kannte sie persöhnlich gar nicht.
billi
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen depre

Beitragvon Minni » Mo. 13.09.2010, 19:13

Ich denke Du sollst einfach mal ein Auge auf deinem Sohn geben !!! Durch seine Vorgeschicht sollest DU acht geben und durch alle Aussagen bedeutung schencken ...
Minni
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen depre

Beitragvon Mulle » Mo. 13.09.2010, 19:29

hast du mit deinem sohn darüber schon geredet?
das täte ihm gut. nur so kannst du ihn verstehen lernen und weisst was in ihm vorgeht.
Mulle
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen depre

Beitragvon Mulle » Mo. 13.09.2010, 19:30

Minni hat geschrieben:Ich denke Du sollst einfach mal ein Auge auf deinem Sohn geben !!! Durch seine Vorgeschicht sollest DU acht geben und durch alle Aussagen bedeutung schencken ...


:argh: würdest du das bitte näher erlKaren?
Mulle
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen d

Beitragvon Loredana » Fr. 23.09.2011, 00:31

Vor über einem Jahr habe ich eine ähnliche Erfahrung gemacht. Der Bruder eines guten Freundes von mir begann Selbstmord. Ich war damals selbst mitten "in" der Depression und hatte meine eigenen Suizidgedanken usw.
Es hat mich damals sehr getroffen, dass das wirklich passiert, ein Mensch aus MEINEM Umfeld. Es war eine schlimme Zeit für alle, sowas wünsche ich Niemanden. Trotzdem konnte ich vieles für mich persönlich aus dieser Situation lernen, durch Gespräche mit Freunden, die sich Sorgen machten, wie ich damit zurrecht komme. Heute denke ich, dass ich, wenn ich diesen "Schritt" gehe, zu viel Leid verbreite und das möchte ich Niemanden antun. Ich möchte nicht das Leben meiner Familie/Freunden zerstören, nur weil mir an meinem eigenen Leben so wenig liegt. Ich finde einen Selbstmord auf eine gewisse Art und Weise sogar ein wenig "egoistisch", denn so viel Leid wie verbreitet wird, so viele Menschen die jahrelang oder für immer in Trauer leben werden. Wobei ich einen Selbstmord auch unglaublich "respektvoll" betrachte, denn wer weiß schon, was danach kommt und ob wirklich alles besser wird oder ob es nicht vielleicht alles noch schlimmer wird.

Letztendlich sehe ich das so, wenn ein mit Depressionen verbundener Mensch von einem Selbstmord von jemanden erfährt, den er kannte, ist das schwierig. Man ist durcheinander, weiß nicht mehr was man denken soll, vergleicht sich mit der Person, was wäre wenn ich das getan hätte...
Ich denke man sollte mit vertrauten Personen darüber sprechen, ob Freunde, Familie, Therapeuten, o. ä., man muss das irgendwie verarbeiten, um "normal" damit umgehen zu können und nicht noch Jahre danach darunter zu leiden.
Loredana
 

Re: was bedeutet ein sebstmord im näherem umfeld für einen d

Beitragvon Lingenia_is_back » Fr. 30.09.2011, 00:58

Mulle hat geschrieben:hast du mit deinem sohn darüber schon geredet?
das täte ihm gut. nur so kannst du ihn verstehen lernen und weisst was in ihm vorgeht.

!!!

wer kann mir sagen was jetzt in ihm vorgeht?

wer, wenn nicht er?
Jeder empfindet individuell durch seine Beziehung, seinen Charakter, seine Lebenserfahrung.
Sprich mit ihm darüber,
nicht mit anderen über ihn. =(
Lingenia_is_back
 


Zurück zu Depressionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast