Von einem Extrem ins Nächste?

Wenn ihr depressiv seid, könnt ihr euch hier über die Krankheit Depressionen austauschen, aber auch über andere depressive Zustände wie Burn-Out oder die manisch-depressive (bipolare) Störung.

Von einem Extrem ins Nächste?

Beitragvon Pinkychen » Do. 09.03.2017, 02:43

Hallo meine Lieben,
Ich würde euch gerne mal um Rat fragen.

Da ich nicht davon ausgehe,dass jeder von euch meine (erneute) Vorstellung gelesen hat, erkläre ich kurz meine Situation.

Ich leide unter Depressionen. Zu Zeiten einer schweren depressiven Phase, habe ich alles sehr vernachlässigt.... mich, die Wohnung meine Freunde etc....

Zur Zeit geht es mir ja relativ gut, bzw mehr so.... eine Achterbahn....
Bei mir zu Hause ist es aber so... wenn ich putze... ich finde kein Ende...
Ich sehe 10.000 Kleinigkeiten die man noch machen kann. Wenn meine Freunde kommen,sage ich wenigstens vorher: ich hab aber nicht geschafft zu saugen oder irgendwas.
Dann gibt es aber auch die Tage, wo ich wieder nicht hoch komme, mich dann zwar zwingen kann das nötigste zu machen,aber dann einfach nicht mehr kann. Dann sitze ich hier und bin völlig unzufrieden, zweifel wieder an mir selber, bekomme wieder Versagensängste und zu 90% sitze ich hier und weine....
2-3 Tage später geht es dann wieder, aber dann kommt das Gleiche. Ich putze und putze und kann nicht damit aufhören.

Ich weiß,dass ich unglaubliche Angst habe, wieder in alte Muster zu fallen und in viel zu vielen Situationen spiegelt sich mein Früheres Ich wieder. Und das will ich wirklich nicht.

In den 12 Wochen im Krrankenhaus war ich so kurz davor vor lauter Versagensangst etwas dummes zu tun, aber da wurde ich aufgefangen.

Wenn ich mich jetzt hier in meine Angst reinsteiger fängt mich niemand....

Hättet ihr einen guten Ratschlag,was ich machen könnte?
Alles in dir weint - Aber du lachst ; Alles in dir schreit - Aber du schweigst
Benutzeravatar
Pinkychen
Neues Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo. 06.02.2017, 22:17
Wohnort: NRW

Zurück zu Depressionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste