Svv

Forum zum Austausch über das so genannte Selbstverletzende Verhalten (SVV), auch bekannt als Ritzen, Selbstverstümmelung, Cutten usw.
Wichtig: Bitte keine Bilder von SVV zeigen und kein Pro-SVV!

Svv

Beitragvon Yvyyyy » Sa. 06.08.2016, 18:08

[quote="Yvy"]Liebe Leser.
Ich möchte hier einen Beitrag erstellen.w eil ich anscheinend nicht selbst einen Beitrag verfassen kann

Seit ca einem Jahr habe ich angefangen mich zu Ritzen.
Ich verwende dabei ein scharfes Stanleymesser und schneide in meine Fussfesseln.
Jetzt habe ich das Problem,dass ich aufhören möchte aber das irgendwie nicht geht.
Auch sieht es ziemlich bedenklich aus,deshalb trage ich fast nur lange Hosen,und wenn ich einen Rock anziehe mach ich immer ein Pflaster drauf.Es tut so weh,ich kann es aber nicht abstellen. Habe angefangen,weil ich mich eigentlich mal umbringen wollte,und jetzt habe ich nur noch gefallen am Ritzen gefu den.
Vielleicht ist hier irgendjemand der mich versteht!
Lg yvy
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Svv

Beitragvon loner » So. 07.08.2016, 14:24

Hallo ivy,
Ich verstehe dich sehr gut. Ich glaube, es ist ganz schwer durch eigenen Willen damit aufzuhöhren. Ich denke du solltest eine dir sehr sehr vertraute Person einweihen und sie bitten, dir zu helfen. Wenn du den Schritt tun kannst, dann gehe zum Psychologen. Ich weiß, das ist ein schwerer Schritt, aber langfristig gesehen wahrscheinlich das beste, was du tun kannst.
LG loner
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 949
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: Svv

Beitragvon Yvyyyy » Mo. 08.08.2016, 14:57

Danke Ioner für deine Antwort.Ja eigentlich habe ich eh einen Psychiater.Hab aber noch nie mit ihm darüber gesprochen. Hoffe ich traue mir das zu..
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Svv

Beitragvon Yvyyyy » Mo. 24.10.2016, 23:17

Es hat wieder angefangen.und zwar stark.ie Wunden verheilen nicht mehr...
Wie komm ich damit klar..
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Svv

Beitragvon Senta » Do. 27.10.2016, 20:32

hast du mittlerweile mit deinem Arzt darüber gesprochen?

ich finde auch, du brauchst einen guten Psychologen,
frag doch deinen Psychiater mal danach, vielleicht beantragt er mit dir eine Therapie,

und vielleicht geht das dann so indirekt einfacher dieses Thema mal anzusprechen?
Senta
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: Di. 25.10.2016, 20:10

Re: Svv

Beitragvon Yvyyyy » Di. 01.11.2016, 21:41

Ich hab einen Therapeuten aber ich hab noch nie mit ihm darüber gesprochen!
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Svv

Beitragvon Senta » Di. 01.11.2016, 23:16

:?:
Senta
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: Di. 25.10.2016, 20:10


Zurück zu Selbstverletzendes Verhalten (SVV)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron