Alternativen zum Svv

Forum zum Austausch über das so genannte Selbstverletzende Verhalten (SVV), auch bekannt als Ritzen, Selbstverstümmelung, Cutten usw.
Wichtig: Bitte keine Bilder von SVV zeigen und kein Pro-SVV!

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Blume » Mo. 09.09.2013, 14:40

Oh, das ist ein schöner Tipp. Sollte es bei mir jemals wieder soweit kommen, werde ich das ausprobieren.
Blume
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Katzenzauber » Di. 10.09.2013, 13:13

Hey ,
werde mir den Thread gleich mal genauer durchlesen , aber wollte nur kurz was zu einem bestimmten Skill sagen :
Je nachdem wie groß der Druck ist , können alle Skills mit kaltem Wasser etc es noch schlimmer machen !
Ich bin selbst nicht betroffen , was das Schneiden angeht (bei mir sind es eher andere Sachen) , aber meine Freundin und die hat mir gesagt , dass das Wasser ja die Haut betäubt und sie dann anschließend keine Kontrolle hatte , wie tief sie schneidet ! Und dadurch sind dann die breitesten und größten Narben entstanden !

Das nur eben kurz als Warnhinweis , dass Skills leider auch nach hinten losgehen können ...

Liebe Grüße
Katze
Katzenzauber
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Carmen » Di. 10.09.2013, 13:23

Da hast du Recht Katzenzauber. Ich habe mich mal vereist, irgendjmd hat es mir auch als Skill verkauft. Mit dem ergebnis dass ich mehrere Narben habe.
Die Male danach waren nie wieder so schlimm, aber für mich ist auch das SVV.
Carmen
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon iyuraeel » Mi. 11.09.2013, 08:27

Ich hatte Eis selbst schon hin und wieder als Alternative vorgeschlagen.
Gut zu wissen, dass das auch so nach hinten los gehen kann, danke.
iyuraeel
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Carmen » Mi. 11.09.2013, 19:39

Für die Sportmuffel unter uns: mir hilft ein Spaziergang gut. Einfach gaanz lange nur iwo rumgehen (ein Park eigent sih gut)... das hilft mir meistens :)

Das völlige Auspowern ist nicht so meins, einmal weil mir die Leistungsfähigkeit meines Körpers und damit auch meine Grenzen aufgezeigt werden, zum anderen weil ich die völlige Erschöpfung nicht mag... leiber in Maßen :)
Carmen
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon effloresco » So. 29.09.2013, 19:36

http://i.imgur.com/FEA3VB7.png

Habe ich vorhin gefunden, fand ich fast schon schön.
effloresco
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Kris » Mo. 06.01.2014, 23:03

kleine Ergänzung (hilft zumindest mir manchmal)

- Mach Fotos von deinen frischen Wunden
- wenn du wieder das Verlangen spürst, sieh sie dir an
- versuch dich dazu zu überwinden sie zu löschen
Kris
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Carmen » Di. 07.01.2014, 03:09

Also das wäre für mich eher triggernd und kontraproduktiv. Spreche da aus Erfahrung.
Carmen
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Christine » Di. 07.01.2014, 15:00

Für mich wäre es auch nichts... solche Bilder triggern mich schon im "normalen" Zustand, ohne besonderen Druck.
Ist aber sicher auch eine Typfrage. Schön, wem es hilft... würde das trotzdem vorsichtig betrachten.
Christine
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon withoutwings » Di. 07.01.2014, 21:17

Ich hätte das auch nicht gekonnt...und könnt es immernoch nicht.
Damit wär ich auch vorsichtig.
withoutwings
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Blume » Di. 07.01.2014, 21:36

Ich finde das äußerst triggernd.
Was soll das bringen? Würde ich mir Fotos von meinen Wunden ansehen, würde mich das nicht abschrecken, sondern eher dazu verleiten, mir wieder wehzutun. Mir reicht da schon der Anblick der echten Narben ...
Blume
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Kris » Mi. 08.01.2014, 00:54

Mir geht es dabei um das Löschen der Bilder.
Ist für andere vielleicht nichts aber hilft das Löschen meistens wirklich weiter und ich kann dadurch auch mehrere Tage überbrücken.
Kris
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon Poly » Do. 09.01.2014, 05:32

Das mit den Bildern mache ich auch, aber ich lösche sie nicht. Ich habe ne ganze Ansammlung von meinen Wunden, dem Blut usw.
Ich schaue mir das täglich an, für mich ist das ein super "Skill".
Man sollte immer heraus finden, was einem selbst so hilft ^^
Poly
 

Skills - Liste

Beitragvon Kleiner Elefant » Mo. 24.03.2014, 16:37

Habe ich woanders gefunden:

Hier einige Skills zur Anwendung



Reize der Sinnesorgane:


•Gummiband am Handgelenk schnippsen
•Wäscheklammern an die Haut klemmen
•Ablenken mit den Sinnesorganen (was sehe ich, was fühle ich, was rieche ich...)



essen/kauen/spüren/schmecken:
•Chilli
•Brausetabletten/Ahoi Brause (zum auf die Zunge legen)
•Bonbons (süß, sauer,sscharf oder bitter)
•scharfer Kaugummi (Center Shock etc.)
•Eiswürfel im Mund zergehen lassen
•Ein Löffel Wasabi/Tabasko etc.
•Mundwasser im Mund behalten
•Bedarfsmedikation (bitte Dosierung einhalten)



fühlen:
•Kieselsteine in die Schuhe legen beim laufen
•ein heißes Bad nehmen/Duschen
•Knetgummi
•Eiswürfel in der Hand halten
•Taschentücher knüllen, kneten oder zerreißen
•Igelball
•kalt Duschen
•Wärmeflasche
•Knetball/Massageball
•Finalgon Salbe
•Steine in Hosen- oder Jackentasche zum fühlen der Oberfläche
•barfuß laufen



riechen:
•Parfum
•Ammoniak (bitte Vorsicht, da ätzend für die Schleimhäute!)
•Duftöl
•Räucherstäbchen
•Gerüche die man nicht mag



hören:
•(laut) Musik hören
•mit Freunden/Vertrauten telefonieren/reden
•Glöckchen klingeln lassen



sehen:
•mit (rotem) Filzstift bemalen, statt verletzen
•Fernsehen/DVD/Video
•Fotos anschauen
•alte Erinnerungsstücke anschauen
•lesen
•Sms/Email schreiben


beruhigende Skills:


•Zettel mit einem Spruch, der einem wichtig ist oder beruhigt
•Gedichte/Geschichten schreiben
•malen/zeichnen
•Hirn-Flick-Flack
•Entspannungsübungen machen
•Atemübungen/sich auf Atmung konzentrieren
•mit Stofftier ins Bett kuscheln
•versuchen zu schlafen
•mit Haustier kuscheln
•Geduldspiele, wie z. B. Drahtspiele, etc.
•Spielwürfel
•Kreuzworträtsel
•Sudoku
•Computerspiele wie Free Cell oder Solitär
•Sinnestraining
•Primzahlen zählen oder Zahlenreihen aufsagen
•Erdungsübungen (Kontakt zu Boden, Bett spüren)
•Zettel mit aufmunternen Sprüchen von einem selbst oder von Freuden
•Projekte detailgenau planen
•"Ich befinde mich grade ..." beschreiben so genau wie möglich was man grad macht, wo man ist, was man sieht, was man riecht, etc.
•imaginatives Distanzieren (Imaginationsübungen)
•sich etwas gutes tun


Aktive Skills:

•Spazieren gehen
•Spiele spielen
•Gefühlen und Emotionen freien Lauf lassen (z.B. weinen)
•Lesen (Bücher, Zeitschriften, Geschichten...)
•eine Liste erstellen, was positives am Tag passiert ist
•konzentriere dich auf deine Atmung
•räum' irgendetwas auf, oder wasch' ab oder bügel/wasch/lege Wäsche zusammen
•kleines Stofftier
•Arbeit im Garten
•Zimmer/Wohnung umdekorieren
•schreib einen Brief an das Problem oder die Person, die dich traurig/wütend macht
•schmeiß irgendwas... z.B. Bälle, Kissen oder Eiswürfel (kein Glas etc.!)
•einen Boxsack bearbeiten (oder auf Kissen/Matratze schlagen)
•Sport machen
•alte Telefonbücher, Zeitungen zerreißen
•laut schreien/fluchen
•Wäsche waschen
•Aufräumen
•bügeln
•Mit Haustier spielen
•Mit Kindern beschäftigen
•basteln
•shoppen gehen
•Bewegung/raus gehen
•im Internet surfen
•Kaffee/Tee trinken
•rauchen
•Kreativität ausleben
•wer sich NICHT gefährdet (!!!) mit Auto oder Fahrrad fahren
•Inliner fahren, eislaufen
Zuletzt geändert von Kleiner Elefant am Mo. 24.03.2014, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Kleiner Elefant
 

Re: Alternativen zum Svv

Beitragvon withoutwings » Mo. 24.03.2014, 21:44

Das find ich gut...da sind tolle ideen dabei !
Aber was ist denn *hirn-flick-flack*??
withoutwings
 

VorherigeNächste

Zurück zu Selbstverletzendes Verhalten (SVV)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste