Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Hier geht's um jede Form von zwischenmenschlichen Beziehungen, also um Liebe(skummer) und Partnerschaft (auch Sexualität), um Freunde, Bekannte, Angehörige und andere soziale Kontakte in Eurem Umfeld.

Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Grey Fox » Mo. 04.03.2013, 15:09

Hallo

Hatte von euch mal jemand eine Kuschelfreundschaft? Ich hatte mal eine Kuschelfreundin mit der ich mir regelmäßig getroffen habe und wir haben dann gekuschelt. So wie es Sexfreundschaften gibt so haben wir eine Kuschelfreundschaft daraus gemacht. Wir waren uns natürlich auch so Sympathisch und haben uns gut verstanden sonst hätte das denk ich nicht funktioniert.
Klar waren wir auch so unterwegs und haben was unternommen aber hauptsächlich stand das Kuscheln im Vordergrund. Was haltet ihr denn von sowas? Hattet ihr das mal? Würdet ihr sowas machen?
Mir tat das damals sehr gut!
Grey Fox
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Teddys » Mo. 04.03.2013, 17:40

Hallo GreyFox,

ich kann es mir nur sehr schlecht vorstellen, aber halte es auch nicht für unmöglich. Es freut mich das es dir geholfen hat und dir gut tat. Wenn beide Seiten sich da einig sind kann es bestimmt auch was sehr posetives sein.

LG
Teddys
Teddys
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Vanilla » Mo. 04.03.2013, 19:13

schoen waere das bestimmt.
Kann es mir aber auch schwer vorstellen, was vielleicht daran liegt, dass.ich schon aelter bin.
Habe es aber auch frueher nie so erlebt.
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Grey Fox » Mo. 04.03.2013, 19:14

Was hat denn das mit dem alter zu tun?
Grey Fox
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Vanilla » Mo. 04.03.2013, 19:16

Grey Fox hat geschrieben:Was hat denn das mit dem alter zu tun?

da hast du iwie recht.
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Grey Fox » Mo. 04.03.2013, 19:19

Wenn sich zwei Menschen nett finden und sich das vorstellen können spielt das alter wirklich keine Rolle und wenn 20 oder 40 Jahre zwischen denen liegen. Ansich müssen sich beide wohl fühlen. Meine Kuschelfreundin damals war 5 Jahre älter wie ich und sexuell sehr erfahren und ich garnicht. Ging trotzdem alles super. Man muss sich verstehen und sich mögen dann denk ich sollte das doch möglich sein.
Grey Fox
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Grey Fox » Mo. 04.03.2013, 19:33

Wollte damit ich nicht sagen dass das alter ganz egal ist und je größer der unterschied umso schwieriger wird es sicher aber es sollte kein Hindernis sein.
Grey Fox
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Vanilla » Mo. 04.03.2013, 21:09

ich weiss halt nicht, ob sich der Sex auf Dauer ausschliessen laesst.
Und der gehoert bei einer Kuschelfreundschaft wohl nicht dazu. Oder doch?
Dir wurde dieses Leben gegeben, weil du stark genug bist um es zu leben.
Unbekannt

Ja, ich hasse meine MS und sie mich scheinbar auch. Aber manchmal sitzen wir auch zusammen und lachen gemeinsam über meinen Gang

There is sugar on the radio
Benutzeravatar
Vanilla
Vielschreiber
 
Beiträge: 10270
Registriert: Do. 26.11.2009, 17:29

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Grey Fox » Mo. 04.03.2013, 21:39

Vorgesehen ist er erstmal nicht. Wenn die beiden das dann wollen spricht ja ansich nichts dagegen aber grundlegend ist er mal nicht vorgesehen. Die Gundabsicht ist eine andere ^^
Grey Fox
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon GLaDOS » Di. 05.03.2013, 09:01

Vanilla hat geschrieben:ich weiss halt nicht, ob sich der Sex auf Dauer ausschliessen laesst.
Die "Befüchtung" hätte ich auch, aber...
Grey Fox hat geschrieben:Wenn die beiden das dann wollen spricht ja ansich nichts dagegen...


Die Vorstellung ist eine schöne, aber ich würde nach einer gewissen Zeit mehr wollen, wenn runderhum alles passt. Zum kennenlernen ist es sicher ein guter Anfang, als gleich miteinander in die Kiste zu springen.
GLaDOS
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Teddys » Di. 05.03.2013, 11:16

Da kann ich GLaDOS nur zustimmen.
Teddys
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Grey Fox » Di. 05.03.2013, 12:08

Ist auf jeden Fall ein besserer Start als wenn man gleich mit dem anderen schläft. Ich denke man würde ja auch nicht mit dem anderen kuscheln wenn man nicht für die Person Sympathie übrig hat. Ich habe mich mit der damals auch erstmal unterhalten und geschaut ob wir uns auch so verstehen sonst hätte ich das nicht gemacht. Es sollten dann schon ein paar Punkte stimmen :)
Grey Fox
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Siggi91 » Di. 26.03.2013, 13:46

ich wünschte ich hätte auch sowas der entzug von menschlicher nähe macht mich kaputt
Siggi91
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Atisha » Di. 26.03.2013, 14:21

eine Kuschelfreundschaft ist bestimmt möglich. Auch wenn es da den Drang zum Sex gibt. Aber es gibt ja manche Menschen, die wollen gar keinen Sex, warum auch immer. So geht es zB. mir, aber Kuschelbedürfnis habe ich auch nicht, hätte es gerne - wo ist das nur alles hin?
Atisha
 

Re: Was haltet ihr von Kuschelfreundschaft?

Beitragvon Jessy » So. 31.03.2013, 22:54

Hi Greyfox,

kann so etwas denn überhaupt wirklich funktionieren? ich muss gestehen ich hatte auch schon einmal diesen gedankengang, habe ihn dann aber schleunigst wieder verworfen. ich frage mich immer wie das gehen soll..ich meine es ist doch bestimmt ganz klar, dass sich danauch auch eine sexuelle komponente entwickelt, was ich persönlci vlt nicht so schlimm finden würde, aber es entsteht doch auch bestimmt ein tiefgründigeres gefühl... ich weiß wie das ist alleine zu sein. ich schirme mich automatisch von jeglicher art zwischenmenschlicher nähe ab und körperlich nähe kann ich gar nicht aufbauen, wenn überhaupt auch nur zulassen. ich bin ein richtiger experte darin mich selbst zu isolieren. dieses allein sein ist schrecklich. und ich mache es gerade auch noch aus dem grund, weil ich immer denke, dass mich keiner verstehen würde, damit meine ich menschen, die nicht so fühlen wie ich oder besser gesagt, die meine krankheit nicht nachvollziehen können. es ist heute schon verdammt hart jemanden zu finden, der dich so akzeptiert wie man ist. keiner würde mich lieben können, wenn er sehen würde, was für narben ich an meinem unterarm trage. das ist doch abstoßend..das ist ja auch der grund, warum ich mich immer so isoliere..weil die narben hässlich sind und meine seele erst..diese gedanken..da kann man ja keine richtige beziehung führen,,weil der partner dich einfach nicht vertsteht..
Jessy
 

Nächste

Zurück zu Beziehungen und Umfeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste