Frage was los sein könnte mit ihr

Hier geht's um jede Form von zwischenmenschlichen Beziehungen, also um Liebe(skummer) und Partnerschaft (auch Sexualität), um Freunde, Bekannte, Angehörige und andere soziale Kontakte in Eurem Umfeld.

Frage was los sein könnte mit ihr

Beitragvon luetke » Mo. 18.09.2017, 01:48

Hallo,
Hebe vor 5 Wochen eine Kennengelernt mit PTBS/BPS/ Depression/Anorexie. Würde ja gerne mit ihr befreundet sein (keine Beziehung)
letzte Woche Sonntag der 10.9.17 hat sie mich bei Whatsapp Blockiert. OHNE Grund! es ist nichts vorgefallen! (Sie war mit Familienangehörigen in nem Wellnesshotel von Sa bis So. und ich fragte sie am Sonntag wie es war darauf keine Antwort und Block. Da sie in einer Wohngruppe Wohnt wo ich auch mal gewohnt habe habe ich Kontakt zu den Betreuern. Sie wurde Montag 11.9. gefragt was los sei. Also wir hätte beide keinen Stress miteinander aber sie meint Ihr Handy ist kaputt. Nagut das ist es wohl aber kann das Handy jemand einfach so Blockieren?! Also ich glaube nicht. Wenn ich sie Vorher angeschrieben habe über Whatsapp hat se auch selten geantwortet. ich hab Se öfters gefragt wie es ihr geht oder ob sie gut oder besser geschlafen hat. Und öfters einen Guten Morgen gewünscht oder Gute Nacht Schlaf gut. Kann das damit zutun haben?
Ebend so vor 45 min viel mir auf das sie mich bei Instagram aus Ihrer Freundesliste geworfen hat. Ich sah bei Privatnachrichten, das sie die Donnerstag geschickten Fotos und Nachricht das ich im KH liege endlich gelesen hat. Nachdem ich Ihr eine Privatnachricht geschrieben habe war ich komplett blockiert. Ohne Grund! ich habe sie nur gefragt was los sei, ob ich was falsch gemacht habe und ob sie darüber reden will. Letzten Freitag war ich bei Ihr in der WG alles soweit normal. Wir haben ganz normal geredet. sonst auch immer alles Normal. Ich wollte Ihr eigentlich ein gutes Gebraucht Handy schenken da ja ihres kaputt sein soll. Kann das sein das sie aufgrund Ihrer Borderline Angst vor mir hat, da sie mich kaum kennt und kaum vertrauen zu mir hat oder sowas. Ich habe sie immer gut behandelt! Nie Beleidigt! Nichts angetan! Ganz normal mit ihr geredet! wenn wir was zusammen getan haben war ich immer Spendabel 1. Treffen Kino bezahlt und Getränke (Sie hatte Benzinkosten) 2. Treffen Bowlong Gezahlt sie wollte 10€ dazutun ich habe aber nur 5€ von ihr genommen. danach im Rewe habe ich auch das meiste gezahlt aus Freundlichkeit. Am Montag den 4.9.17 Zeigte ich Ihr das Bürgerbüro da sie sich noch ummelden musste und habe ihr danach ein eis Ausgegeben. Sie sagte zwar sie wolle nicht immer auf meine Kosten leben aber ich entgegnete Ist doch OK ich mache das gerne. Ich will nur Freundlich sein. Überfordert sie das? das Handy was ich ihr geben will habe ich günstig geschossen im Internet unter 30€ Ich will es ihr schenken. ist das Falsch oder gibt das falsche Signale? Die Betreuer der WG meinten das sie sich seit kürzerem etwas komisch verhalten würde. KA wie! ich will Heute Nachmittag mal in die WG fahren um das zu klären wie sollte ich das angehen?
Gruß Daniel
luetke
Neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Do. 31.08.2017, 20:28

Re: Frage was los sein könnte mit ihr

Beitragvon loner » Mo. 18.09.2017, 12:13

Hey,
Ich tue mich schwer, dir zu antworten, aber ich will dich auch nicht ohne Antwort stehen lassen.
Ich kenne das Mädchen nicht, und deswegen sind das alles Vermutungen von mir.
Bei BPS ist es oft so, dass man sehr große Angst hat vor Zurückweisung/ Verletzung durch Leuten, die einem viel bedeuten. Es kann gut sein, dass das genau der Grund ist, aus dem sie sich zurückzieht. Sie schützt sich selbst damit, denn wenn du (der ja so nett zu ihr ist) sie zurückweisen solltest, ihr das den Boden unter den Füßen wegreißen kann. Vielleicht empfindet sie schon "zu viel" für dich, dass sie eine solche Verletzung nicht ertragen kann und allein der Gedanke daran sie schon völlig fertig macht. In dem Glauben, dass du sie sowieso, wie alle anderen in ihrem Leben, zurückweisen wirst, weil sie sich selbst als überaus unliebevoll empfindet, entschließt sie sich also dir zuvor zu kommen.
Vielleicht hat sie auch Probleme damit, dass du nur eine Freundschaft willst, während sich vielleicht Gefühle in ihr regen, die sie noch nicht zuordnen kann.

So, das sind alles Spekulationen. Keine Ahnung, ob das stimmt.
Mein Rat an dich ist, dass du dich entweder dafür entscheidest, voll und immer für sie da zu sein, auch wenn es bedeutet, dass du mit ihren Launen umgehen musst. Oder du entscheidest dich dagegen. Alles halbherzige würde vermutlich euch beiden schaden.

Lg loner
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 952
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: Frage was los sein könnte mit ihr

Beitragvon luetke » Mo. 18.09.2017, 13:17

Hallo,
das sie Gefühle für mich hat? KA. Ich wollte anfangs was von Ihr Sie wollte aber nicht Konnte auch nicht wir sind dann Freunde geblieben, was sie wollte. Wenn ich sie in der WG Treffe redet sie ja normal mit mir. da ist nichts von Abweisung oder so. Habe etwas unnormales getan undzwar: Fakeaccount bei Instagram angelegt und eine Anfrage über Abo gestellt. Sie hat angenommen. Hat gestern Was gepostet undzwar: Wenn man sich selbst nicht mehr erträgt... #FuckYouLife #FuckYouWorld
Ich bin am Ende, och kann nicht mehr... Warum muss leben so anstrengend sein?
Das hat sie Gepostet auf dem Bild ein Text mit der Überschrift Stumme Schreie.
Also geht es Ihr beschissen im Moment. Da sie ja nicht Antwortet kann ich ihr keine Aufmunternden Worte per SMS senden oder so. Wenn ich das nächste mal in der WG bin wie soll ich das Thema ansprechen oder wie soll ich mit ihr reden? hilft da evtl dieses SET UP? (S= Unterstützung/ E= Mitgefühl/ T=Warheit) habe ich aus dem Buch Ich hasse dich verlass mich nicht.
Gruß
luetke
Neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Do. 31.08.2017, 20:28

Re: Frage was los sein könnte mit ihr

Beitragvon luetke » Mo. 18.09.2017, 13:55

Hatte Jemand anderes aus der WG (Hat auch BPS) gebeten mal nachzuharken Ergebnis Beschissen!!
Ich solle Sie In ruhe lassen und aufhören sie zu stalken. Aber der letzte Satz (mit der Vermittlerin ihrer Rechtschreibfehler) ...sie will weger mir mit dir zusi nix mit dir zu tun haben Hat die andere was zu ihr gesagt das das soweit gekommen ist. Der Satz liest sich so! Naja die andere kenne ich zwar nicht gut aber wir kennen uns seit ungefähr 2008 ham aber kaum was miteinender zutun gehabt. hab se erst in der WG wieder getroffen.
Weiter ging es dann das sie nix mehr von mir wissen will und nicht mal mehr mit mir reden will. Sie hätte Angst vor mir und sie hätte ihre eigenen Probleme.
Hat aber alles jemand anderes geschrieben nicht sie selber.
Hoffe die mit der ich schrieb hat damit nix zutun.
Gruß
luetke
Neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Do. 31.08.2017, 20:28


Zurück zu Beziehungen und Umfeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron