Mutter betrog mich mit zwei Männern

Hier geht's um jede Form von zwischenmenschlichen Beziehungen, also um Liebe(skummer) und Partnerschaft (auch Sexualität), um Freunde, Bekannte, Angehörige und andere soziale Kontakte in Eurem Umfeld.

Mutter betrog mich mit zwei Männern

Beitragvon Trine0815 » Di. 01.12.2015, 12:41

Hallo,
ich würde gerne andere Meinungen zu meinem Problem hören. Ich habe mich bisher noch niemanden anvertraut. Das schon seit Jahren. Es geht um meine Mutter. Ich habe natürlich vieles erlebt, mit meiner Familie, besser wegen meiner Familie durchgemacht. Alles nicht so toll. Aber mit all dem kann ich irgendwie leben. Und um all diese Probleme geht es mir hier jetzt auch nicht. Es geht mir darum was mir meine Mutter zusätzlich angetan hat, damit kann ich nicht umgehen. Ich hatte sie aus meinem Leben verdrängt und das Thema dazu. Aber jetzt so im laufe der Jahre beschäftigt es mich immer mehr und lässt mich kaum noch zur Ruhe kommen. Es gibt viel was mich beschäftigt und teilweise immer mehr auffrisst. Aber im Endeffekt kann man sich irgendwie alles erklären. Aber diese Angelegenheit lässt sich einfach nicht erklären. Daher hätte ich dazu gerne andere Meinungen gehört. Mir ist wichtig zu verstehen wie ein Mensch zu so etwas fähig ist, vor allem so etwas seiner Tochter antun kann. Als Kind wurde ich natürlich nicht grade sonderlich unterstützt oder erfuhr dir grosse Liebe durch meine Mutter. ( Eltern sind geschieden, Vater hatte auch kein grosses Interesse an uns) Wir hatte immer irgendwie Kontakt, wenn auch nicht besonders liebevollen. Eigentlich half ich ihr immer nur, war immer für sie da, wenn sie was brauchte. Wir stritten immer wieder, vor allem schrie sie mich und meinen Bruder sehr oft an. Meinen Bruder aber bevorzugte sie immer schon. Ich heiratete irgendwann, Ehe war soweit in Ordnung. Mit meiner Schwiegermutter hatte ich ein super Verhältnis. Eines Tages zerplatzte meine scheinbar heile Erwachsenenwelt als meine Schwiegermutter kam und mir erklärte das sie meine Mutter nicht mehr sehen wolle, ( ihren Sohn auch nicht) denn sie habe fürchterliches getan. Meine Mutter hat mich mit meinem Mann betrogen! Ich holte mir meinen Mann ran, nach langem hin und her und tut mir leid gelabere, ging ich. Scheidung! Zu meiner Mutter brach ich den Kontakt ab. Ich verstand die Welt nicht mehr. Was, warum? Keine Ahnung. Wie konnte sie zu sowas fähig sein? Warum tut eine Mutter so etwas? Es war wohl eine einmalige Sache. Er kam zu ihr, weil wir streit hatten, jammerte rum, dann passierte das. Sie machte ihn an. Ich sprach mit meiner Mutter nie darüber. Mit gar keinem! Zu peinlich und zu schmerzvoll. Ich heiratete später einen anderen Mann, bekam zwei Kinder. Irgendwie liess ich meine Mutter wieder in unser Leben. Sie brauchte schon wieder immer wieder mal Hilfe. Ich gab sie ihr. Wollte ich doch auch das meine Kinder eine Oma haben. Ich weiss nicht wieso, aber es kam so, das der Kontakt da war. Ich verdrängte das geschehene. Wir lebten so dahin. Viel Kontakt hatten wir nicht, aber immer wieder mal, zu wichtigen Anlässen, Taufe, Weihnachten, Geburtstagen und sonst wenn ich mal wieder von ihr gerufen wurde ihr zu helfen, etc. Nach ein paar Jahren sagte mir mein Mann, das ihn meine Mutter einmal verführt hatte. Der zweite!! Ich war geschockt. Weiss auch im nachhinein noch den Tag danach. Sie war da zu Besuch und schleimte bei mir rum. Setzte sich neben meinen Mann und sagte, du, der liebt dich echt, der ist gut zu dir. Damals fand ich das merkwürdig, freute mich aber, weil ich dachte oh sie will mir tatsächlich mal gutes sagen. Erst als ich es erfuhr konnte ich den Zusammenhang erkennen. Scheidung! Und keinen Kontakt zu meiner Mutter. Bis heute! Und das wird auch so bleiben. Nur es quält mich immer mehr die Frage, wie konnte sie so etwas tun. Klar, die Männer waren auch mies. Aber das sind halt nur Fremde, denen eine Frau anscheinend egal ist. Aber eine Mutter kann doch so etwas nicht ihrer Tochter antun, oder? Vor allem da sie wusste, das ich das vom ersten mal weiss und dadurch eine Scheidung erlebte. Sie musste doch wissen das das mein Leben völlig zerstört? Macht das ein Mensch um einen anderen völlig zerstören zu wollen oder weil er halt einfach egoistisch ist und ihm die Folgen egal sind? Das ist jetzt einige Jahre her. Beschäftigt das eine Mutter im nachhinein? Tut es ihr leid? Oder ist sie sogar schadenfroh das sie mir so weh tun konnte? Bereut sie es? Bin gespannt was ihr dazu meint. Gibt es mehrere die so eine Erfahrung teilen?
Trine0815
Neues Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Di. 01.12.2015, 11:32

Re: Mutter betrog mich mit zwei Männern

Beitragvon Sabine68 » Mi. 09.12.2015, 16:24

Hallo,

wie ich sehe, hast du auf deine Geschichte keine Antwort bekommen.

Ich bin selbst noch neu hier und klick mich eben etwas durch die Geschichten der Mitglieder.

Deine Schilderungen berühren mich doch sehr. Es ist unglaublich was dir widerfahren ist.

Raten oder einen Antwort geben kann ich dir auch nicht. Vllt. solltest du auch nach keiner Antwort mehr suchen. Die Entscheidungen anderer zu begründen ist unmöglich.

Hast du ein stabiles Umfeld, dass dich auffängt? Menschen die dir gut tun?
Sabine68
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr. 27.11.2015, 11:29

Re: Mutter betrog mich mit zwei Männern

Beitragvon FedernImFell » Mi. 09.12.2015, 17:49

Wow, das ist grausam. Respekt dass du das überstanden hast. Wirklich Grossen Respekt.

Ich dachte mir immer: Mütter sind auch nur Menschen. Und meistens sind es Menschen, die es nicht anders gelernt haben.meine Mutter schlug mich, weil ihre.Mutter sie schlug.
Ich hab aufgegeben zu fragen warum. Wieso. Weshalb. Ich habe beschlossen dass ich nichts falsch gemacht habe und dass das, was passiert ist, eben passiert ist.

Dass du an solche schwachen Typen geraten bist tut mir leid. Ich hoffe, dass passiert dir nicht mehr.

Ich wünsche dir alles gute, dass deine Kinder nicht unter der Situation leiden müssen und dass du es schaffst, deine Mutter.. auszublenden. Vergeben kann man nicht, vergessen auch nicht. Aber akzeptieren. Und das nächste mal "besser" machen.

Alles gute.
FedernImFell
 


Zurück zu Beziehungen und Umfeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast