Probleme mit lärmempfindlicher Nachbarin

Das Forum für Euren Kummer und Sorgen oder wenn Ihr über Eure Probleme schreiben wollt.

Probleme mit lärmempfindlicher Nachbarin

Beitragvon Gottlieb » So. 19.02.2006, 10:11

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Auf der Toilette singe ich immer das Deutschlandlied, das ist das einzige, was gegen meine chronische Verstopfung hilft, und je lauter ich singe, desto besser ... äh ... funktioniert's. Jetzt ist in der Nachbarwohnung (das Schlafzimmer grenzt direkt an mein Klo) jemand Neues eingezogen, eine ältere Dame, und die hat sich beschwert, dass ich sie mit meinem "Gegröle" (so hat sie das genannt!) immer aus dem Schlaf reiße.

Hat mir jemand einen Rat? Ich kann doch deswegen nicht umziehen!

Gottlieb
Gottlieb
 

Beitragvon Bär » Mo. 20.02.2006, 18:42

Du kannst nur kacken, wenn du unsere Nationalhymne singst? Omg...
Hm. Ok...
Vllt. könntest du leiser singen?
Bär
 

Beitragvon dani » Fr. 21.07.2006, 23:52

Hallo,

sing doch wenn die alte Dame nicht schläft....

Musst halt so lange aushalten.

Liebe Grüsse
dani
 


Zurück zu Probleme und Sorgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron